PROTONIX (PANTOPRAZOL): GRUNDLAGEN, NEBENWIRKUNGEN & BEWERTUNGEN - MEDIZINISCHE PRODUKTE

Protonix (Pantoprazol)

Protonix (Pantoprazol)

Grundlagen, Nebenwirkungen, Bewertungen & mehr

So niedrig wie für dieses Medikament

Produkt Preis pro Pille Befehl
Protonix 20 mg x 30 pill € 19.46 € 0.65 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 60 pill € 36.28 € 0.60 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 90 pill € 48.67 € 0.54 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 120 pill € 59.29 € 0.50 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 180 pill € 81.41 € 0.45 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 270 pill € 116.81 € 0.43 Kaufe Jetzt
Protonix 20 mg x 360 pill € 153.09 € 0.42 Kaufe Jetzt
Protonix 40 mg x 10 pill € 9.73 € 0.94 Kaufe Jetzt
Protonix 40 mg x 30 pill € 25.66 € 0.84 Kaufe Jetzt
Protonix 40 mg x 60 pill € 46.90 € 0.79 Kaufe Jetzt
Protonix 40 mg x 90 pill € 65.48 € 0.73 Kaufe Jetzt
Protonix 40 mg x 120 pill € 84.06 € 0.70 Kaufe Jetzt
Protonix 40 mg x 180 pill € 123.00 € 0.68 Kaufe Jetzt
Protonix 40 mg x 270 pill € 179.64 € 0.66 Kaufe Jetzt
Protonix 40 mg x 360 pill € 235.40 € 0.65 Kaufe Jetzt

Protonix (Pantoprazol) ist ein gängiges Medikament zur Linderung von Sodbrennen, das auch als gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) bezeichnet wird. Es wird normalerweise nur einmal täglich eingenommen, aber es kann das Risiko von Knochenbrüchen erhöhen, wenn es über einen längeren Zeitraum eingenommen wird.

GEMEINSAME MARKEN

Protonix

DROGENKLASSE

PPI

KONTROLLIERTE STOFFKLASSIFIZIERUNG

Kein kontrolliertes Medikament

ALLGEMEINER STATUS

Günstigeres Generikum erhältlich

VERFÜGBARKEIT

Nur verschreibungspflichtig

Rezensiert von:

Dalga Surofchy, PharmD, APh

dosis de gotas para los ojos de prednisolona

Hope Chang, PharmD, AAHIVP

Zuletzt überprüft am:

17. August 2020

Anzeige

Was ist Protonix (Pantoprazol)?

Wie Protonix (Pantoprazol) wirkt

Protonix (Pantoprazol) gehört zu einer Klasse von Arzneimitteln, die als Protonenpumpenhemmer (PPI) bekannt sind. Diese Medikamente wirken, indem sie Zellen in Ihrem Magen blockieren, die Säure produzieren. Weniger Säure im Magen hilft gegen Sodbrennen.

Wofür wird Protonix (Pantoprazol) verwendet?

  • Gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) mit Ösophagitis
  • Zollinger-Ellison-Syndrom

Protonix (Pantoprazol) Darreichungsformen

Karton30 Packungen mit 40 mgTablette20mg 40mg

Typische Dosierung für Protonix (Pantoprazol)

Häufig gestellte Fragen zu Protonix (Pantoprazol)

Was sind die kurz- und langfristigen Nebenwirkungen von Protonix (Pantoprazol)?

Für viele Menschen gibt es wenige merkliche Nebenwirkungen, wenn Protonix (Pantoprazol) für kurze Zeit (8 Wochen oder weniger) angewendet wird, am häufigsten sind Kopfschmerzen oder Durchfall. Die Einnahme von Protonix (Pantoprazol) mehr als einmal täglich über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr ist mit einem höheren Risiko für Knochenbrüche der Hüfte, des Handgelenks oder der Wirbelsäule verbunden und kann auch die Menge an Magnesium und Vitamin B-12 in Ihrem Körper senken. Um Ihr Risiko zu verringern, verwenden Sie es für die kürzest mögliche Zeit.


Wie lange soll ich Protonix (Pantoprazol) einnehmen?

Der Hersteller empfiehlt, Protonix (Pantoprazol) für 8 Wochen zu verwenden, aber Ihr Arzt kann Sie abhängig von der Ursache Ihrer gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) über einen längeren Zeitraum einnehmen lassen. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie lange Sie dieses Medikament einnehmen sollen.


Kann ich die Einnahme von Protonix (Pantoprazol) jederzeit beenden?

Wenn Sie Protonix (Pantoprazol) 8 Wochen lang mehr als einmal täglich eingenommen haben, besprechen Sie am besten zuerst mit Ihrem Arzt einen Plan zum Absetzen. Wenn Patienten Protonix (Pantoprazol) plötzlich absetzen, kann es manchmal zu einem plötzlichen Anstieg der in Ihrem Magen produzierten Säuremenge kommen, der als Rebound-Effekt bezeichnet wird. Ihr Arzt wird Sie möglicherweise bitten, Ihre Dosis langsam zu senken, um den Rebound-Effekt zu verhindern.


Wann ist die beste Zeit für die Einnahme von Protonix (Pantoprazol)?

Protonix (Pantoprazol) kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden. Wenn Sie die Retardtabletten einnehmen, können diese mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Wenn Sie die Suspension zum Einnehmen einnehmen, sollte diese 30 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen werden.


Interagiert Alkohol mit Protonix (Pantoprazol)?

Alkohol hat keinen Einfluss auf die Wirkung von Protonix (Pantoprazol) in Ihrem Körper. Es wird jedoch empfohlen, Alkohol in Maßen zu trinken, insbesondere weil Alkohol Ihre Sodbrennen-Symptome verschlimmern kann, indem er den Säuregehalt in Ihrem Magen erhöht.

Vor- und Nachteile von Protonix (Pantoprazol)

Vorteile

Daumen hochDie meisten Menschen können es ohne merkliche Nebenwirkungen einnehmen

Daumen hochSie können es mit einem anderen schnell wirkenden säuresenkenden Medikament (wie Maalox oder Tums) einnehmen, wenn Sie sofort Sodbrennen lindern müssen

Daumen hochIm Gegensatz zu anderen Protonenpumpenhemmern (PPIs) können die Tabletten mit oder ohne Nahrung eingenommen werden und wirken genauso gut, um Ihre Sodbrennen-Symptome zu lindern

Daumen hochSicher für Kinder ab 5 Jahren

medicamento de lupino utilizado para

Nachteile

Daumen runterBeginnt nicht so schnell zu wirken wie einige andere säurereduzierende Medikamente wie Tums, Rolaids oder Maalox

Daumen runterWie bei anderen Protonenpumpenhemmern kann eine langfristige Anwendung zu schwachen oder gebrochenen Knochen führen

Daumen runterNur mit Rezept erhältlich, nicht rezeptfrei

Daumen runterKann den Magnesium- und Vitamin-B12-Spiegel in Ihrem Körper senken, sodass Sie möglicherweise eine Ergänzung benötigen

Apothekertipps für Protonix (Pantoprazol)

Tabletten sollten im Ganzen geschluckt und nicht gekaut oder zerdrückt werden. Wenn Sie es kauen oder zerquetschen, ändert sich die Art und Weise, wie das Medikament von Ihrem Körper aufgenommen wird.

Protonix (Pantoprazol) ist auch als Suspension zum Einnehmen erhältlich, die mit Apfelsaft oder Apfelmus vermischt und 30 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen werden muss. Es sollte nicht mit anderen Flüssigkeiten oder Lebensmitteln gemischt werden.

Die Anwendung von Protonix (Pantoprazol) über einen längeren Zeitraum kann Ihr Risiko für schwache Knochen und Frakturen erhöhen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich über diese langfristige Nebenwirkung Sorgen machen.

Tabletten können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie wässrigen Durchfall haben, insbesondere wenn Sie auch Fieber und Bauchschmerzen haben. Dies könnte ein Zeichen für eine schwerwiegendere Art von Durchfall sein, der durch Bakterien verursacht wird.

Die Preise für Protonix (Pantoprazol) beginnen bei nur $3.90mit einem werner-saumweber-Gutschein. Sie sind schnell, benutzerfreundlich und kostenlos!

Gutscheinpreise anzeigen

Holen Sie sich online ein Rezept für Protonix (Pantoprazol)

Wussten Sie, dass Sie ein Refill-Rezept für Protonix online* erhalten können, ohne in die Praxis eines Anbieters gehen zu müssen? Mit werner-saumweber Care können Sie sich bequem und privat von zu Hause aus mit einem lizenzierten Gesundheitsdienstleister für einen virtuellen Besuch verbinden. Und mit werner-saumweber Gold Mail Delivery können Sie Ihr Protonix-Rezept bestellen und direkt nach Hause schicken lassen.

Verbinden Sie sich innerhalb von Minuten mit einem Anbieter

Holen Sie Ihr Rezept in Ihrer Apotheke ab oder lassen Sie es sich diskret liefern

Keine Versicherung erforderlich

* Protonix ist ein nur nachfüllbares Medikament. Wir können Sie nicht mit Protonix beginnen, wenn Sie kein bestehendes Rezept haben.

suspensión oftálmica acetato de prednisolona usp
Holen Sie sich ein Rezept für Protonix (Pantoprazol)

Was sind die Nebenwirkungen von Protonix (Pantoprazol)?

Bei jedem Medikament gibt es Risiken und Vorteile. Auch wenn das Medikament wirkt, können einige unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Lebensbedrohliche Nebenwirkungen sind bei Protonix (Pantoprazol) selten, es können jedoch schwere allergische oder Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Wenn Sie Schwellungen im Kopf- und Nackenbereich, Atembeschwerden oder Hautausschlag/Nesselsucht am Körper bemerken, suchen Sie sofort Ihren Notdienst auf.

Die folgenden Nebenwirkungen können mit der Zeit besser werden, wenn sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn diese Symptome weiterhin auftreten oder sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Häufige Nebenwirkungen

  • Kopfschmerzen (12 %)
  • Durchfall (9%)
  • Erbrechen (4%)
  • Schwindel (3%)
  • Gelenkschmerzen (3%)

Andere Nebenwirkungen

  • Magenschmerzen
  • Gas

Quelle: DailyMed

Die folgenden Nebenwirkungen wurden auch berichtet:

Mehr sehen

Was sind die Risiken und Warnhinweise für Protonix (Pantoprazol)?

Protonix (Pantoprazol) kann einige ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Dieses Risiko kann für bestimmte Gruppen sogar noch höher sein. Wenn Sie dies beunruhigt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über andere Möglichkeiten

GESCHWÄCHTE KNOCHEN

  • Risikofaktoren: Einnahme mehrerer Dosen pro Tag oder über ein Jahr oder länger | Personen ab 65 Jahren | Hohes Risiko für Knochenbrüche

Protonix (Pantoprazol) kann Ihre Knochen schwächen und Ihr Risiko für Knochenbrüche insbesondere in der Hüfte, im Handgelenk oder im Rücken erhöhen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies passiert, ist höher, wenn Sie es ein Jahr oder länger einnehmen. Verwenden Sie Protonix (Pantoprazol) in der niedrigsten Dosis und so kurz wie möglich.

SCHWERER Durchfall

  • Risikofaktoren: Menschen, die im Krankenhaus behandelt werden

Es ist selten, aber Protonix (Pantoprazol) kann eine lebensbedrohliche bakterielle Infektion verursachen. Wenn Sie Symptome wie wässrigen Durchfall, Fieber oder Bauchschmerzen bemerken, die nicht verschwinden, sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt. Diese Symptome können erst 2 Monate nach Beendigung der Einnahme von Protonix (Pantoprazol) auftreten. Um Ihr Risiko zu senken, nehmen Sie Protonix (Pantoprazol) in der niedrigsten Dosis und so kurz wie möglich ein.

NIERENPROBLEME

Obwohl sehr selten, kann Protonix (Pantoprazol) Ihre Nieren schädigen. Dies kann jederzeit passieren. Sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt, wenn Sie weniger urinieren oder Blut im Urin bemerken.

LUPUS

  • Risikofaktoren: Menschen mit bestehendem Lupus

Obwohl es sehr selten ist, kann Protonix (Pantoprazol) Lupus verursachen, eine Erkrankung, bei der Ihr Immunsystem Ihren eigenen Körper angreift. Wenn Sie bereits Lupus haben, kann Protonix (Pantoprazol) diesen verschlimmern. Dies kann jederzeit passieren. Sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt, wenn Sie Müdigkeit, Fieber, Muskelschmerzen oder einen Hautausschlag im Gesicht oder an den Armen bemerken, der sich in der Sonne verschlimmert. Um Ihr Risiko zu verringern, verwenden Sie es für die kürzest mögliche Zeit.

NIEDRIGE VITAMIN B-12-STUFEN

  • Risikofaktoren: Nimm es seit mehr als 3 Jahren

Da Protonix (Pantoprazol) die Säuremenge in Ihrem Magen senkt, kann es mit der Zeit die Aufnahme von Vitamin B-12 verringern, was zu Anämie (Verminderung der roten Blutkörperchen) führen kann. Dies ist wahrscheinlicher, wenn Sie Protonix (Pantoprazol) länger als 3 Jahre angewendet haben.

NIEDRIGE MAGNESIUMSPIEGEL

  • Risikofaktoren: Einnahme von Diuretika (Wassertabletten) | Einnahme von Digoxin

Protonix (Pantoprazol) kann den Magnesiumspiegel in Ihrem Körper senken, insbesondere wenn Sie es mindestens 3 Monate lang einnehmen. Dies ist wahrscheinlicher, wenn Sie Wassertabletten oder Digoxin einnehmen. Ihr Arzt wird möglicherweise regelmäßig Ihren Magnesiumspiegel im Blut überprüfen. Zu den Symptomen gehören ein abnormaler Herzschlag, Muskelschwäche, Muskelkrämpfe, Schwindel und Zittern. Sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt, wenn Sie eines dieser Symptome bemerken.

Wechselwirkungen zwischen Protonix (Pantoprazol) und anderen Medikamenten

Protonix (Pantoprazol) kann mit bestimmten Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt und Apotheker immer über alle anderen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel (einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Nahrungs- oder Kräuterergänzungsmittel), die Sie derzeit einnehmen. Die folgende Liste enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen mit Protonix (Pantoprazol). Bitte beachten Sie, dass im Folgenden nur der generische Name jedes Medikaments aufgeführt ist.

Mehr sehen

Dosis de viagra para 30 años

Wie sind die Bewertungen der Leute zu Protonix (Pantoprazol)?

Wir haben 584 Personen gefragt, was sie über Protonix (Pantoprazol) denken:
  • 68% lohnt sich
  • 16% Nicht sicher
  • 16% Lohnt sich nicht
Benutzerbild31-jährige Frau Es lohnt sich nicht

Ich nahm Protonix gegen Sodbrennen, wofür es funktionierte, aber die Nebenwirkungen waren zu schlimm. Ich hatte Schwindelanfälle und Bauchschmerzen und mir wurde ständig übel. Das Gleiche ist meiner Großmutter passiert.

Benutzerbild60-jährige Frau Es lohnt sich

Ich nahm Omeprazol und hatte schreckliche Blähungen, starken Magendruck und Blähungen. Auf Pantaprozol umgestellt und all diese Probleme verschwanden. Ich nehme es gegen Gastritis und schweres Sodbrennen, wofür es super funktioniert.

Benutzerbild32-jähriger Mann Es lohnt sich nicht

Es half beim Sodbrennen vom ersten Tag an, als ich es einnahm, aber die Nebenwirkungen sind zu groß. Schmerzen am ganzen Körper, Kopfschmerzen, Gehirnnebel, Aufstoßen den ganzen Tag und fühlte sich einfach nicht richtig an.

Benutzerbild53-jähriger Mann Es lohnt sich

Was die Nebenwirkungen angeht, fühlte es sich in den ersten 6 Monaten bis zu einem Jahr an, als würde ein Stein in meinem Bauch sitzen. Jetzt ist dieses Gefühl komplett weg, ebenso wie zu viel Säure.

Benutzerbild64-jährige Frau Es lohnt sich nicht

Ich nehme Protonix seit 2 Monaten. Das Problem, das ich hatte, ist weg, aber jetzt bekomme ich schreckliche, entsetzliche Schmerzen in den oberen Beingelenken. Ich kann nicht einmal meine Beine heben, um ins Bett zu gehen. Jetzt geht es in die Oberseite meiner Armgelenke. Schreckliche Nebenwirkungen. Ich habe vor 4 Tagen aufgehört es zu nehmen und die Schmerzen sind immer noch unerträglich. Ich hoffe jetzt, dass ich sie abgesetzt habe, die Schmerzen werden bald verschwinden.

Wie viel kostet Protonix (Pantoprazol)?

Protonix (Pantoprazol) ist als Generikum erhältlich und kann im Vergleich zur Markenversion deutlich günstiger sein. Sofern es keinen bestimmten Grund gibt, warum Sie die Marke benötigen, ist das generische Medikament ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Noch mehr sparen können Sie mit einem werner-saumweber-Gutschein und zahlen nur einen Bruchteil des Verkaufspreises.


Protonix (Marke)

Pantoprazol (generisch)
Preise & Gutscheine ansehen

Preise basierend auf den am häufigsten gefüllten Versionen:30 Tabletten Pantoprazol 40 mg

Empfohlen