REVATIO (SILDENAFIL): GRUNDLAGEN, NEBENWIRKUNGEN & BEWERTUNGEN - MEDIZINISCHE PRODUKTE

Revatio (Sildenafil)

Revatio (Sildenafil)

Grundlagen, Nebenwirkungen, Bewertungen & mehr

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Revatio

Kaufe Jetzt

So niedrig wie für dieses Medikament

Sie suchen Informationen zu Viagra (Sildenafil) bei erektiler Dysfunktion stattdessen?

Revatio (Sildenafil) ist eine gute und kostengünstige Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie (PAH). Es verbessert Ihre körperliche Leistungsfähigkeit und kann dazu beitragen, eine Verschlechterung der PAH zu verhindern.

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Revatio

Kaufe Jetzt

GEMEINSAME MARKEN

Revision

DROGENKLASSE

PDE-5-Hemmer

KONTROLLIERTE STOFFKLASSIFIZIERUNG

Kein kontrolliertes Medikament

ALLGEMEINER STATUS

Günstigeres Generikum erhältlich

VERFÜGBARKEIT

Nur verschreibungspflichtig

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Revatio

Kaufe Jetzt

Rezensiert von:

Aileen Chu, PharmD, BCPS

Christina Aungst, PharmD

Zuletzt überprüft am:

12. Januar 2021

Anzeige

Was ist Revatio (Sildenafil)?

Wie Revatio (Sildenafil) wirkt

Revatio (Sildenafil) ist ein Phosphodiesterase-5 (PDE-5)-Blocker, der die Blutgefäße in der Lunge entspannt. Dadurch kann das Blut besser fließen und der Blutdruck in der Lunge sinkt. Ihr Herz kann besser pumpen, Ihr Körper bekommt mehr Sauerstoff und Sie sollten leichter atmen und trainieren können.

PDE-5-Blocker entspannen auch Blutgefäße in anderen Körperteilen, um die Durchblutung zu erhöhen, weshalb sie auch bei erektiler Dysfunktion eingesetzt werden.

Wofür wird Revatio (Sildenafil) angewendet?

  • Pulmonale arterielle Hypertonie (PAH)

Revatio (Sildenafil) Darreichungsformen

Flasche Suspension zum Einnehmen112ml von 10mg/mlTablette20mg

Typische Dosierung für Revatio (Sildenafil)

Nehmen Sie dreimal täglich 5 mg oder 20 mg oral ein. Trennen Sie die Dosen nach 4 bis 6 Stunden.

Häufig gestellte Fragen zu Revatio (Sildenafil)

Sind Viagra und Revatio (Sildenafil) gleich?

Sowohl Viagra als auch Revatio (Sildenafil) enthalten denselben Wirkstoff: Sildenafil. Jedoch, Viagra ist von der FDA zur Behandlung der erektilen Dysfunktion zugelassen, während Revatio (Sildenafil) von der FDA zur Behandlung der pulmonalen arteriellen Hypertonie (PAH) zugelassen ist. Die Stärken und Dosierungen, die zur Behandlung jeder Erkrankung verwendet werden, sind unterschiedlich.


Wie lange dauert es, bis Revatio (Sildenafil) wirkt?

Revatio (Sildenafil) erreicht Spitzenwerte im Blut etwa 1 bis 2 Stunden nach jeder Dosis, obwohl es einige Monate dauern kann, bis die volle Wirkung des Medikaments einsetzt Verbesserung der Belastbarkeit nach ca. 4 Wochen.


Wirkt Revatio (Sildenafil) bei erektiler Dysfunktion?

Revatio (Sildenafil) ist nicht von der FDA zur Behandlung der erektilen Dysfunktion zugelassen. Obwohl es Sildenafil enthält, den gleichen Wirkstoff wie Viagra , Stärke und Dosis unterscheiden sich von denen, die bei erektiler Dysfunktion angewendet werden. Nehmen Sie die Medikamente ein, die Ihnen verschrieben wurden, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Dosis für Ihren Gesundheitszustand erhalten. Nach der Einnahme von Revatio (Sildenafil) ist eine verlängerte Erektion möglich.


Ist Revatio (Sildenafil) rezeptpflichtig?

Ja. Revatio (Sildenafil) ist nur auf Rezept erhältlich. Die pulmonale arterielle Hypertonie (PAH) ist ein ernstes Herz- und Lungenproblem, das von einem Facharzt engmaschig behandelt werden sollte.


Wie oft können Sie Revatio (Sildenafil) einnehmen?

Nehmen Sie Revatio (Sildenafil) dreimal täglich ein und trennen Sie die Dosen um 4 bis 6 Stunden. Eine häufigere Einnahme kann das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen. Die Einnahme von mehr als 20 mg dreimal täglich bringt normalerweise keinen Nutzen, obwohl einige Mediziner höhere Stärken empfehlen (immer noch dreimal täglich).

Vor- und Nachteile von Revatio (Sildenafil)

Vorteile

Daumen hochErste Wahl zur Behandlung von PAH

Daumen hochHilft, eine Verschlechterung von PAH zu verhindern, wenn es zusammen mit Epoprostenol verabreicht wird

Daumen hochAuch als Flüssigkeit zum Einnehmen und als Injektion erhältlich

Daumen hochAls Generikum erhältlich

Daumen hochSicher zu verwenden, wenn Sie Nierenprobleme haben

Nachteile

Daumen runterVerursacht oft Kopfschmerzen

Daumen runterMuss 3x täglich eingenommen werden

Daumen runterKann nicht verwendet werden, wenn Sie Nitrate wie Isordil, Imdur oder Nitroglycerin einnehmen

Daumen runterSollte nicht mit Medikamenten gegen erektile Dysfunktion wie z Sildenafil (Viagra) , Tadalafil (Cialis) , Vardenafil (Levitra) , oder Avanafil (Stendra)

Apothekertipps für Revatio (Sildenafil)

Revatio (Sildenafil) kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Die Einnahme zu einer Mahlzeit kann helfen, Magenverstimmungen zu vermeiden.

Trennen Sie Ihre Dosen um 4 bis 6 Stunden. Wenn Sie Ihre Dosen zu nah beieinander einnehmen, kann das das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen.

Die Flüssigkeit zum Einnehmen (Suspension) ist entweder bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank 60 Tage lang haltbar. Stellen Sie sicher, dass Sie es mindestens 10 Sekunden lang gut schütteln, bevor Sie es verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Becher, einen Löffel oder eine Spritze für die Medikamentendosis verwenden, um Ihre Dosis abzumessen. Die Verwendung von Haushalts-Teelöffeln kann dazu führen, dass Sie die falsche Menge Revatio (Sildenafil) einnehmen.

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie eine Erektion haben, die länger als 4 Stunden anhält oder plötzliche Seh- oder Hörveränderungen auftreten, da diese zu dauerhaften Problemen führen können.

Revatio (Sildenafil) enthält den gleichen Wirkstoff wie Viagra , das bei männlicher erektiler Dysfunktion (ED) angewendet wird. Machen nicht Nehmen Sie Revatio (Sildenafil) zusammen mit Viagra oder anderen Behandlungen gegen erektile Dysfunktion (PDE-5-Hemmer) ein, da dies das Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen erhöht.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie ein Nitratmedikament gegen Herz- oder Brustschmerzen einnehmen. Revatio (Sildenafil) kann zu einem gefährlich niedrigen Blutdruck führen, wenn Sie es zusammen mit einem Nitrat einnehmen, und Sie müssen möglicherweise auf ein anderes Medikament umgestellt werden.

Kopfschmerzen sind eine häufige Nebenwirkung der Einnahme von Revatio (Sildenafil). Informieren Sie Ihren Anbieter, wenn es nicht verschwindet oder wenn es schwerwiegend ist.

Die Preise für Revatio (Sildenafil) beginnen bei nur $9.00mit einem werner-saumweber-Gutschein. Sie sind schnell, benutzerfreundlich und kostenlos!

Gutscheinpreise anzeigen

Was sind die Nebenwirkungen von Revatio (Sildenafil)?

Bei jedem Medikament gibt es Risiken und Vorteile. Auch wenn das Medikament wirkt, können einige unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Erektion, die länger als 4 Stunden anhält
  • Sehkraftverlust
  • Schwerhörigkeit

Die folgenden Nebenwirkungen können mit der Zeit besser werden, wenn sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn diese Symptome weiterhin auftreten oder sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Häufige Nebenwirkungen

  • Kopfschmerzen (46%)
  • Verdauungsstörungen (13%)
  • Spülen (10%)
  • Nasenbluten (9%)
  • Durchfall (9%)
  • Atembeschwerden (7%)
  • Schlafstörungen (7%)
  • Muskelschmerzen (7%)
  • Rötung (6%)
  • Fieber (6%)

Andere Nebenwirkungen

  • Laufende Nase
  • Magenreizung
  • Nebenhöhlenentzündung
  • 'Nadeln und Nadeln'-Sensation

Quelle: DailyMed

Die folgenden Nebenwirkungen wurden auch berichtet:

Mehr sehen

Was sind die Risiken und Warnhinweise für Revatio (Sildenafil)?

Revatio (Sildenafil) kann einige ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Dieses Risiko kann für bestimmte Gruppen sogar noch höher sein. Wenn Sie dies beunruhigt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über andere Möglichkeiten

TOD BEI KINDERN

In einer klinischen Studie starben Kinder, die höhere Dosen von Revatio (Sildenafil) zur Behandlung von PAH einnahmen, eher nach etwa 1 Jahr. Revatio (Sildenafil) wird für die Langzeitanwendung bei Kindern nicht empfohlen.

NIEDRIGER BLUTDRUCK

  • Risikofaktoren: Einnahme von Medikamenten gegen Bluthochdruck | Bereits niedriger Blutdruck | Dehydration | Probleme mit dem Herz, das Blut zum Körper pumpt | Blutdruckprobleme aufgrund von Nervenproblemen

Revatio (Sildenafil) entspannt Ihre Blutgefäße, wodurch Ihr Blutdruck zu stark absinken kann. Wenn Sie blutdrucksenkende Medikamente einnehmen, überprüfen Sie während der Einnahme dieses Medikaments regelmäßig Ihren Blutdruck. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Blutdruck niedriger als gewöhnlich ist oder wenn Sie Symptome wie Schwindel, Benommenheit oder Brustschmerzen verspüren, die nicht verschwinden.

SCHWERE LUNGENKRANKHEIT

Obwohl selten, kann Revatio (Sildenafil) eine schwere Art von Lungenerkrankung verursachen, die als pulmonale venookklusive Erkrankung bezeichnet wird und zu einer Flüssigkeitsansammlung in der Lunge führen kann. Wenn sich Ihre PAH-Symptome verschlimmern, das Atmen im Liegen schwierig wird oder wenn Sie einen Husten entwickeln, der nicht verschwindet, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

NASENBLUTEN

  • Risikofaktoren: PAH aufgrund einer Bindegewebserkrankung | Menschen, die auch Blutverdünner wie Warfarin einnehmen

Revatio (Sildenafil) kann Nasenbluten verursachen. Dies ist wahrscheinlicher, wenn Sie Blutverdünner wie Warfarin einnehmen. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie Nasenbluten haben, das Sie nicht stoppen können. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Blutgerinnungsstörung oder ein Magengeschwür haben, bevor Sie mit Revatio (Sildenafil) beginnen.

SEHKRAFTVERLUST

  • Risikofaktoren: Vorgeschichte von Augennervenproblemen wie „Crowd Disc“ oder nicht-arteritischer anteriorer ischämischer Optikusneuropathie (NAION) | Alter über 50 | Diabetes | Bluthochdruck | Herzkrankheit | Hoher Cholesterinspiegel | Rauchen

Obwohl selten, kann Revatio (Sildenafil) dazu führen, dass Sie Ihr Augenlicht verlieren oder dauerhafte Augenschäden haben. Gehen Sie sofort in die Notaufnahme oder rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie plötzlich Veränderungen in Ihrem Sehvermögen auf einem oder beiden Augen bemerken. Dies kann ein Zeichen für eine schwere Augenerkrankung sein, die als nicht-arteriitische anteriore ischämische Optikusneuropathie (NAION) bezeichnet wird.

SCHWERHÖRIGKEIT

Es gibt Berichte über Patienten mit dauerhaftem Hörverlust während der Einnahme von Revatio (Sildenafil). Dies kann zusammen mit Ohrensausen (Tinnitus) und Schwindel auftreten. Gehen Sie sofort in die Notaufnahme oder rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie Veränderungen Ihres Gehörs auf einem oder beiden Ohren bemerken.

GEFÄHRLICHE INTERAKTION

Sildenafil (der Wirkstoff in Revatio (Sildenafil)) wird auch als Viagra zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Nehmen Sie Revatio (Sildenafil) nicht zusammen mit anderen PDE-5-Hemmern ein, da dies zu gefährlichen Blutdrucksenkungen und verstärkten Nebenwirkungen führen kann. Andere PDE-5-Hemmer sind: Tadalafil (Cialis) , Vardenafil (Levitra) , und Avanafil (Stendra) .

VERLÄNGERTE EREKTION

  • Risikofaktoren: Peyronie-Krankheit | Schwellkörperfibrose | Sichelzellenanämie | Bestimmte Blutkrebsarten

Es gibt Berichte von Männern, die während der Behandlung mit Revatio (Sildenafil) eine Erektion von mehr als 4 Stunden hatten. Dies ist selten, aber wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, kann es Ihren Penis dauerhaft schädigen, einschließlich dauerhafter Impotenz. Holen Sie in diesem Fall sofort medizinische Hilfe.

SICHELZELLKRISE

  • Risikofaktoren: Sichelzellenanämie

Menschen mit pulmonaler Hypertonie aufgrund einer Sichelzellenanämie haben ein höheres Risiko für eine Sichelzellkrise, wenn sie Revatio (Sildenafil) einnehmen. Wenn Sie PAH aufgrund einer Sichelzellenanämie haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Revatio (Sildenafil) einnehmen.

Wechselwirkungen zwischen Revatio (Sildenafil) und anderen Medikamenten

Revatio (Sildenafil) kann mit bestimmten Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt und Apotheker immer über alle anderen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel (einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Nahrungs- oder Kräuterergänzungsmittel), die Sie derzeit einnehmen. Die folgende Liste enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen mit Revatio (Sildenafil). Bitte beachten Sie, dass im Folgenden nur der generische Name jedes Medikaments aufgeführt ist.

para que sirve la finasterida

Mehr sehen

Wie viel kostet Revatio (Sildenafil)?

Revatio (Sildenafil) ist als Generikum erhältlich und kann im Vergleich zur Markenversion deutlich günstiger sein. Sofern es keinen bestimmten Grund gibt, warum Sie die Marke benötigen, ist das generische Medikament ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Noch mehr sparen können Sie mit einem werner-saumweber-Gutschein und zahlen nur einen Bruchteil des Verkaufspreises.


Revatio (Marke)

Sildenafil (generisch)
Preise & Gutscheine ansehen

Preise basierend auf den am häufigsten gefüllten Versionen:30 Tabletten Sildenafil 20 mg

Was sind Alternativen zu Revatio (Sildenafil)?

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die Ihr Arzt anstelle von Revatio (Sildenafil) verschreiben kann. Vergleichen Sie unten einige mögliche Alternativen.

Revatio (Sildenafil) Wirkstoffklasse: PDE-5-Hemmer

Benutzt für:

  • Pulmonale arterielle Hypertonie (PAH)

Preise anzeigen Adcirca (Tadalafil) Wirkstoffklasse: PDE-5-Hemmer

Benutzt für:

  • Pulmonale arterielle Hypertonie (PAH)

Preise anzeigen Bosentan (Tracleer) Wirkstoffklasse: Endothelin-Rezeptor-Antagonist

Benutzt für:

  • Pulmonale arterielle Hypertonie (PAH)

$

Preise ansehen
Empfohlen