OTC-MEDIKAMENTE: HÄUFIGE MEDIKAMENTE, FÜR DIE SIE KEIN REZEPT BENÖTIGEN - ZUGANG ZUM GESUNDHEITSWESEN

Medikamente, die Sie rezeptfrei bekommen können

Over-the-counter (OTC) Medikamente, Geräte und Produkte sind ohne Rezept erhältlich. Viele dieser Artikel können Sie direkt in der Apotheke oder im Supermarkt kaufen. Sie kennen wahrscheinlich gängige OTC-Medikamente wie Ibuprofen oder Paracetamol, aber es gibt noch viele weitere Produkte, die Sie ohne Rezept erhalten können.

Suchen Sie Nach Etwas Besonderem? Besuchen Sie Das Online Pharmku.

Jetzt Besuchen
Medizinschrank Anzeige Anzeige

Bestimmte Medikamente und Produkte werden rezeptfrei angeboten, weil sie als sicher, wirksam und einfach zu verwenden gelten. Die FDA entscheidet, welche Produkte OTC erhältlich sind und stellt sicher, dass die Etiketten leicht verständlich sind, um Missbrauch zu verhindern. Einige OTC-Produkte erfordern einen Lichtbildausweis, um das Produkt zu kaufen, und einige haben Altersanforderungen. Diese Einschränkungen gelten am häufigsten für Medikamente, die missbraucht werden können, wie z. B. bestimmte Arten von Hustenmedikamenten.

Einige der gebräuchlichsten OTC-Medikamente behandeln die folgenden Probleme:

a que edad comienza la disfunción eréctil
  • Erkältung

    Suchen Sie Nach Etwas Besonderem? Besuchen Sie Das Online Pharmku.

    Jetzt Besuchen
  • Kopfschmerzen

  • Halsentzündung

  • Husten

  • Fieber

  • Allergien

    Suchen Sie Nach Etwas Besonderem? Besuchen Sie Das Online Pharmku.

    Jetzt Besuchen

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Medikamente Sie rezeptfrei bekommen können. Hier erfahren Sie mehr über die Verwendung von -Gutscheinen für OTC-Medikamente.

Blasenkontrolle

Oxytrolist ein OTC-Medikament, das bei Frauen eine überaktive Blase lindern kann. Es kommt als topisches Pflaster und enthält den Wirkstoff Oxybutynin. Dieses Medikament war zuvor verschreibungspflichtig, ist aber seit 2013 rezeptfrei erhältlich.

Da die Pflaster 4 Tage und 4 Nächte getragen werden, kann eine Packung Pflaster über 30 Tage halten.

Augenprobleme

Es gibt viele Arten von Augentropfen, die rezeptfrei erhältlich sind, und einige von ihnen wurden erst in den letzten Jahren OTC erhältlich.

Die folgenden Augentropfen enthalten das topische Antihistaminikum Ketotifen:

  • Away

  • Zaditor

Diese werden verwendet, um juckende Augen vorübergehend zu lindern. Die Tropfen wirken innerhalb von Minuten und können stundenlang Linderung verschaffen.

Ein weiterer OTC-Augentropfen namens Lumify enthält Brimonidin, das hilft, Rötungen zu reduzieren. Andere Medikamente, die Brimonidin enthalten, aber verschreibungspflichtig sind, sind die folgenden:

  • Alphagan

  • Alphagan P

  • Mirvaso

Anzeige Anzeige

Schmerzlinderung beim Urinieren

Wenn Sie Schmerzen aufgrund einer Harnwegsinfektion (HWI) haben, gibt es ein OTC-Medikament, das Ihnen helfen kann.AzoHarnwegsabwehr enthält eine Kombination aus einem Antibiotikum und einem Schmerzmittel. Das Medikament hilft, das Fortschreiten einer Harnwegsinfektion zu stoppen und die damit verbundenen Schmerzen und das Brennen zu lindern.

Hiprexist ein weiteres Medikament zur Schmerzlinderung beim Harnlassen, das Methenamin enthält, aber verschreibungspflichtig ist.

es protonix un antiácido

Bewegungskrankheit

Es gibt viele OTC-Medikamente gegen Übelkeit, um Reisekrankheit zu stoppen, wenn Sie in einem Auto, Flugzeug oder Boot reisen. Diese Medikamente enthalten normalerweise Meclizin, das zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit, Erbrechen oder Schwindel im Zusammenhang mit Reisekrankheit verwendet wird. Diese schließen ein:

  • Bonine

  • Dramamine weniger schläfrig

Antivertist ein Medikament, das ebenfalls Meclizin enthält, aber derzeit verschreibungspflichtig ist.

Atembeschwerden

Wenn Sie Atemprobleme haben, gibt es einen OTC-Inhalator, der zur vorübergehenden Linderung einiger Asthma-Symptome verwendet werden kann. Primatene Mist ist OTC erhältlich und kann bei Keuchen, Engegefühl in der Brust und Kurzatmigkeit helfen.

Alle anderen Inhalatoren sind derzeit rezeptpflichtig. Es gibt aber auch orale Medikamente, die beim Atmen helfen. Die folgenden Produkte sind OTC erhältlich:

  • Primaten

  • bronkaid

Diese helfen auch, leichte Asthmasymptome zu lindern. Sie können auch helfen, den Schleim zu lösen und zu verdünnen, um Ihren Husten zu lindern.

Diese Medikamente haben jedoch aufgrund des Missbrauchspotenzials einige Einschränkungen. Sie werden hinter der Theke aufbewahrt, weil sie Ephedrin enthalten. Der monatliche Betrag, den Sie kaufen können, ist ebenfalls begrenzt und Sie benötigen zum Kauf einen Lichtbildausweis.

Anzeige Anzeige

Fieberzäpfchen

Fieber ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Körper eine Infektion wie eine Erkältung oder ein Virus abwehrt. FeverAll-Zäpfchen sind rezeptfrei erhältlich und können helfen, Fieber und Schmerzen bei Babys ab einem Alter von 6 Monaten zu reduzieren. Sie sind ideal für Babys, Kinder und sogar Erwachsene, die Probleme beim Schlucken von oralen Medikamenten haben.

FeverAll Zäpfchen sind in den folgenden Stärken erhältlich:

Wasserpille

Diuretika, auch als Wassertabletten bekannt, helfen Ihrem Körper, überschüssige Flüssigkeit loszuwerden. Alle Diuretika bis auf 1 sind verschreibungspflichtig. Diurex ist OTC erhältlich.

Die meisten Diurex-Produkte enthalten Pamabrom, das bei der Behandlung der folgenden Punkte hilft:

Diurex-Produkte enthalten Koffein und eine Mischung aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, die helfen, überschüssiges Wasser abzubauen.

OTC-Schmerzgeräte

Es gibt viele rezeptfreie Schmerzmittel ohne Medikamente. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Aleve Direkte Therapie

  • Eisig heiß SMARTRELIEF Rücken & Hüfte

  • CVS Advanced TENS gezielte Muskeltherapie

  • Omron Elektrotherapie TENS Schmerzlinderungsgerät

Diese können eine gewisse Schmerzlinderung bewirken, indem elektrische Stimulation direkt an die Schmerzquelle abgegeben wird. Sie blockieren die Übertragung von Schmerzen und stimulieren die natürlichen schmerzlindernden Chemikalien des Körpers.

So verwenden Sie einen -Gutschein für OTC-Medikamente

So verwenden Sie einen -Gutschein, um bei einem rezeptfreien Produkt zu sparen:

  1. Holen Sie sich ein Rezept . Sie benötigen kein Rezept, um diese Produkte zu kaufen, aber Sie benötigen ein Rezept, um den -Rabatt zu erhalten. Gesundheitsdienstleister schreiben häufig Rezepte für diese Produkte aus. Rufen Sie einfach Ihre Arztpraxis an und lassen Sie sich das Rezept in Ihrer Apotheke anrufen oder faxen.

  2. Holen Sie sich einen -Gutschein . Suchen Sie einfach bei nach dem Artikel, den Sie kaufen möchten. Drucken Sie dann den entsprechenden Coupon aus, senden Sie ihn per E-Mail oder SMS. Sie können auch unser kostenlosesAppdie Coupons direkt integriert hat.

  3. Gehen Sie zum Apothekenschalter (nicht zur Kasse) . Ihr Apotheker wird dieses Produkt für Sie finden und beiseite legen. Viele dieser Produkte werden hinter der Theke des Apothekers aufbewahrt. Wenn nicht, kann der Apotheker Ihnen helfen, das richtige Produkt zu finden und den Coupon einzulösen. Bringen Sie Ihren -Coupon nicht zur regulären Kasse vor dem Geschäft. Sie können es nicht auf Ihren Kauf anwenden.

Empfohlen