LEVITRA (VARDENAFIL): GRUNDLAGEN, NEBENWIRKUNGEN UND BEWERTUNGEN - MEDIZINISCHE PRODUKTE

Levitra (Vardenafil)

Levitra (Vardenafil)

Grundlagen, Nebenwirkungen, Bewertungen & mehr

So niedrig wie für dieses Medikament

Produkt Preis pro Pille Befehl
Levitra 10 mg x 10 pill € 26.54 € 2.65 Kaufe Jetzt
Levitra 10 mg x 20 pill € 35.39 € 1.77 Kaufe Jetzt
Levitra 10 mg x 30 pill € 46.90 € 1.57 Kaufe Jetzt
Levitra 10 mg x 60 pill € 92.03 € 1.53 Kaufe Jetzt
Levitra 10 mg x 90 pill € 133.62 € 1.49 Kaufe Jetzt
Levitra 10 mg x 120 pill € 161.06 € 1.35 Kaufe Jetzt
Levitra 10 mg x 180 pill € 218.58 € 1.21 Kaufe Jetzt
Levitra 10 mg x 270 pill € 296.46 € 1.10 Kaufe Jetzt
Levitra 10 mg x 360 pill € 315.05 € 0.88 Kaufe Jetzt
Levitra 20 mg x 10 pill € 31.85 € 3.19 Kaufe Jetzt
Levitra 20 mg x 20 pill € 50.44 € 2.52 Kaufe Jetzt
Levitra 20 mg x 30 pill € 63.71 € 2.12 Kaufe Jetzt
Levitra 20 mg x 60 pill € 117.69 € 1.96 Kaufe Jetzt
Levitra 20 mg x 90 pill € 159.29 € 1.77 Kaufe Jetzt
Levitra 20 mg x 120 pill € 191.15 € 1.59 Kaufe Jetzt
Levitra 20 mg x 180 pill € 258.41 € 1.43 Kaufe Jetzt
Levitra 20 mg x 270 pill € 348.67 € 1.29 Kaufe Jetzt
Levitra 20 mg x 360 pill € 417.70 € 1.16 Kaufe Jetzt
Levitra 40 mg x 10 pill € 37.16 € 3.72 Kaufe Jetzt
Levitra 40 mg x 20 pill € 61.94 € 3.10 Kaufe Jetzt
Levitra 40 mg x 30 pill € 81.41 € 2.72 Kaufe Jetzt
Levitra 40 mg x 60 pill € 146.01 € 2.43 Kaufe Jetzt
Levitra 40 mg x 90 pill € 197.34 € 2.19 Kaufe Jetzt
Levitra 40 mg x 120 pill € 235.40 € 1.96 Kaufe Jetzt
Levitra 40 mg x 180 pill € 318.59 € 1.77 Kaufe Jetzt
Levitra 40 mg x 270 pill € 430.09 € 1.59 Kaufe Jetzt
Levitra 40 mg x 360 pill € 477.88 € 1.33 Kaufe Jetzt
Levitra 60 mg x 10 pill € 38.93 € 3.89 Kaufe Jetzt
Levitra 60 mg x 20 pill € 71.67 € 3.58 Kaufe Jetzt
Levitra 60 mg x 30 pill € 103.53 € 3.45 Kaufe Jetzt
Levitra 60 mg x 60 pill € 189.38 € 3.16 Kaufe Jetzt
Levitra 60 mg x 90 pill € 255.75 € 2.84 Kaufe Jetzt
Levitra 60 mg x 120 pill € 307.08 € 2.56 Kaufe Jetzt

Levitra (Vardenafil) ist ein wirksames Medikament gegen erektile Dysfunktion, kann aber auch mit Versicherung teuer werden.

GEMEINSAME MARKEN

Levitra, Staxyn

DROGENKLASSE

PDE-5-Hemmer

KONTROLLIERTE STOFFKLASSIFIZIERUNG

Kein kontrolliertes Medikament

ALLGEMEINER STATUS

Günstigeres Generikum erhältlich

VERFÜGBARKEIT

Nur verschreibungspflichtig

Rezensiert von:

amoxicilina y clavulanato de potasio 875 mg

Jennifer Tran, PharmD

Sophie Vergnaud, MD

Zuletzt überprüft am:

20. April 2020

Anzeige

Was ist Levitra (Vardenafil)?

Wie Levitra (Vardenafil) wirkt

Levitra (Vardenafil) ist ein Phosphodiesterase-5-Enzym (PDE-5)-Hemmer, was bedeutet, dass es PDE-5 blockiert. Dadurch werden bestimmte Muskeln und Blutgefäße entspannt, wodurch der Blutfluss zum Penis erhöht wird, um eine Erektion zu unterstützen.

Wofür wird Levitra (Vardenafil) angewendet?

  • Erektile Dysfunktion

Levitra (Vardenafil) Darreichungsformen

Tablette2,5 mg 5 mg 10 mg 20 mg

Typische Dosierung für Levitra (Vardenafil)

Levitra (Vardenafil) wird normalerweise als 10 mg Dosis 1 Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Die Dosis kann je nach Wirkung zwischen 5 mg und 20 mg angepasst werden. Levitra (Vardenafil) sollte in keiner Dosierung mehr als einmal täglich eingenommen werden.

Häufig gestellte Fragen zu Levitra (Vardenafil)

Wie lange dauert es, bis Levitra (Vardenafil) wirkt?

Levitra (Vardenafil) tritt etwa 30-60 Minuten nach der Einnahme ein.


Ist Vardenafil so gut wie Levitra?

Levitra und Vardenafil enthalten den gleichen Wirkstoff. Sie werden beide verwendet, um erektile Dysfunktion zu behandeln; Der einzige Unterschied besteht darin, dass Vardenafil die generische Version ist.


Wie viel Levitra (Vardenafil) können Sie einnehmen?

Es wird empfohlen, nicht mehr als eine Dosis Levitra (Vardenafil) pro Tag einzunehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Dosis Sie einnehmen sollen.


Hält Levitra (Vardenafil) nach der Ejakulation an?

Levitra (Vardenafil) kann 4-5 Stunden wirken. Es kann helfen, Ihre Erektion auch nach der Ejakulation aufrechtzuerhalten. Wenn es länger als 4 Stunden anhält, suchen Sie sofort einen Arzt auf.


Sollten Sie Levitra (Vardenafil) einnehmen, wenn Sie es nicht brauchen?

Wenn Ihnen Ihr Arzt nicht mitgeteilt hat, dass Sie eine erektile Dysfunktion haben, sollten Sie dies nicht ohne vorherige Absprache mit Ihrem Arzt zur sexuellen Leistungsfähigkeit einnehmen.

Vor- und Nachteile von Levitra (Vardenafil)

Vorteile

Daumen hochEin Medikament erster Wahl zur Behandlung der erektilen Dysfunktion

Daumen hochWirkt etwas schneller als Viagra (Sildenafil) und Cialis (Tadalafil) und hält etwas länger als Viagra

Daumen hochErhältlich als auflösende Tablette (Markenname Staxyn), die noch schneller wirken kann als die Tablettenform, die Sie schlucken

Nachteile

Daumen runterSollte etwa 1 Stunde vor dem Sex eingenommen werden, daher bedarf es einiger Vorausplanung

Daumen runterKann nicht eingenommen werden, wenn Sie in den letzten 6 Monaten einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten

Daumen runterKann nicht verwendet werden, wenn Sie kürzlich Nitrate wie Isordil, Imdur oder Nitroglycerin (Nitro-BID, Nitro-Dur, Nitrostat) eingenommen haben.

Daumen runterKönnte mehr Nebenwirkungen haben bei Personen, die 65 oder älter sind – verwenden Sie dieses Medikament mit Vorsicht

Apothekertipps für Levitra (Vardenafil)

Levitra (Vardenafil) wirkt am besten, wenn es 30 bis 60 Minuten vor der sexuellen Aktivität eingenommen wird.

Levitra (Vardenafil) wirkt schneller, wenn es auf nüchternen Magen eingenommen wird.

Levitra (Vardenafil) stoppt nicht die Ausbreitung von sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs) wie Herpes oder HIV. Achten Sie darauf, Safer Sex zu praktizieren.

Staxyn ist eine weitere Tablettenform von Vardenafil, die sich sofort auf der Zunge auflöst und ohne Flüssigkeit eingenommen wird. Nehmen Sie es erst aus der Verpackung, wenn Sie es verwenden möchten, da es in Ihrer Hand schmelzen kann.

Wenn Sie eine Erektion von mehr als 4 Stunden haben, gehen Sie in die Notaufnahme (ED) oder rufen Sie sofort Ihren Arzt an, da dies zu einer Schädigung des Penis führen kann.

Die Preise für Levitra (Vardenafil) beginnen bei nur $58,64mit einem werner-saumweber-Gutschein. Sie sind schnell, benutzerfreundlich und kostenlos!

marca de clotrimazol betametasona
Gutscheinpreise anzeigen

Welche Nebenwirkungen hat Levitra (Vardenafil)?

Bei jedem Medikament gibt es Risiken und Vorteile. Auch wenn das Medikament wirkt, können einige unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Erektion, die länger als 4 Stunden anhält
  • Sehkraftverlust
  • Schwerhörigkeit

Die folgenden Nebenwirkungen können mit der Zeit besser werden, wenn sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn diese Symptome weiterhin auftreten oder sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Häufige Nebenwirkungen

  • Kopfschmerzen (15%)
  • Spülen (11%)
  • Verstopfte Nase (9%)
  • Verdauungsstörungen (4%)

Andere Nebenwirkungen

  • Erkältungs-/Grippesymptome (3 %)
  • Schwindel (2%)
  • Übelkeit (2%)
  • Rückenschmerzen (2%)

Quelle: FDA

Die folgenden Nebenwirkungen wurden auch berichtet:

Mehr sehen

Was sind die Risiken und Warnhinweise für Levitra (Vardenafil)?

Levitra (Vardenafil) kann einige ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Dieses Risiko kann für bestimmte Gruppen sogar noch höher sein. Wenn Sie dies beunruhigt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über andere Möglichkeiten

GEFAHR VON HERZINfarkt ODER Schlaganfall

  • Risikofaktoren: Bestehende Herzerkrankung | Kürzlicher Herzinfarkt oder Schlaganfall in den letzten 6 Monaten | Hoher oder niedriger Blutdruck

Es wird Männern nicht empfohlen, Levitra (Vardenafil) einzunehmen, wenn sie in den letzten 6 Monaten einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder Symptome einer Herzinsuffizienz, abnormalen Blutdruck oder Brustschmerzen hatten. Die Sicherheit von Levitra (Vardenafil) wurde in diesen Situationen nicht untersucht. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie an einer dieser Erkrankungen leiden.

QT-VERLÄNGERUNG (ANORMALER HERZRHYTHMUS)

  • Risikofaktoren: Nehmen Sie derzeit andere Medikamente ein, die eine QT-Verlängerung verursachen können

Levitra (Vardenafil) verlängert nachweislich das QT-Intervall und verursacht unregelmäßigen Herzrhythmus. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Medikamente einnehmen, da es für Sie möglicherweise sicherere Alternativen gibt.

NIEDRIGER BLUTDRUCK

  • Risikofaktoren: Einnahme von Alphablockern | Einnahme von Medikamenten gegen Bluthochdruck oder Brustschmerzen (Angina pectoris) | Alkohol trinken

Wenn Sie zusammen mit Levitra (Vardenafil) Alphablocker oder Medikamente gegen Bluthochdruck einnehmen, kann Ihr Blutdruck zu stark absinken. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Blutdruck, wenn Sie diese anderen Arzneimittel einnehmen. Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie aus einer sitzenden oder liegenden Position aufstehen, da Sie sich dadurch schwindelig fühlen und eher fallen können. Auch Alkoholkonsum kann zu niedrigem Blutdruck führen. Vermeiden oder senken Sie Ihren Alkoholkonsum, wenn Sie Levitra (Vardenafil) einnehmen. Sie sollten Levitra (Vardenafil) niemals einnehmen, wenn Sie Nitratmedikamente gegen Brustschmerzen (Angina pectoris) einnehmen, da dies dazu führen kann, dass Ihr Blutdruck plötzlich auf unsichere Werte sinkt.

VERLÄNGERTE EREKTION

  • Risikofaktoren: Peyronie-Krankheit | Schwellkörperfibrose | Sichelzellenanämie

Es gibt Berichte von Männern, die während der Behandlung mit Levitra (Vardenafil) eine Erektion von mehr als 4 Stunden hatten. Dies ist selten, aber wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, kann es Ihren Penis dauerhaft schädigen, einschließlich dauerhafter Impotenz. Holen Sie in diesem Fall sofort medizinische Hilfe.

VISIONSÄNDERUNGEN

Wenn Sie plötzlich Veränderungen Ihres Sehvermögens auf einem oder beiden Augen bemerken, gehen Sie sofort in die Notaufnahme oder rufen Sie Ihren Arzt an. Obwohl dies selten vorkommt, kann Levitra (Vardenafil) dauerhafte Augenschäden verursachen.

SCHWERHÖRIGKEIT

Es gibt Berichte über Männer mit dauerhaftem Hörverlust während der Einnahme von Levitra (Vardenafil). Dies kann zusammen mit Ohrensausen (Tinnitus) und Schwindel auftreten. Gehen Sie sofort in die Notaufnahme oder rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie Veränderungen Ihres Gehörs auf einem oder beiden Ohren bemerken.

ERHÖHTE NEBENWIRKUNGEN MIT ANDEREN ARZNEIMITTELN

  • Risikofaktoren: Alter 65 Jahre oder älter | Lebererkrankung | Nierenerkrankung | Einnahme von Medikamenten wie Nitraten, Antihypertensiva, Alphablockern, Ketoconazol oder Ritonavir

Sie können während der Einnahme von Levitra (Vardenafil) mehr Nebenwirkungen haben, wenn Sie auch Medikamente namens Nitrate gegen Brustschmerzen, Blutdruckmedikamente, bestimmte Medikamente gegen HIV einnehmen, ältere Menschen sind oder eine Leber- oder Nierenerkrankung haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit Levitra (Vardenafil) beginnen, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft.

Wie sind die Bewertungen der Leute zu Levitra (Vardenafil)?

Wir haben 47 Personen gefragt, was sie über Levitra (Vardenafil) denken:
  • 62 % wert
  • 13% Nicht sicher
  • 26% Es lohnt sich nicht
Benutzerbild44-jähriger Mann Es lohnt sich

Hat bei mir besser funktioniert als Viagra und Cialis, aber ich bekam wirklich starke Kopfschmerzen und Schmerzen im Trapezmuskel.

Benutzerbild63-jähriger Mann Es lohnt sich

Geben Sie ihm mindestens eine Stunde, auch wenn Sie das Gefühl haben, dass es früher funktioniert.

Wie viel kostet Levitra (Vardenafil)?

Levitra (Vardenafil) ist als Generikum erhältlich und kann im Vergleich zur Markenversion deutlich günstiger sein. Sofern es keinen bestimmten Grund gibt, warum Sie die Marke benötigen, ist das generische Medikament ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Noch mehr sparen können Sie mit einem werner-saumweber-Gutschein und zahlen nur einen Bruchteil des Verkaufspreises.


Levitra, Staxyn (Marke)

Vardenafil (generisch)
Preise & Gutscheine ansehen

Preise basierend auf den am häufigsten gefüllten Versionen:10 Tabletten Vardenafil 20 mg

Was sind Alternativen zu Levitra (Vardenafil)?

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die Ihr Arzt anstelle von Levitra (Vardenafil) verschreiben kann. Vergleichen Sie unten einige mögliche Alternativen.

Levitra (Vardenafil) Wirkstoffklasse: PDE-5-Hemmer 47 Bewertungen
  • 62 % wert
  • 13% Nicht sicher
  • 26% Es lohnt sich nicht

Benutzt für:

  • Erektile Dysfunktion

Preise anzeigen Viagra (Sildenafil) Wirkstoffklasse: PDE-5-Hemmer 843Rezensionen
  • 67% lohnt sich
  • 15% Nicht sicher
  • 19% lohnt sich nicht

Benutzt für:

  • Erektile Dysfunktion

Preise anzeigen Cialis (Tadalafil) Wirkstoffklasse: PDE-5-Inhibitor 606Rezensionen
  • 66% lohnt sich
  • 14% Nicht sicher
  • 20% Es lohnt sich nicht

Benutzt für:

  • Erektile Dysfunktion
  • Vergrößerte Prostata (BPH)

Preise ansehen
Empfohlen