AKNE-MEDIKAMENTE: WAS IST AM TEUERSTEN UND WIE KANN ICH SPAREN? - BEDINGUNGEN

Was sind die teuersten Akne-Medikamente und wie kann ich sparen?

Wenn Sie zu den gehören 50 Millionen Amerikaner bei Akne wissen Sie, dass die Beseitigung teuer sein kann. Tatsächlich gaben Patienten, die 2013 wegen Akne medizinisch versorgt wurden, über 1,2 Milliarden US-Dollar Gesamtbetrag für Behandlungen und die damit verbundenen Kosten.

Warum genau sind diese hautreinigenden Medikamente so teuer? Es ist eine komplizierte Antwort, aber es lohnt sich, sie zu erkunden. Wenn Sie derzeit Akne-Medikamente einnehmen oder sich behandeln lassen möchten, erhalten Sie hier einen Überblick über die hohen Kosten und wie Sie sparen können.

Collage aus Hundert-Dollar-Scheinen mit Ben Franklin

MJ_Prototype/iStock über Getty Images

Anzeige Anzeige

Häufige Aknemedikamente und Kurse zur Behandlung von Akne

Aknemedikamente gibt es in vielen Formen, von topischen Cremes und Tinkturen über Antibiotika bis hin zu oralen Kontrazeptiva. In vielen Fällen schlagen Gesundheitsdienstleister einen kombinierten Ansatz vor.

  • Benzoylperoxid :Benzoylperoxidist ein häufiger Inhaltsstoff, der in vielen rezeptfreien Akneprodukten enthalten ist. Es ist auch in einer höheren Stärke mit einem Rezept erhältlich. Benzoylperoxid wirkt als topisches Antiseptikum zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne. In schwereren Fällen kann es mit verschreibungspflichtigen Antibiotika wie Clindamycin oder Erythromycin kombiniert werden.

    ¿Flagyl causa diarrea?
  • Retinoide : Retinoide und retinoidähnliche Medikamente werden von Vitamin A abgeleitet und wirken, indem sie verhindern, dass abgestorbene Hautzellen die Poren verstopfen. Zu den beliebten Rezeptformularen gehören Tretinoin (Avita, Retin-A, Atralin),Adapalen(Differin) undTretinoin Mikro(Retin-A-Mikro). Ähnlich wie Retinoide in seiner Wirkung,Isotretinoin(Accutane) ist ein teures Medikament zur Behandlung schwerer Akne, das auf andere Therapien nicht angesprochen hat.

  • Antibiotika : Diese Medikamente helfen, die Bakterien zu bekämpfen, die manchmal Akne verursachen, und helfen, Entzündungen zu verringern. Um Antibiotikaresistenzen vorzubeugen, empfehlen Experten, Antibiotika so kurz wie möglich zu verwenden. Sowohl orale als auch topische Antibiotika werden normalerweise zusammen mit einer zusätzlichen Behandlung wie Benzoylperoxid oder einem Retinoid verschrieben. Beliebte Antibiotika zur Behandlung von Akne sind:

    • Clindamycin (Cleocin, Cleocin T, Evoclin)

    • Doxycyclin-Monohydrat(Vibramycin-Monohydrat, Monodox)

      ¿Puede un uti desaparecer?
    • Doxycyclinhyclat(Acticlat, Vibramycinhyclat)

    • Erythromycin(Ery-Tab, Eryc, Erygel)

    • Minocyclin(Dynacin, Minocin)

    • Sulfatamid(Deutlich)

  • Verhütungsmittel : Schließlich können Antibabypillen auch Akne kontrollieren, indem sie Hormone reduzieren, die zu überschüssigem Talg führen können, der die Poren verstopfen kann. Es gibt 4 kombinierte Kontrazeptiva, die von der FDA für die Aknetherapie bei Frauen zugelassen sind, die sie auch zur Geburtenkontrolle verwenden möchten. Zu den führenden Markennamen von Östrogen-Gestagen-Kontrazeptiva gehörengianvi,nikki, undLorin.

Durchschnittliche Preise für beliebte Akne-Medikamente

Clindamycin ist das am häufigsten verschriebene Antibiotikum zur Behandlung von Akne. Der Listenpreis (der Preis, den ein Pharmaunternehmen als offiziellen Preis angibt) beträgt etwa 4 US-Dollar für eine 30-Tage-Versorgung von 150-mg-Kapseln und etwa 13 US-Dollar für eine 30-Tage-Versorgung mit 300-mg-Kapseln. Ohne Versicherung oder andere Rabatte kostet eine 30-Tage-Versorgung etwa 30 US-Dollar für die 150-mg-Kapsel und 90 US-Dollar für die 300-mg-Kapsel.

Sulfacetamid, ein weiteres beliebtes Akne-Medikament, hat einen Barpreis (der Preis ohne Versicherung) von etwa 74 US-Dollar für eine 3,5-g-Tube Salbe. Sulfacetamid/Schwefel, das ein Antibiotikum enthält und oft als Lotion verabreicht wird, kann ohne Versicherung für eine 30-Tage-Versorgung 400 USD übersteigen.

Einfaches, topisches Benzoylperoxid-Gel hat einen Barpreis von etwa 25 USD für eine 30-Tage-Versorgung. Aber Präparate, die ein Antibiotikum wie Erythromycin oder Clindamycin enthalten, können bis zu 10-mal teurer sein. Benzoylperoxid-Produkte sind auch in einer niedrigeren Dosis rezeptfrei erhältlich und kosten normalerweise weniger als 10 US-Dollar.

Kombinationsverhütungsmittel – Geburtenkontrolle – können mit Versicherung nur 21 US-Dollar oder ohne Versicherung bis zu 77 US-Dollar kosten. Gesundheitskliniken wie Geplante Elternschaft bieten auch Verhütung zu geringen oder keinen Kosten an.

¿Cómo me deshago de un UTI?

Die teuersten Akne-Medikamente

Die teuersten Aknemedikamente sind in der Regel die Optionen, die eine Kombination aus zwei Medikamenten sind. Beispiele für diese teuren Ein-Zwei-Punch-Medikamente sind Benzoylperoxid mit einem Antibiotikum oder eine Kombination aus einem Retinoid mit Benzoylperoxid. Der Markenname Epiduo hat einen durchschnittlichen Barpreis von 530 US-Dollar für eine 45-g-Gelpumpe und wird normalerweise nicht von einer Versicherung gedeckt.

Gerade Retinoide, die tendenziell hohe Herstellungskosten haben, schonen den Geldbeutel nicht viel. Sogar eine 45-g-Tube generisches topisches Tretinoin hat einen durchschnittlichen Barpreis von 175 US-Dollar oder mehr, während eine 45-g-Tube des Markennamens Retin-A für die meisten Formen und Konzentrationen etwa 100 US-Dollar in bar kostet. Inzwischen liegt der durchschnittliche Barpreis für generisches Adapalen bei etwa 250 US-Dollar. OTC Differin Gel ist jetzt ohne Rezept für etwa 30 US-Dollar erhältlich.

¿Cuánto tiempo tarda la azitromicina en actuar para la bronquitis?
Anzeige Anzeige

Tipps, wie Sie bei beliebten Akne-Medikamenten sparen können

ZU Studie 2018 fanden heraus, dass Kosten- oder Versicherungsbeschränkungen die Hauptfaktoren sind, die Patienten daran hindern, ihre Rezepte für Aknemedikamente auszufüllen. Eine wirksame Behandlung sollte die Bank nicht sprengen. Hier sind ein paar Tipps zum Kostensparen, die Ihnen helfen, die Medikamente zu bekommen, die Sie brauchen.

  • Probieren Sie zuerst rezeptfreie Produkte aus. Bei leichter bis mittelschwerer Akne eine Reihe vonOTC-Produkteenthaltend Benzoylperoxid, Salicylsäure oder Retinol kann den Zweck erfüllen. Bitten Sie Ihren Arzt, ein OTC-Produkt zur Verwendung in Kombination mit verschreibungspflichtigen Antibiotika zu empfehlen, anstatt für Kombinationsmedikamente den höchsten Preis zu zahlen.

  • Entscheiden Sie sich für generisch. Wenn sie verfügbar sind, versuchen Sie es mit kostengünstigeren Generika anstelle von Markennamen. Sie können dies mit Ihrem Arzt besprechen, wenn er das Arzneimittel verschreibtMedikament, oder mit Ihrem Apotheker, wenn Sie es abholen. Auch wenn Sie bereits seit einiger Zeit ein Markenmedikament verwenden, kann Ihnen Ihr Apotheker leicht helfen, auf die kostengünstigere generische Option umzusteigen.

  • Verwenden Sie eine Versicherung. Der Versicherungsschutz für Akne-Medikamente kann schwierig sein. Die meisten verschreibungspflichtigen Akne-Medikamente werden von der durchschnittlichen Krankenversicherung abgedeckt, aber es kann einige Einschränkungen geben. Wenn Sie sich für einen neuen Plan anmelden und ein Aknemedikament einnehmen, das Sie weiterhin einnehmen möchten, überprüfen Sie unbedingt das Formular Ihres Versicherers (Liste der abgedeckten Medikamente). Falls erforderlich, muss Ihr Arzt möglicherweise Ihre Versicherung anrufen, um eine Vorabgenehmigung für die Übernahme Ihrer Medikamente zu erhalten.

  • Verwenden Sie . Geben Sie vor dem Ausfüllen eines Rezepts den Namen des Arzneimittels in .com ein, um verfügbare Rabattcoupons und Sparangebote zu finden. Der durchschnittliche -Coupon-Preis für Clindamycin/Benzoylperoxid beträgt beispielsweise etwa 95 US-Dollar, etwa ein Drittel des durchschnittlichen Listenpreises.

  • Verwenden Sie die Produkte wie angegeben. Verschreibungspflichtige Akne-Medikamente sind stark und potenziell irritierend, daher reicht ein wenig aus. Das genaue Befolgen der Packungsanweisungen kann Abfall reduzieren und Ihre Haut schonen.

Empfohlen