TOPISCHE NSAIDS GEGEN SCHMERZEN UND ENTZÜNDUNGEN - KLASSEN

Topische NSAIDs gegen Schmerzen und Entzündungen: Was Sie wissen müssen

NSAIDs oder nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente sind vielseitige Medikamente, die verwendet werden, um Arthritis-Symptome zu lindern, Entzündungen und Schwellungen zu reduzieren und bei Schmerzen zu helfen. Sie gehören zu den am häufigsten verwendeten Schmerzmitteln der Welt, und es gibt sie in vielen verschiedenen Formen wie Tabletten, Kapseln, Flüssigkeiten oder Augentropfen.

Ein paar Arten vonNSARkommen in einer aktuellen Form. Sie helfen bei der Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen, wie akuten Schmerzen, Arthritisschmerzen und aktinischer Keratose (einer Hauterkrankung, die durch lange Sonneneinstrahlung entsteht). Direkt auf die Haut aufgetragen, dringen diese Medikamente in die Haut ein, um das Gelenk oder den Schmerzpunkt zu lindern.

Die meisten topischen NSAIDs enthalten den Wirkstoff Diclofenac und können in Form eines Gels, einer Flüssigkeit oder eines Pflasters erhältlich sein.

Arzneimittelsortiment Anzeige Anzeige

Was sind einige Beispiele für topische NSAIDs?

  • Pennsaid-Lösung: Dies ist die flüssige Form von Diclofenac und kann bei Erkrankungen wie Osteoarthritis verwendet werden.

  • komm solar: Dieses Gel hilft bei der Behandlung von aktinischer Keratose .

    cómo drogarse en casa
  • Voltaren-Gel : Dieses Gel kann zur Behandlung von Arthrose-Schmerzen in den Händen, Handgelenken, Ellbogen, Knien, Knöcheln oder Füßen verwendet werden.

  • Flector-Patch: Die Pflasterform kann helfen, akute Schmerzen aufgrund von Verstauchungen, Zerrungen oder Prellungen zu behandeln.

Diese Medikamente gibt es auch in generischen Formen. Pennsaid, Solaraze und Voltaren sind erhältlich alsDiclofenac-Natrium, und Flector ist als Diclofenac-Epolamin erhältlich.

Gibt es Vorteile bei der Verwendung topischer NSAIDS?

Dies hängt von Ihren Vorlieben und Ihrem aktuellen Gesundheitszustand ab. Topische NSAIDs können das Richtige für Sie sein, wenn:

  • Sie über 65 Jahre alt sind, da Sie möglicherweise Magen- oder Herzprobleme haben, die Sie daran hindern, bestimmte Medikamente einzunehmen

  • einen empfindlichen Magen gegen Medikamente haben

  • Schmerzen in kleinen Bereichen in der Nähe der Hautoberfläche haben, da topische NSAIDs eindringen und Schmerzen lokal lindern können

    ¿Cuánto tiempo permanece la nifedipina en su sistema?

Sind topische NSAIDs rezeptfrei erhältlich?

Nein, sie sind derzeit alle rezeptpflichtig.

Anzeige Anzeige

Was sind einige allgemeine Tipps zur Anwendung topischer NSAIDs?

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände vollständig sauber sind, bevor Sie das Medikament auftragen.

  • Reiben Sie das Medikament sanft ein.

  • Vermeiden Sie es, die behandelte Hautstelle dem Sonnenlicht auszusetzen.

Gibt es Risiken bei der Verwendung topischer NSAIDs?

Die häufigsten Nebenwirkungen von topischen NSAIDs sind Trockenheit, Rötung, Juckreiz oder andere leichte Reaktionen auf der Hautpartie, auf die Sie das Medikament aufgetragen haben.

Sehr selten können diese Medikamente Ihre Herzinfarkt- oder Schlaganfallrisiko . Dieses Risiko ist bei Personen höher, die diese Medikamente über einen längeren Zeitraum einnehmen und in der Vorgeschichte Herzprobleme haben. Auch in seltenen Fällen können diese Medikamente das Risiko von Blutungen oder Geschwüren im Magen und Darm erhöhen. Ältere Menschen haben ein höheres Risiko für diese Effekte.

Wenn Sie spezielle Fragen zu Ihrem Medikament haben, lesen Sie die Informationen, die Ihrem Medikament beiliegen, oder wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Empfohlen