ASTHMA- UND COPD-GERÄTE: VERSICHERUNGSSCHUTZ UND DURCHSCHNITTLICHE KOSTEN - GESUNDHEITSTHEMA

Versicherungsschutz für Asthma- und COPD-Produkte und -Geräte

Asthma und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) sind zwei verschiedene Erkrankungen, die Ihre Lunge und Ihre Atmungsfähigkeit beeinträchtigen.

Asthma kann verursachen wunde und geschwollene Atemwege , was zu Keuchen, Husten und Kurzatmigkeit führt – oft aufgrund einer allergischen Reaktion.

COPDist ein weit gefasster Begriff, der zwei Arten von Lungenerkrankungen umfasst – Emphysem und chronische Bronchitis – die zu Atembeschwerden führen können. Ein Emphysem ist, wenn die Lungenbläschen beschädigt oder weniger flexibel sind. Chronische Bronchitis beschreibt entzündete, gereizte Atemwege und führt zu geschwollenen Lungenschleimhäuten, die oft Schleim verursachen.

Es gibt Geräte und Produkte für Asthma und die verschiedenen Arten von COPD. Hier erfahren Sie, was Sie über diese Optionen wissen müssen und was von Ihrer Versicherung abgedeckt werden könnte.

Eine Zwischenablage mit Rezeptseite, Bargeld, Pillen und Taschenrechner Anzeige Anzeige

Vernebler

Mit Vernebler können Sie Medikamente inhalieren, indem Sie aus einer Flüssigkeit einen Aerosolnebel erzeugen. Sie werden häufig zur Behandlung von Asthma eingesetzt, sowohl zur kurzfristigen Linderung als auch zur längerfristigen Behandlung.

Medicare deckt Vernebler als langlebige medizinische Geräte (DME) und andere Gesundheitspläne tun dies ebenfalls. UnitedHealthcare, der größte private Versicherer des Landes, gibt an, dass es deckt Vernebler ab für Asthma und COPD im Rahmen seiner Medicare Advantage-Pläne. UnitedHealthcare sagt, dass Vernebler in Fällen abgedeckt sind, in denen die Atmungsfähigkeit einer Person stark beeinträchtigt ist.

budesonida formoterol marca

Sie müssen höchstwahrscheinlich die Kosten für einen Vernebler aus eigener Tasche bezahlen. Im Rahmen der traditionellen Medicare-Abdeckung sind die Patienten für 20 % der Kosten verantwortlich. Patienten mit Zusatzversicherungen oder Zweitzahlern müssen jedoch möglicherweise keine Kostenbeteiligungsgebühren übernehmen.

Vernebler gibt es in verschiedenen Größen und Kosten. Einige Vernebler sind tragbar und werden mit Batterien betrieben, während andere größer sind und an eine Steckdose angeschlossen werden müssen. Die Kosten für Heimvernebler können variieren und liegen je nach Modell und Größe zwischen 30 und mehreren hundert Dollar.

Um einen Vernebler zu versichern, benötigen Sie ein Rezept von Ihrem Arzt und Sie müssen eine geeignete Diagnose wie Asthma oder COPD haben. Du bist aucherlaubt, Dollar für flexible Ausgabenkonten (FSA) auszugebenauf Kosten eines Verneblers.

Sauerstoffmaschinen

Traditionelle Medicare deckt die Kosten für Sauerstoffausrüstung, Verbrauchsmaterialien wie Schläuche und Maschinenreparaturen und -wartung. Die Patienten sind für 20 % des von Medicare genehmigten Betrags verantwortlich. Wie bei Verneblern müssen Patienten, die zusätzlich versichert sind, die Kostenbeteiligungsgebühren möglicherweise nicht zahlen.

Medicare deckt bis zu fünf Jahre oder 60 Monate für die Ausrüstung und den Service von Sauerstoffgeräten ab.

Private Versicherer werden wahrscheinlich auch für Sauerstoffgeräte zu Hause bezahlen. Aetna, einer der größten Versicherer des Landes, deckt Sauerstofftherapie zu Hause für Patienten, die bestimmte Kriterien erfüllen, wie z. B. schwere Lungenerkrankungen oder niedrige Sauerstoffwerte. Zu den geeigneten Diagnosen gehören COPD, pulmonale Neoplasien, pulmonale Hypertonie, Asthma und Lungenentzündung.

Pulsoximeter

Ein Pulsoximeter ist ein Werkzeug, das den Blutsauerstoffgehalt eines Patienten misst. In den meisten Fällen werden Pulsoximeter am Finger eines Patienten befestigt und können sicher zu Hause verwendet werden.

Medicare deckt keine Pulsoximeter ab. Einige private Versicherungen decken Pulsoximetrieleistungen ab. Zum Beispiel der Medicaid-Plan von Aetna in Pennsylvania betrachtet Pulsoximetrie für den Heimgebrauch eine abdeckbare Leistung unter bestimmten diagnostischen Kriterien wie chronischer Lungenerkrankung.

Sie sind berechtigt, FSA- oder Gesundheitssparkonten (HSA) für ein Pulsoximeter zu verwenden. Die Kosten für Pulsoximeter liegen im Allgemeinen zwischen 40 und 70 US-Dollar, obwohl einige Produkte mehr als 200 US-Dollar kosten können.

Anzeige Anzeige

Bilevel positiver Atemwegsdruck (BiPap)

Ein BiPap-Gerät (auch als BPap bekannt) ist eine Art Beatmungsgerät, das die Atmung unterstützt. Das Gerät wird häufig verwendet für Patienten mit COPD, Lungenentzündung, obstruktiver Schlafapnoe, Asthma und anderen Erkrankungen.

Während Medicare Geräte mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck (CPAP) für geeignete Patienten abdeckt, deckt es derzeit keine BiPap-Geräte ab. Private Versicherer können jedoch BiPap-Geräte abdecken, die in der Regel teurer sind als CPAP-Geräte. Zum Beispiel ein Versicherer in Kalifornien deckt bis zu 1.100 USD für ein BiPap-Gerät. Versicherer können verlangen, dass Patienten ein CPAP-Gerät ausprobieren, bevor sie auf das teurere BiPap-Gerät umsteigen.

BiBap-Geräte können von mehreren hundert Dollar bis zu mehreren tausend Dollar kosten. Einige Zubehörteile für CPAP- und BiPap-Geräte – wie Schläuche, Reiniger und Kissen – können mit FSA-Mitteln erworben werden.

Luftbefeuchter

In den meisten Fällen deckt Medicare keine Luftbefeuchter zur Behandlung von Asthma, COPD und anderen Erkrankungen ab. Im Allgemeinen betrachtet Medicare Luftbefeuchter nicht medizinischer Natur.

Doch Medicare deckt ab die Kosten eines Luftbefeuchters, wenn der Luftbefeuchter in Verbindung mit zugelassenen langlebigen medizinischen Geräten, wie beispielsweise einem Sauerstoffgerät, verwendet wird. In diesem Fall sind Sie für 20 % der Kosten des Luftbefeuchters verantwortlich. UnitedHealthcare und andere private Versicherer neigen dazu, die Vorschriften von Medicare zur Deckung von Luftbefeuchtern zu befolgen.

Sie sollten sich bei Ihrer Versicherung erkundigen, ob sie einen Luftbefeuchter abdeckt. In letzter Zeit wurde den Medicare Advantage-Plänen mehr Spielraum bei der Abdeckung zusätzlicher Leistungen eingeräumt, die Produkte wie einen Luftbefeuchter umfassen können.

Wenn Sie einen Luftbefeuchter suchen, können Sie ein Gerät für das ganze Haus wählen, das Sie dauerhaft installieren, oder einen Raumluftbefeuchter, ein kleines Gerät, das der Luft auf kleinem Raum Feuchtigkeit zuführt. Sie können damit rechnen, ein paar hundert Dollar für einen Luftbefeuchter für das ganze Haus zu zahlen, während ein Raumluftbefeuchter bei etwa 40 Dollar beginnen kann.

Luftreiniger

Luftreiniger – die Allergene und Staub in einem Raum entfernen – folgen denselben Abdeckungsregeln wie Luftbefeuchter.

Luftreiniger werden von vielen bekannten Marken wie Honeywell und Dyson angeboten und können im Preis von etwa 100 bis fast 1.000 US-Dollar pro Einheit liegen.

Anzeige Anzeige

Das wegnehmen

Ob Ihre Versicherung die Kosten für ein Asthma- oder COPD-Gerät abdeckt oder kompensiert, hängt letztendlich von Ihrem Plan ab. Um Ihren spezifischen Versicherungsschutz besser zu verstehen, lesen Sie Ihre Zusammenfassung der Leistungen und des Versicherungsschutzes . Dies sollte Sie auf den Weg bringen, zu verstehen, was Sie für Asthma- und COPD-Behandlungen zu zahlen haben.

Empfohlen