OFLOXACIN (OHRENTROPFEN): GRUNDLAGEN, NEBENWIRKUNGEN & BEWERTUNGEN - MEDIZINISCHE PRODUKTE

Ofloxacin-Ohrentropfen (Floxin Otic)

Ofloxacin (Ohrentropfen)

Grundlagen, Nebenwirkungen, Bewertungen & mehr

So niedrig wie für dieses Medikament

Suchen Sie stattdessen nach Informationen zu Ocuflox (Ofloxacin-Augentropfen), Ofloxacin-Tabletten zum Einnehmen oder Cetraxal (Cirpofloxacin-Ohrentropfen)?

Ofloxacin (Ohrentropfen) ist bei verschiedenen Arten von Ohrenentzündungen wirksam und als Generikum erhältlich. Stellen Sie sicher, dass Sie es genau nach Anweisung verwenden, um den besten Effekt zu erzielen.

GEMEINSAME MARKEN

Floxin Otic (Marke nicht mehr erhältlich)

DROGENKLASSE

Fluorchinolon-Antibiotikum

KONTROLLIERTE STOFFKLASSIFIZIERUNG

Kein kontrolliertes Medikament

ALLGEMEINER STATUS

Günstigeres Generikum erhältlich

VERFÜGBARKEIT

Nur verschreibungspflichtig

Rezensiert von:

Aileen Chu, PharmD, BCPS

Christina Aungst, PharmD

Zuletzt überprüft am:

27. November 2020

Anzeige

Was ist Ofloxacin (Ohrentropfen)?

Wie Ofloxacin (Ohrentropfen) wirkt

Ofloxacin (Ohrentropfen) ist ein Fluorchinolon-Antibiotikum. Es tötet Bakterien ab, indem es Chemikalien blockiert, die sie brauchen, um sich selbst zu reproduzieren und zu reparieren.

Wofür wird Ofloxacin (Ohrentropfen) verwendet?

  • Mittelohrentzündungen bei Kindern mit Ohrschläuchen
  • Chronische Mittelohrentzündungen bei Menschen mit geplatztem Trommelfell
  • Außenohrentzündung (Schwimmerohr)

Ofloxacin (Ohrentropfen) Darreichungsformen

Ohrtropfer5ml 0,3% 10ml 0,3%Paket20 otische Singles von 0,3%

Typische Dosierung von Ofloxacin (Ohrentropfen)

Außenohrentzündung (Schwimmerohr):

  • Alter 6 Monate bis 13 Jahre: Geben Sie 7 Tage lang einmal täglich 5 Tropfen in das/die betroffene(n) Ohr(e).
  • Ab 13 Jahren: Geben Sie 7 Tage lang einmal täglich 10 Tropfen in das/die betroffene(n) Ohr(e).

Mittelohrentzündung mit Ohrschläuchen (im Alter von 1 bis 12 Jahren): Geben Sie 10 Tage lang zweimal täglich 5 Tropfen in das/die betroffene(n) Ohr(e).

Chronische Infektion bei Menschen mit geplatztem Trommelfell (ab 12 Jahren): Geben Sie 14 Tage lang zweimal täglich 10 Tropfen in das/die betroffene(n) Ohr(e).

Häufig gestellte Fragen zu Ofloxacin (Ohrentropfen)

Wie lange dauert es, bis Ofloxacin (Ohrentropfen) wirkt?

Ofloxacin (Ohrentropfen) beginnt sofort zu wirken, da Sie es direkt auf die infizierte Stelle auftragen. Bei Schwimmohr- und Mittelohrentzündungen bei Kindern mit Eileitern können Sie davon ausgehen, dass sich die Symptome in weniger als einer Woche bessern. Bei chronischen Infektionen mit geplatztem Trommelfell kann es dauern Über eine Woche damit die Drainage verschwindet. Denken Sie daran, Ofloxacin (Ohrentropfen) so lange zu verwenden, wie Ihr Arzt es Ihnen gesagt hat, auch wenn sich Ihre Symptome frühzeitig bessern.


Tut Ofloxacin (Ohrentropfen) weh?

Leichte Reizungen oder Schmerzen im Ohr sind eine normale Nebenwirkung bei der Anwendung von Ofloxacin (Ohrentropfen). In seltenen Fällen können Sie auch durch dieses Medikament Kopfschmerzen bekommen. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn diese Nebenwirkungen nicht verschwinden oder schwerwiegend sind.


Wie viele Tropfen Ofloxacin (Ohrentropfen) benötige ich bei einer Ohrenentzündung?

Die Anzahl der Tropfen pro Dosis Ofloxacin (Ohrentropfen) hängt von Ihrem Alter ab. Jüngere Kinder benötigen 5 Tropfen, ältere Kinder oder Erwachsene 10 Tropfen. Dies liegt daran, dass die Gehörgänge von Kleinkindern kürzer sind.


Sollten Ofloxacin (Ohrentropfen) Ohrentropfen im Ohr bleiben?

Es ist wichtig, auf der Seite zu liegen, mit dem betroffenen Ohr nach oben, und in dieser Position für mindestens 5 Minuten zu bleiben, nachdem Sie die Ofloxacin-Tropfen (Ohrentropfen) aufgetragen haben. Dies soll helfen, so viel wie möglich von dem Medikament aufzunehmen. Wenn danach zusätzliches Medikament aus dem Ohr austritt, können Sie es mit einem sauberen Tuch oder Wattebausch leicht abwischen.

Vor- und Nachteile von Ofloxacin (Ohrentropfen)

Vorteile

Daumen hochFunktioniert gut

Daumen hochKann bei Säuglingen sicher verwendet werden

Daumen hochAls Generikum erhältlich

Daumen hochEine gute Option für Kinder mit Ohrschläuchen

Nachteile

Daumen runterEnthält keine Medikamente gegen Schmerzen

Daumen runterSie müssen nach der Anwendung 5 Minuten still liegen.

Daumen runterMuss vor der Verabreichung in den Händen angewärmt werden, um Schwindel zu vermeiden

Apothekertipps für Ofloxacin (Ohrentropfen)

Wenden Sie Ofloxacin (Ohrentropfen) so lange an, wie Ihr Arzt es Ihnen gesagt hat, auch wenn Sie sich besser fühlen. Ein zu frühes Absetzen von Ofloxacin (Ohrentropfen) kann dazu führen, dass die Infektion zurückkehrt und schwerer zu behandeln ist.

Lagern Sie Ofloxacin (Ohrentropfen) bei Raumtemperatur. Erwärmen Sie das Medikament direkt vor der Anwendung 1 bis 2 Minuten in Ihrer Hand. Dies wird helfen, Schwindel zu vermeiden.

Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie Ofloxacin-Tropfen (Ohrentropfen) in Ihre Ohren geben. Berühren Sie die Tropferspitze nicht mit Ihrem Ohr, Ihren Händen oder einer anderen Oberfläche. Dies hilft Ihnen, zukünftige oder schlimmere Infektionen zu vermeiden, indem eine Kontamination der Lösung verhindert wird.

Nach dem Auftragen von Ofloxacin (Ohrentropfen) ist es wichtig, 5 Minuten ruhig zu liegen, damit es vollständig vom Gehörgang aufgenommen wird.

Wenn Sie eine Mittelohrentzündung behandeln, stellen Sie sicher, dass Ofloxacin (Ohrentropfen) das Mittelohr erreicht. Nachdem die Tropfen in das Ohr gegeben wurden, drücken Sie viermal vorsichtig auf den Tragus (das Knorpelstück an der Vorderseite des Ohrs, auf das Sie drücken, wenn Sie Ihre Ohren blockieren).

Ofloxacin (Ohrentropfen) sollte nur im Ohr verwendet werden. Verwenden Sie es nicht im Auge oder als Injektion.

Die Preise für Ofloxacin (Ohrentropfen) beginnen bei nur $13.00mit einem werner-saumweber-Gutschein. Sie sind schnell, benutzerfreundlich und kostenlos!

Gutscheinpreise anzeigen

Was sind die Nebenwirkungen von Ofloxacin (Ohrentropfen)?

Bei jedem Medikament gibt es Risiken und Vorteile. Auch wenn das Medikament wirkt, können einige unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Allergische Reaktionen

Die folgenden Nebenwirkungen können mit der Zeit besser werden, wenn sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn diese Symptome weiterhin auftreten oder sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Häufige Nebenwirkungen

  • Schmerzen oder Reizung, wenn das Medikament das Ohr berührt (bis zu 17%)
  • Bitterer Geschmack (7%, bei Mittelohrentzündungen)
  • Juckreiz (bis zu 4%)

Andere Nebenwirkungen

  • Ohrenschmerzen
  • Juckreiz
  • 'Nadeln und Nadeln'-Sensation
  • Ausschlag
  • Schwindel oder raumdrehendes Gefühl
  • Kopfschmerzen

Quelle: DailyMed

Die folgenden Nebenwirkungen wurden auch berichtet:

Mehr sehen

tableta de sildenafil 50 mg

Was sind die Risiken und Warnhinweise für Ofloxacin (Ohrentropfen)?

Ofloxacin (Ohrentropfen) kann einige ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Dieses Risiko kann für bestimmte Gruppen sogar noch höher sein. Wenn Sie dies beunruhigt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über andere Möglichkeiten

ALLERGISCHE REAKTIONEN

  • Risikofaktoren: Allergie gegen andere Fluorchinolon-Antibiotika

Schwere allergische Reaktionen auf Ofloxacin (Ohrentropfen) sind möglich, einschließlich lebensbedrohlicher Probleme wie Anaphylaxie (Rachenverschluss). Rufen Sie in diesem Fall 911 an. Wenn Sie nach der Anwendung von Ofloxacin (Ohrentropfen) Nesselsucht, Hautausschlag, Schwellung der Lippen oder Zunge oder Atembeschwerden bemerken, rufen Sie sofort Ihren Arzt an. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Allergie gegen andere Fluorchinolon-Antibiotika haben, bevor Sie mit der Anwendung von Ofloxacin (Ohrentropfen) beginnen.

NEUE INFEKTION

  • Risikofaktoren: Zu lange Anwendung von Ofloxacin (Ohrentropfen)

Es ist möglich, nach längerer Anwendung dieses Medikaments eine neue Infektion durch Pilze oder Bakterien zu bekommen, die gegen Ofloxacin (Ohrentropfen) resistent sind. Verwenden Sie dieses Medikament nicht länger als vorgeschrieben. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Symptome einer neuen Infektion bemerken oder die ursprünglichen Symptome nach einer Woche Anwendung von Ofloxacin (Ohrentropfen) nicht besser werden.

FORTSETZENDE ODER WIEDERKEHRENDE OHR-DRAINAGE

Wenn die Drainage aus dem Ohr nach Anwendung einer vollständigen Behandlung mit Ofloxacin (Ohrentropfen) anhält oder wenn Sie innerhalb von 6 Monaten zweimal oder öfter eine Drainage bemerken, informieren Sie Ihren Arzt. Möglicherweise benötigen Sie weitere Tests, um festzustellen, ob andere Ursachen vorliegen, wie z. B. ein Tumor oder Hautwachstum hinter dem Trommelfell.

Wechselwirkungen zwischen Ofloxacin (Ohrentropfen) und anderen Medikamenten

Ofloxacin (Ohrentropfen) kann mit bestimmten Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt und Apotheker immer über alle anderen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel (einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Nahrungs- oder Kräuterergänzungsmittel), die Sie derzeit einnehmen. Die folgende Liste enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen mit Ofloxacin (Ohrentropfen). Bitte beachten Sie, dass im Folgenden nur der generische Name jedes Medikaments aufgeführt ist.

Mehr sehen

Wie viel kostet Ofloxacin (Ohrentropfen)?

Ofloxacin (Ohrentropfen) ist als Generikum erhältlich und kann im Vergleich zur Markenversion deutlich günstiger sein. Sofern es keinen bestimmten Grund gibt, warum Sie die Marke benötigen, ist das generische Medikament ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Noch mehr sparen können Sie mit einem werner-saumweber-Gutschein und zahlen nur einen Bruchteil des Verkaufspreises.


Ofloxacin (generisch)
Preise & Gutscheine ansehen

Preise basierend auf den am häufigsten gefüllten Versionen:1 Ohrtropfer (5 ml) Ofloxacin 0,3%

Empfohlen