WIE LANGE KANN COVID-19 AUF OBERFLÄCHEN, LEBENSMITTELN, KLEIDUNG UND TELEFONEN LEBEN? - BEDINGUNGEN

Wie lange lebt das Coronavirus auf Oberflächen wie Lebensmitteln und Kleidung, bevor es stirbt?

Das Coronavirus verbreitet sich von Mensch zu Mensch hauptsächlich durch Tröpfchen in der Luft, wenn jemand hustet oder niest. Wissenschaftler spekulieren aber auch, dass sich das Virus von einer Oberfläche auf eine Person ausbreiten kann. In einer im veröffentlichten Studie New England Journal of Medicine (NEJM) fanden Forscher heraus, dass das Virus, dasCOVID-19kann bis zu drei Tage auf Oberflächen überleben.

Nahaufnahme eines Hausmeisters mit Desinfektionsspray, um die Türgriffe in einem Fitnessstudio zu reinigen.

Neptunstock über Shutterstock

Anzeige Anzeige

Der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) erklärt: Es ist möglich, dass eine Person COVID-19 bekommt, indem sie eine Oberfläche oder einen Gegenstand wie einen Verpackungsbehälter berührt, auf dem sich das Virus befindet, und dann ihren eigenen Mund, ihre Nase oder möglicherweise ihre Augen berührt, aber Dies wird nicht als die Hauptverbreitungsmethode des Virus angesehen.

Auch wenn ein Virus stunden- oder tagelang auf einer Oberfläche leben kann, heißt das nicht, dass es bleibt ansteckend die ganze Zeit. Es ist möglich, dass ein Virus nachweisbar, aber nicht mehr infektiös ist.

Wenn Sie sich jedoch Sorgen darüber machen, wie lange das Coronavirus auf Oberflächen überleben kann, müssen Sie Folgendes wissen.

Auf welchen Oberflächen lebt das Coronavirus?

Im NEJM-Studie , verglichen Forscher, wie lange zwei Coronaviren auf einer Handvoll Oberflächen überleben könnten. Die verglichenen Viren waren das Coronavirus 2 des schweren akuten respiratorischen Syndroms (SARS-CoV-2, allgemein bekannt als COVID-19) und ein ähnliches menschliches Coronavirus, das als SARS-CoV-1 bekannt ist. Beide Viren überlebten auf den von ihnen verwendeten Oberflächen ähnlich lange.

Für das neuartige Coronavirus waren die Oberflächenzeiten:

  • In der Luft: Bis zu 3 Stunden in Luftpartikeln, die als Aerosole bezeichnet werden

  • Auf Kupfer: Bis zu 4 Stunden

  • Auf Karton: Bis zu 24 Stunden

  • Auf Plastik: 2 bis 3 Tage

  • Auf Edelstahl: 2 bis 3 Tage

Gesundheitsexperten empfehlen die Reinigung und Desinfektion von Oberflächen, die Sie häufig berühren, wie Türklinken, Schrankgriffe und Lichtschalter. Verwenden Sie unbedingt Reinigungs- und Desinfektionsmittel, die gegen das Virus wirken.

Was ist mit dem Coronavirus auf meiner Kleidung und Bettwäsche?

Es gibt noch viel zu lernen über COVID-19, aber bis heute gibt es keine Beweise dafür, dass das Virus auf Kleidung überleben kann. Gesundheitsexperten empfehlen jedoch, diese Tipps zu befolgen, wenn jemand in Ihrem Haushalt COVID-19 hat oder vermutet wird:

  • Waschen und trocknen Sie Kleidung und Bettwäsche gemäß den Anweisungen des Herstellers. Verwenden Sie die wärmste Wassereinstellung, um Ihre Artikel sicher zu waschen. Trocknen Sie alles vollständig ab.

  • Tragen Sie Einweghandschuhe, wenn Sie schmutzige Wäsche von einer kranken Person anfassen. Werfen Sie die Handschuhe weg, wenn Sie fertig sind, und waschen Sie sich sofort die Hände. Es ist in Ordnung, die Kleidung einer kranken Person mit der Wäsche anderer Leute zu waschen.

  • Schmutzwäsche nicht schütteln.

    ampicilina para la dosificación de uti
  • Kleiderkörbe reinigen und desinfizieren.

Anzeige Anzeige

Was ist mit dem Coronavirus auf meinem Essen?

Bisher gibt es keine Hinweise darauf, dass Sie COVID-19 über Lebensmittel anstecken können. Das Virus ist nicht wie Norovirus und Hepatitis A, zwei durch Lebensmittel übertragene Magenviren. Egal, die Food and Drug Administration (FDA) empfiehlt, während der Pandemie (und darüber hinaus) Lebensmittelsicherheitspraktiken zu befolgen, einschließlich dieser vier wichtigsten Schritte:

  1. Richtig reinigen

    • Waschen Sie sich immer mindestens 20 Sekunden lang die Hände mit Wasser und Seife, bevor Sie Speisen zubereiten oder essen.

    • Spüle Besteck, Teller, Schneidebretter und Arbeitsplatten mit heißem Seifenwasser ab.

    • Spülen Sie Obst und Gemüse vor dem Essen ab.

    • Wischen Sie die Deckel von Konserven vor dem Öffnen ab.

  2. Trennen Sie roh von frisch und verpackt

    • Mischen Sie kein rohes Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte und Eier mit anderen Lebensmitteln in Ihrem Einkaufswagen, Einkaufstüten oder Kühlschrank.

    • Verwenden Sie Marinaden, die Sie für rohes Fleisch verwendet haben, nicht wieder.

    • Widmen Sie ein Schneidebrett nur für Rohkost.

  3. Garen Sie mit einem Fleischthermometer auf die sicherste Temperatur

    ¿Qué tan rápido funciona el paquete de dosis de medrol?
    • Rind, Schwein, Lamm bei 145°F

    • Fisch bei 145°F

    • Rinderhackfleisch, Schweinefleisch, Lamm bei 160 ° F

    • Pute, Huhn, Ente bei 165°F

  4. Kühlen Sie Lebensmittel so schnell wie möglich im Kühlschrank

    • Legen Sie Lebensmittel innerhalb von 2 Stunden (oder 1 Stunde bei Außentemperaturen über 90 °F) in den Kühl- oder Gefrierschrank.

    • Im Kühlschrank, in der Mikrowelle oder unter kaltem Wasser auftauen.

    • Fleisch im Kühlschrank marinieren.

Empfehlungen von Experten für öffentliche Gesundheit ändern sich häufig, wenn sich die Pandemie weiter entwickelt und neue Studien veröffentlicht werden. Bleiben Sie informiert, indem Sie regelmäßig bei uns vorbeischauen.

So desinfizieren Sie

Auch hier ist die wichtigste Vorsichtsmaßnahme, sich regelmäßig die Hände zu waschen. Sobald Sie von der Öffentlichkeit nach Hause kommen, waschen Sie sich die Hände. Wenn Sie keinen schnellen Zugang zu Wasser und Seife haben, ist Händedesinfektionsmittel eine gute Alternative. Darüber hinaus sollten Sie versuchen, die stark berührten Bereiche in Ihrer Küche und zu Hause regelmäßig zu desinfizieren. Das beinhaltet:

  • Türklinken

  • Tabellen

  • Arbeitsplatten

  • Stühle mit harter Rückenlehne

  • Lichtschalter

  • Telefone

  • Tablets

    vitaminas para fortalecer el corazón
  • Touchscreen

  • Fernbedienungen

  • Tastaturen

  • Griffe

  • Schreibtische

  • Toiletten

  • Waschbecken

Möglicherweise haben Sie Schlagzeilen oder Beiträge in sozialen Medien gesehen, die darauf hindeuten, dass Haushaltsprodukte wie Essig, Teebaumöl oder sogar Wodka Oberflächen des Coronavirus desinfizieren. Leider funktioniert keine dieser Optionen. Halte dich an die Liste der Desinfektionsmittel von der Umweltschutzbehörde zur Verfügung gestellt.

Empfohlen