8 HÄUFIGE FRAGEN ZU PHENTERMINE ZUR GEWICHTSREDUKTION - BLOG

Phentermine Nebenwirkungen: Was sind die häufigsten Nebenwirkungen von Phentermine zur Gewichtsreduktion?

Die zentralen Thesen:

  • Die Nebenwirkungen von Phentermin sollten von Personen, die das Medikament einnehmen, verstanden und ernst genommen werden. Phentermine hat das Potenzial für Missbrauch und Nebenwirkungen, daher wird seine Verwendung sorgfältig überwacht.
  • Phentermine ist ein Medikament, das Stimulanzien enthält und unter Aufsicht eines Arztes eingenommen werden sollte. Es kann kurzfristig verwendet werden, um beim Abnehmen zu helfen.
  • Einige Nebenwirkungen der Einnahme von Phentermin sind häufig und können nicht sehr schwerwiegend sein, aber seltene Nebenwirkungen wie Herz-, Lungen- oder psychische Gesundheitsprobleme können schwerwiegend sein.

Wird unter bestimmten Umständen verwendet, um beim Abnehmen zu helfen, indem der Appetit, die Nebenwirkungen vonPhentermin(Adipex-P) kann potenziell schädlich sein. Es gibt schwerwiegende gesundheitliche Folgen im Zusammenhang mit Übergewicht oder Fettleibigkeit, weshalb Gesundheitsdienstleister empfehlen, zu versuchen, ein gesundes Gewicht für Ihre Körpergröße zu erreichen und als erste Verteidigung zu bauen. Trotzdem helfen bestimmte Medikamente zur Gewichtsabnahme dabei, diese Ziele zu erreichen.

Ihr Arzt sollte sicherstellen, dass Sie die möglichen Nebenwirkungen von Phentermin zur Gewichtsreduktion genau verstehen, bevor Sie das Medikament verschreiben. Lesen Sie weiter, um Informationen zu den Nebenwirkungen von Phentermin zu erhalten, um herauszufinden, ob es das richtige Medikament für Sie ist.

Was sind die Nebenwirkungen von Phentermin?

Wie alle anderen Medikamente kommt Phentermin sowohl häufig als auch selten vor Nebenwirkungen die Sie möglicherweise erleben, wenn Sie es einnehmen.

Häufige Nebenwirkungen von Phentermin kann beinhalten :

  • Schlafstörungen
  • Unruhe fühlen
  • Kopfschmerzen
  • Trockener Mund
  • Schneller Herzschlag oder Herzklopfen
  • Brechreiz
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Veränderungen der Libido
  • Höherer Blutdruck
  • Zittern (Zitterkeit)

Seltene, schwere Nebenwirkungen könnte beinhalten :

¿Puedes beber mientras tomas wellbutrin?
  • Psychose (ein Zustand, der geistige Verwirrung und möglicherweise Halluzinationen verursacht)
  • Herzkrankheit
  • Pulmonale Hypertonie (Bluthochdruck in der Lunge, der das Atmen erschweren kann)

Sie sollten Ihren Arzt informieren, wenn bei der Einnahme von Phentermin Nebenwirkungen auftreten, und wenn bei Ihnen schwere Nebenwirkungen auftreten, benötigen Sie möglicherweise sofort ärztliche Hilfe.

Nebenwirkungen von Phentermin: Wem wird Phentermin normalerweise verschrieben?

Phentermine ist eines von mehreren Medikamenten, die FDA-zugelassen, um Fettleibigkeit zu behandeln. Normalerweise kann Phentermin sein vorgeschrieben wenn Ihr Body-Mass-Index (BMI) über 30 kg/m² liegtzweioder höher als 27 kg/m²zweimit anderen Gesundheitszuständen. Die Einnahme von Medikamenten zur Gewichtsreduktion wird oft erst nach anderen Abnehmversuchen in Erwägung gezogen.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Medikament zusätzlich zu einer gesunden Ernährung und einem Trainingsplan als Teil einer Gewichtsreduktionsroutine verwendet werden sollte. Wenn Sie nicht daran arbeiten, Ihren Lebensstil zu ändern, während Sie gleichzeitig Medikamente wie Phentermin zur Gewichtsreduktion einnehmen, haben Sie möglicherweise eine höhere Chance auf Gewichtszunahme .

Sie sollten die Entscheidung, ein Medikament zur Gewichtsreduktion wie Phentermine einzunehmen, immer mit Ihrem Arzt besprechen.

Wer sollte Phentermin nicht einnehmen?

Phentermine sollte nicht von Menschen mit verwendet werden bestimmte gesundheitliche bedingungen oder Status, einschließlich:

  • Herzerkrankungen, einschließlich Herzinsuffizienz, koronare Herzkrankheit oder früherer Schlaganfall
  • Bluthochdruck, der unkontrolliert ist
  • Hyperthyreose (zu viel Schilddrüsenhormon)
  • Glaukom (hoher Augeninnendruck)
  • Hohes Maß an Nervosität oder Angst
  • Geschichte des Drogenmissbrauchs
  • Schwangerschaft
  • Stillen (Stillen)
  • Allergien gegen andere ähnliche stimulierende Medikamente
Verpassen Sie keine Ersparnisse! Erhalten Sie die besten Möglichkeiten, um bei Ihren Rezepten zu sparen, die in Ihren Posteingang geliefert werden. Mit der Anmeldung stimme ich zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen , und um Marketingnachrichten von zu erhalten.

Nebenwirkungen von Phentermin: Wie funktioniert Phentermin zur Gewichtsreduktion?

Phentermine sollte nur für eine kurzfristige Anwendung (weniger als 12 Wochen am Stück) verwendet werden, um beim Abnehmen zu helfen. Es funktioniert, indem es Ihr sympathisches (Kampf- oder Flucht-) Nervensystem aktiviert, daher wird es als a . bezeichnet Sympathomimetikum oder Stimulans.

Phentermine kann helfen, Ihren Appetit zu senken, so dass Menschen, die Phentermine einnehmen, dazu neigen, weniger zu essen. Dies kann zu einem Energiedefizit (d. h. Sie verbrennen mehr Kalorien als Sie zu sich nehmen) und zu einem möglichen Gewichtsverlust führen.

Wenn Sie an Fettleibigkeit (oder Übergewicht mit gesundheitlichen Komplikationen) leiden und intensive Lebensstiländerungen Ihnen nicht geholfen haben, Gewicht zu verlieren, kann Phentermin eine Option für Sie sein.

Da mit der Einnahme von Phentermine jedoch Risiken verbunden sind, wird die Entscheidung, mit diesem Medikament zu beginnen, individuell getroffen und Sie sollten dies gründlich mit Ihrem Arzt besprechen.

Wie viel Gewicht werde ich mit Phentermin verlieren?

Dies hängt davon ab, wie viel Übergewicht Sie haben und wie gut Sie Ihre Ernährung während der Einnahme von Phentermin anpassen können.

efectos secundarios de benicar hct

Es gibt zwei Studien, die sich direkt mit dieser Frage befassen:

  • Ein kleines lernen aus Südkorea zeigten, dass fast 86% der Menschen mit Übergewicht oder Fettleibigkeit, die Phentermine 14 Wochen lang einnahmen, mehr als 5% ihres Körpergewichts verloren.
  • Ein weiterer Südkoreaner lernen untersuchte speziell Menschen mit Fettleibigkeit (nicht übergewichtig) und verwendete Phentermine für einen 12-wöchigen Kurs. Es stellte sich heraus, dass fast 96 % von ihnen mehr als 5 % ihres Körpergewichts verloren und 62 % derselben Gruppe mehr als 10 % ihres Körpergewichts verloren.

Phentermine wird manchmal in Kombination mit einem anderen Medikament, Topiramat, verwendet. Qsymia (Phentermin/Topiramat) ist ein Kombinationsmedikament, das für einen längeren Zeitraum zugelassen ist. Eine große Studie ergab, dass 75 % der Menschen, die Phentermine/Topiramat über ein Jahr einnahmen, verloren mindestens 5% ihres Körpergewichts , verglichen mit 23% der Personen, die ein Placebo einnahmen.

Was ist die typische Dosis für Phentermine?

Der typische Dosis Phentermin ist 37,5 mg (eine Tablette) täglich oral einzunehmen. Dies kann in einer Dosis verabreicht oder in zwei Dosen aufgeteilt werden (eine morgens und eine abends). Vor kurzem wurde eine neue Formulierung von Phentermin (Lomaira) in kleineren 8-mg-Dosen erhältlich, die bis zu dreimal täglich verabreicht werden können.

Aufgrund möglicher Risiken und Nebenwirkungen sollten Sie versuchen, auf der niedrigste Dosis Phentermin, das für Sie für die kürzest mögliche Zeit wirksam ist (die niedrigste Dosis, die Ihnen eine erfolgreiche Gewichtsabnahme ermöglicht).

Hat Phentermin die gleichen Nebenwirkungen wie Fen-phen?

Phentermine ist eines der beiden Medikamente in Fen-Phen, das eine Off-Label-Kombination von Fenfluramin und Phentermin war. Fenfluramin ist ein weiteres Medikament, das wie Phentermin das sympathische Nervensystem aktiviert. Es hat jedoch auch einige zusätzliche Wirkungen auf Serotonin (ein Neurotransmitter in Ihrem Gehirn), die zu einer stärkeren Appetitunterdrückung führen.

Leider hat sich gezeigt, dass die gemeinsame Einnahme dieser beiden Medikamente gefährliche Nebenwirkungen verursacht, einschließlich Schäden an Ihren Herzklappen . Aufgrund dieser Nebenwirkungen empfahl die FDA, Fenfluramin (und sein Schwestermedikament Dexfenfluramin) vom Markt zu nehmen 1997 . Glücklicherweise wurden keine Fälle von Herzklappenerkrankungen im Zusammenhang mit Phentermin allein gemeldet

Warum ist Phentermin ein „geplantes“ Medikament wie Xanax, Ativan oder Ambien?

Es besteht die Möglichkeit eines Missbrauchs mit Phentermin, weshalb es ein geplantes Medikament ist. Es funktioniert ähnlich wie Amphetamine , bei denen es sich um Medikamente handelt, die Menschen illegal und zu Freizeitzwecken einnehmen können.

Aufgrund dieses Missbrauchspotenzials gibt es strenge Überwachung und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, um zu verhindern, dass Menschen Phentermin ohne ein entsprechendes Rezept erhalten.

Wie viel kostet Phentermin?

Phentermin ist ein relativ günstiges Medikament. Die durchschnittlichen Einzelhandelskosten der gebräuchlichsten Dosis betragen etwa 36 US-Dollar für eine einmonatige Lieferung.

Die meisten Medicare- und Privatversicherungen decken dies nicht ab. Aber ein -Rabatt kann den Preis auf etwa 10 US-Dollar pro Monat senken, was etwa 70% der Einzelhandelskosten entspricht.

Die Quintessenz

Phentermine ist ein Medikament, das Ihnen beim Abnehmen helfen kann. Phentermine hat jedoch mehrere nachteilige Nebenwirkungen und seine Verwendung wird genau überwacht, da es missbraucht werden kann.

Phentermine allein wird nur für kurze Zeit (weniger als 12 Wochen) verwendet. Es gibt jedoch neue Formulierungen von Phentermin mit anderen Medikamenten, die über einen längeren Zeitraum sicher verwendet werden können. Wenn Sie Fragen zu Phentermine haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Apotheker oder Gesundheitsdienstleister.

-

Rezensiert von: Joshua Murdock, PharmD

Weiterlesen:

ungüento de bacitracina frente a neosporina
  • The Skinny on Weight Loss Drugs: Können Rezepte tatsächlich funktionieren?
  • Ozempic vs. Phentermine: Was ist besser (und sicherer) für die Gewichtsabnahme?
  • 8 Arten von Medikamenten, die eine Gewichtszunahme verursachen können, und was Sie dagegen tun können
Teile diesen Artikel
Empfohlen