VERAPAMIL: GRUNDLAGEN, NEBENWIRKUNGEN & BEWERTUNGEN - MEDIZINISCHE PRODUKTE

Verapamil mit sofortiger Freisetzung

Verapamil

Grundlagen, Nebenwirkungen, Bewertungen & mehr

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Verapamil

Kaufe Jetzt

So niedrig wie für dieses Medikament

Sie suchen Informationen zu Verapamil mit verlängerter Wirkstofffreisetzung (Verelan) stattdessen?

Verapamil wirkt gut, um den Blutdruck zu senken und Brustschmerzen vorzubeugen. Darüber hinaus beugt Verapamil Herzrhythmusstörungen vor und behandelt diese.

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Verapamil

Kaufe Jetzt

GEMEINSAME MARKEN

Calan (Marke nicht mehr verfügbar)

DROGENKLASSE

Kalziumkanalblocker (CCB)

KONTROLLIERTE STOFFKLASSIFIZIERUNG

Kein kontrolliertes Medikament

ALLGEMEINER STATUS

Günstigeres Generikum erhältlich

VERFÜGBARKEIT

Nur verschreibungspflichtig

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Verapamil

Kaufe Jetzt

Rezensiert von:

James Ogbeide, PharmD

Michelle Nguyen, PharmD

Zuletzt überprüft am:

24. Juni 2020

Anzeige

Was ist Verapamil?

So wirkt Verapamil

Verapamil ist ein Kalziumkanalblocker. Es senkt den Blutdruck, indem es Ihre Herzfrequenz verlangsamt und Ihre Blutgefäße entspannt. Ihr Herz bekommt mehr Sauerstoff und muss nicht so stark pumpen, was Brustschmerzen lindern kann.

Wofür wird Verapamil verwendet?

  • Hoher Blutdruck
  • Vorbeugung und Behandlung von Vorhofflimmern
  • Vorbeugung und Behandlung von Vorhofflattern
  • Brustschmerzen
  • Supraventrikuläre Tachykardie

Verapamil Darreichungsformen

Karton5 Durchstechflaschen mit 5 mg/2 ml 25 Durchstechflaschen mit 5 mg/2 ml 5 Durchstechflaschen mit 10 mg/4 ml 25 Durchstechflaschen mit 10 mg/4 mlTablette40mg 80mg 120mgPhiole2ml von 5mg/2ml 4ml von 10mg/4ml

Typische Dosierung für Verapamil

  • Brustschmerzen: Verapamil wird typischerweise dreimal täglich mit 80 bis 120 mg dosiert.
  • Abnormaler Herzrhythmus: Verapamil wird typischerweise mit 240 bis 320 mg dosiert, aufgeteilt in 3 bis 4 Dosen pro Tag.
  • Hoher Blutdruck: Verapamil wird typischerweise dreimal täglich mit 80 mg dosiert.

Häufig gestellte Fragen zu Verapamil

Darf man mit Verapamil Alkohol trinken?

Vermeiden Sie Alkohol oder begrenzen Sie die Alkoholmenge, die Sie während der Einnahme von Verapamil trinken. Das Trinken von Alkohol mit diesem Medikament kann Ihren Blutdruck stärker senken als sicher ist oder Sie fühlen sich sehr schwindelig.


Was passiert, wenn Sie die Einnahme von Verapamil plötzlich abbrechen?

Das Absetzen von Verapamil kann zu einem Anstieg Ihres Blutdrucks führen. Wenn Sie es gegen Bluthochdruck einnehmen, sollten Sie dieses Medikament auch dann weiter einnehmen, wenn Sie sich gut fühlen, da Bluthochdruck oft keine Symptome zeigt.


Kann Verapamil zu Gewichtszunahme führen?

Ja, aber normalerweise ist es das Wassergewicht. Bei einer kleinen Anzahl von Personen (ca. 2%), die Verapamil einnehmen, kann es zu Ödemen (Schwellungen der Beine und Füße) kommen. Dies liegt daran, dass zusätzliches Wasser in Ihrem Körpergewebe eingeschlossen ist.


Senkt Verapamil Ihre Herzfrequenz?

Ja. Obwohl selten, ist eine niedrigere Herzfrequenz von weniger als 50 Schlägen pro Minute eine bekannte Nebenwirkung von Verapamil. In einigen Fällen kann Ihre Herzfrequenz zu niedrig sein, wodurch Sie sich müde oder schwach fühlen. In diesem Fall sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Vor- und Nachteile von Verapamil

Vorteile

Daumen hochFür viele Menschen eine Blutdruckbehandlung erster Wahl

azitromicina para la faringitis estreptocócica

Daumen hochKalziumkanalblocker wirken besonders gut, um den Bluthochdruck bei Schwarzen zu senken

Daumen hochSenkt das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden

Daumen hochVerhindert bei regelmäßiger Einnahme herzbedingte Brustschmerzen (Angina pectoris).

Daumen hochBehandelt bestimmte Herzrhythmusstörungen

Nachteile

Daumen runterKalziumkanalblocker können Schwellungen in Ihren Gliedmaßen verursachen. Wenn dies bei Ihnen passiert, wird es mit der Zeit wahrscheinlich nicht besser, sprechen Sie also mit Ihrem Arzt über Alternativen, wenn es Sie stört

Daumen runterFrauen haben häufiger Nebenwirkungen (insbesondere Schwellungen) als Männer.

Daumen runterSie können keine Dosis verpassen. Wenn Sie Verapamil plötzlich absetzen, kann Ihr Blutdruck ansteigen, was Ihr Risiko für einen Herzinfarkt und/oder Schlaganfall erhöht

Daumen runterKein gutes Medikament für Sie, wenn Sie Alkohol trinken

Apothekertipps für Verapamil

Wenn Sie zu Hause Ihren Blutdruck messen, notieren Sie Ihre Messungen. Sie können in 1-2 Wochen mit Verbesserungen rechnen.

Wenn Sie Lanoxin (Digoxin) einnehmen, besteht die Möglichkeit einer Arzneimittelwechselwirkung.

Dieses Medikament kann Verstopfung und Kopfschmerzen verursachen.

Ihr Arzt wird möglicherweise routinemäßige Bluttests durchführen, um Ihre Leberfunktion zu überprüfen.

Die Preise für Verapamil beginnen bei nur $8.57mit einem werner-saumweber-Gutschein. Sie sind schnell, benutzerfreundlich und kostenlos!

Gutscheinpreise anzeigen

Welche Nebenwirkungen hat Verapamil?

Bei jedem Medikament gibt es Risiken und Vorteile. Auch wenn das Medikament wirkt, können einige unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Plötzliche Gewichtszunahme, Anschwellen der Füße oder Knöchel, Schmerzen im Unterleib, Kurzatmigkeit, die nicht auf körperliche Betätigung zurückzuführen ist (dies sind Anzeichen für eine Verschlechterung der Herzprobleme)
  • Gelbfärbung der Augen oder der Haut, blasser Stuhl, dunkler Urin (dies sind Anzeichen für schwere Leberprobleme)

Die folgenden Nebenwirkungen können mit der Zeit besser werden, wenn sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn diese Symptome weiterhin auftreten oder sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Häufige Nebenwirkungen

  • Verstopfung (7%)
  • Schwindel (3%)
  • Übelkeit (3%)
  • Hypotonie (3%)
  • Kopfschmerzen (2%)
  • Schwellung (2%)

Andere Nebenwirkungen

  • Anhaltende Müdigkeit (2%)
  • Kurzatmigkeit (1%)
  • Langsame Herzfrequenz (1%)
  • Hautausschlag (1%)
  • Rötungsgefühl (1%)

Quelle: FDA

Die folgenden Nebenwirkungen wurden auch berichtet:

Mehr sehen

Was sind die Risiken und Warnhinweise für Verapamil?

Verapamil kann einige ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Dieses Risiko kann für bestimmte Gruppen sogar noch höher sein. Wenn Sie dies beunruhigt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über andere Möglichkeiten

allegra d 24 horas

HERZINSUFFIZIENZ

  • Risikofaktoren: Schwere linksventrikuläre Dysfunktion (Ejektionsfraktion)<30%) | Taking beta-blockers

Berichte über Herzinsuffizienz oder Lungenödem (erhöhte Flüssigkeit in der Lunge) wurden berichtet. Wenn Ihr Arzt der Meinung ist, dass Verapamil bei Ihnen wirkt, wird er mit Ihnen zusammenarbeiten, um die Probleme mit Ihrem Herzen zu kontrollieren, bevor er mit Verapamil beginnt.

NIEDRIGER BLUTDRUCK

  • Risikofaktoren: Dehydration | Niedriger Blutzucker

Während der Behandlung mit Verapamil können Sie einen plötzlichen Blutdruckabfall verspüren, der Schwindel verursachen kann. Seien Sie beim Aufstehen aus sitzender oder liegender Position vorsichtig, um Ohnmachten und Stürze zu vermeiden.

ERHÖHTE LEBERENZYME

  • Risikofaktoren: Geschichte der Lebererkrankung

Ihr Arzt wird Ihre Leber möglicherweise regelmäßig kontrollieren, da es Berichte über Leberschäden gibt, die nur durch Bluttests festgestellt werden können. Wenn Sie eine Lebererkrankung in der Vorgeschichte haben, informieren Sie Ihren Arzt.

HERZ-RHYTHM-PROBLEME

  • Risikofaktoren: Geschichte der Nierenerkrankung | Geschichte der Lebererkrankung

Ihr Arzt kann Ihr Herz überwachen, um festzustellen, ob Veränderungen an seinem elektrischen System auftreten können, insbesondere wenn Sie in der Vergangenheit eine Leber- oder Nierenerkrankung hatten.

Wechselwirkungen zwischen Verapamil und anderen Medikamenten

Verapamil kann mit bestimmten Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt und Apotheker immer über alle anderen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel (einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Nahrungs- oder Kräuterergänzungsmittel), die Sie derzeit einnehmen. Die folgende Liste enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen mit Verapamil. Bitte beachten Sie, dass im Folgenden nur der generische Name jedes Medikaments aufgeführt ist.

Mehr sehen

Wie sind die Bewertungen der Leute zu Verapamil?

Wir haben 43 Personen nach ihrer Meinung zu Verapamil gefragt: 2,4 / 5 Durchschnittsbewertung
  • 35% lohnt sich
  • 16% Nicht sicher
  • 49% Es lohnt sich nicht
Benutzerbild72-jähriger Mann Es lohnt sich

Vor dem Schlafengehen eingenommene Blutdruckmedikamente. In den ersten ein bis zwei Wochen nur zeitweise leichter Schwindel. Zusammen mit Olmesartan (Olmetec) eingenommen, um den Blutdruck zu senken, der jetzt in Ruhe normalerweise bei 122/70 liegt. Bekomme seit 8 Jahren Medikamente. BP-Pre-Medikamente reichten von 150/85 aufwärts.

Benutzerbild78-jähriger Mann Nicht sicher

Ich wünschte, ich wüsste, dass ich die Droge nicht absetzen kann, ohne abgemahnt zu werden. Sehr ärgerlich, da mein Arzt mir sagte, es gebe derzeit keinen medizinischen Grund, das Medikament zu nehmen.

Benutzerbild67-jähriger Mann Das lohnt sich nicht

Es verursacht erektile Dysfunktion

Wie viel kostet Verapamil?

Verapamil ist als Generikum erhältlich und kann im Vergleich zur Markenversion deutlich günstiger sein. Sofern es keinen bestimmten Grund gibt, warum Sie die Marke benötigen, ist das generische Medikament ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Noch mehr sparen können Sie mit einem werner-saumweber-Gutschein und zahlen nur einen Bruchteil des Verkaufspreises.


Verapamil (generisch)
Preise & Gutscheine ansehen

Preise basierend auf den am häufigsten gefüllten Versionen:90 Tabletten Verapamil 120 mg

Welche Alternativen zu Verapamil gibt es?

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die Ihr Arzt anstelle von Verapamil verschreiben kann. Vergleichen Sie unten einige mögliche Alternativen.

Verapamil Wirkstoffklasse: Calciumkanalblocker (CCB) 43Rezensionen
  • 35% lohnt sich
  • 16% Nicht sicher
  • 49% Es lohnt sich nicht

Benutzt für:

  • Hoher Blutdruck
  • Vorbeugung und Behandlung von Vorhofflimmern
  • Vorbeugung und Behandlung von Vorhofflattern
  • Brustschmerzen
  • Supraventrikuläre Tachykardie

Preise anzeigen Diltiazem (Cardizem) Wirkstoffklasse: Calciumkanalblocker (CCB) 105 Bewertungen
  • 52% lohnt sich
  • 25% Nicht sicher
  • 23% lohnt sich nicht

Benutzt für:

  • Neue Brustschmerzen
  • Langfristige Brustschmerzen

Preise ansehen
Empfohlen