POLYSPORIN VS. NEOSPORIN VS. BACITRACIN: SALBE REVIEW - ZUGANG ZUM GESUNDHEITSWESEN

Welche ist die beste antibiotische Salbe? Polysporin, Neosporin oder Bacitracin?

Die zentralen Thesen:

  • Polysporin (Bacitracin/Polymyxin B), Neosporin (Bacitracin/Neomycin/Polymyxin B) und Bacitracin sind rezeptfreie (OTC) antibiotische Salben, die Sie zur Behandlung oder Vorbeugung von Infektionen bei kleineren Schnitten oder Kratzern verwenden können.

  • Der Hauptunterschied zwischen diesen Salben besteht darin, dass sie unterschiedliche Inhaltsstoffe haben. Wenn Sie also auf einen allergisch sind, sind Sie möglicherweise nicht auf die anderen allergisch.

  • Einige Hautwunden können schwerwiegend sein und sollten nicht zu Hause behandelt werden. Vielmehr benötigen sie ärztliche Hilfe von einem Gesundheitsdienstleister.

    alimentos para evitar el colesterol alto
pillenflasche-vergleich-vs-.png Anzeige Anzeige

Wenn Sie einen Schnitt oder eine Schramme bekommen, greifen Sie möglicherweise nach dem Erste-Hilfe-Set, um die Wunde zu reinigen, zu verbinden und zu pflegen. Ein häufig in Erste-Hilfe-Sets enthaltenes Produkt ist eine antibiotische Salbe wie Polysporin (Bacitracin/Polymyxin B), Neosporin (Bacitracin/Neomycin/Polymyxin B) oder Bacitracin. Diese Produkte helfen, Infektionen zu verhindern oder zu behandeln. Alle diese Salben sind rezeptfrei (OTC) erhältlich, sodass Sie sie ohne Rezept kaufen können.

Aber was sind die Unterschiede zwischen diesen Antibiotika-Salben? Und wenn Sie darüber nachdenken, einen zu kaufen, um ihn zu Hause zu behalten, welchen sollten Sie wählen? Es ist auch hilfreich zu wissen, wann man eine antibiotische Salbe verwendet und wann man sie am besten vermeiden sollte.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie über Polysporin, Neosporin und Bacitracin wissen müssen.

Was sind antibiotische Salben?

Antibiotische Salben sind Medikamente, die topisch – auf die Haut – aufgetragen werden, um Bakterien abzutöten. Medizinische Fachkräfte verwenden sie häufig, um kleinere Hautverletzungen wie Kratzer, Schnitte oder Verbrennungen zu behandeln. Tatsächlich verwenden viele Menschen antibiotische Salben, um solche kleinen Verletzungen zu behandeln.

Die Verwendung von antibiotischen Salben ist ein Teil von Pflege von Hautwunden . Es ist auch wichtig, eine Verletzung zu reinigen und manchmal zu verbinden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie eine Wunde richtig reinigen und versorgen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Der Zweck der Verwendung von antibiotischen Salben auf Hautwunden besteht darin, Infektionen zu verhindern oder zu behandeln, die auftreten können, wenn die Haut bricht oder durch Schnitte, Kratzer oder Verbrennungen geschwächt wird. Obwohl das Medikament wird resorbiert , insbesondere bei verletzter oder verbrannter Haut, sind diese Produkte nicht zur Behandlung von Infektionen geeignet, die tiefer als die Haut reichen.

Die OTC-Antibiotikumsalben Polysporin, Neosporin und Bacitracin sind nützlich bei kleineren Hautverletzungen . Für einige Arten von Hautwunden benötigen Sie möglicherweise verschreibungspflichtige topische Antibiotika, wie zMupirocin(Bactroban),Metronidazol(Metrogel) oder sogar orale Antibiotika. Mupirocin ist normalerweise effektiver als OTC-antibiotische Salben, da sie Bakterien besser abtöten, die typischerweise Hautinfektionen verursachen.

para que sirve keflex

Wie verwenden Sie antibiotische OTC-Salben?

Sie sollten antibiotische Salben nur auf Wunden verwenden, die nicht geöffnet sind – oder die sich leicht schließen lassen. Sie sollten die Salbe auftragen nach der Wundreinigung . Wenn eine Wunde mit einem Verband oder einem anderen Basisverband nicht leicht verschlossen werden kann, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Möglicherweise benötigen Sie Stiche, Nähte oder eine andere Behandlung.

Sie sollten auch Ihren Arzt konsultieren, wenn sich Ihre Wunde in etwa . nicht bessert 1 Woche oder wenn es schlimmer wird.

Anzeige Anzeige

Wie wähle ich aus, welche OTC-Antibiotikumsalbe für mich am besten geeignet ist?

OTC-antibiotische Salben sind effektiver Infektionen zu verhindern, als kein Antibiotikum zu verwenden. Aber es gibt nur sehr wenige Untersuchungen, die Unterschiede in der Funktionsweise bestimmter Produkte aufzeigen. Die Auswahl der besten antibiotischen OTC-Salbe kann daher eher auf der Verfügbarkeit, den Kosten, den persönlichen Vorlieben und der Vorgeschichte von allergischen Reaktionen auf einen bestimmten Inhaltsstoff basieren.

Antibiotische Salben helfen nicht bei Schmerzen, Entzündungen oder Juckreiz. Aber sie helfen, Infektionen zu behandeln und zu verhindern. Diese Symptome können bei Infektionen auftreten, daher kann die Behandlung einer Infektion helfen, diese Beschwerden zu lindern. Infizierte Wunden kann schmerzhafter, roter oder geschwollen werden. Und Infektionen können unbehandelt zu schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen führen.

Im Folgenden finden Sie einige grundlegende Informationen zu jeder dieser OTC-antibiotischen Salben. Beachten Sie, dass die Kosten variieren können, insbesondere wenn Sie eine generische oder eine Eigenmarkenversion kaufen.

Bacitracin: Was Sie wissen sollten

  • Zutaten: Bacitracin

  • Wie benutzt man : Reinigen Sie den Bereich der Hautverletzung. 1- bis 3-mal täglich eine kleine Menge (etwa die Größe einer Fingerkuppe) auf die Wunde auftragen. Decken Sie den Bereich bei Bedarf mit einem sterilen Verband ab.

  • Durchschnittliche Einzelhandelskosten: 5,39 $ für eine 1-Unzen-Tube

  • Gründe zu vermeiden: schwere Wunden, Allergie gegen Bacitracin oder einen inaktiven Inhaltsstoff der Salbe

Polysporin: Was Sie wissen sollten

  • Zutaten: Bacitracin und Polymyxin B

  • Wie benutzt man : Reinigen Sie den Bereich der Hautverletzung. 1- bis 3-mal täglich eine kleine Menge (etwa die Größe einer Fingerkuppe) auf die Wunde auftragen. Decken Sie den Bereich bei Bedarf mit einem sterilen Verband ab.

  • Durchschnittliche Einzelhandelskosten: 7,29 $ für eine 1 oz Tube

  • Gründe zu vermeiden: schwere Wunden, Allergie gegen Bacitracin, Polymyxin oder einen inaktiven Inhaltsstoff der Salbe

    ¿Eres inmune al covid después de contraerlo?

Neosporin: Was Sie wissen sollten

  • Auch genannt: dreifache antibiotische Salbe

  • Zutaten: Bacitracin, Neomycin und Polymyxin B

  • Wie benutzt man : Reinigen Sie den Bereich der Hautverletzung. 1- bis 3-mal täglich eine kleine Menge (etwa die Größe einer Fingerkuppe) auf die Wunde auftragen. Decken Sie den Bereich bei Bedarf mit einem sterilen Verband ab.

  • Durchschnittliche Einzelhandelskosten: 7,14 $ für eine 1 oz Tube

  • Gründe zu vermeiden: schwere Wunden, Allergie gegen Bacitracin, Neomycin, Polymyxin B oder einen inaktiven Inhaltsstoff der Salbe

Gibt es Verletzungen, die Sie nicht mit rezeptfreien antibiotischen Salben behandeln sollten?

Topische OTC-antibiotische Salben sollte nicht verwendet werden bei schweren Verletzungen wie:

  • Mittlere bis schwere Verbrennungen

  • Stichwunden

  • Tiefe Wunden

  • Tierbisse

Sie sollten diese Produkte nicht bei Infektionen oder Wunden verwenden, die durch a . verursacht wurden Virus oder Pilz (Hefe). Antibiotika sind bei diesen Infektionen unwirksam. Dies kann dazu führen, dass Bakterien gegen Antibiotika resistent werden. Das könnte es schaffen Schwerer um zukünftige bakterielle Infektionen zu behandeln.

Sie sollten auch vermeiden, antibiotische OTC-Salben auf geschlossene Furunkel (rötliche Hautklumpen mit Eiter gefüllt). Da diese Medikamente nicht in die geschlossene (ungebrochene) Haut eindringen, werden keine Bakterien abgetötet, die das Kochen verursachen. Diese Situationen erfordern normalerweise orale Antibiotika, oder ein Arzt kann das Furunkel ablassen.

Sofern die Haut nicht verletzt ist, werden antibiotische Salben normalerweise nicht für Insektenstiche, eingewachsene Haare oder Nägel verwendet. Sie sollten auch vermeiden, diese Produkte bei einem Säugling anzuwenden Windelausschlag , es sei denn, Sie werden von einem Gesundheitsdienstleister dazu angewiesen.

Auf welche Körperteile sollten Sie keine antibiotische OTC-Salbe auftragen?

Sie sollte nicht verwendet werden OTC-antibiotische Salben auf Augen, Nase, Mund oder auf großen Körperbereichen. Wenn Sie zu viel Salbe auftragen oder in die Augen geraten, können Sie die Stelle mit Wasser ausspülen. Wenn Bedenken bestehen, dass Sie oder jemand anderes eine OTC-Antibiotikumsalbe verschluckt hat, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder rufen Sie an Gift Kontrolle beim 1-800-222-1222 .

Anzeige Anzeige

Die Quintessenz

Polysporin, Neosporin und Bacitracin sind alle OTC-antibiotische Salben, die Sie verwenden können, um Infektionen bei kleineren Schnitten oder Kratzern zu behandeln oder zu verhindern. Der Hauptunterschied zwischen diesen Salben besteht darin, dass sie unterschiedliche Inhaltsstoffe haben. Aber alle enthalten Bacitracin und zwei enthalten Polymyxin B. Da diese Salben sehr ähnlich sind, können Sie die für Sie geeignete Salbe auswählen, je nach Verfügbarkeit, Kosten oder einer Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe.

Sie sollten immer einen Arzt aufsuchen, wenn Sie eine schwere Hautwunde haben. Schwere Wunden erfordern unterschiedliche Behandlungen. Es ist auch wichtig, sich an Ihren Arzt zu wenden, wenn sich Ihre Wunde verschlimmert oder wenn Sie eine Woche lang ohne Besserung eine OTC-Antibiotikumsalbe angewendet haben.

¿Qué es un paquete de dosis de medrol?
Empfohlen