WIE GENAU SIND FRUCHTBARKEITSTESTS ZU HAUSE FÜR MÄNNER UND FRAUEN? - ZUGANG ZUM GESUNDHEITSWESEN

Kann ich der Genauigkeit von Fruchtbarkeitstests zu Hause vertrauen?

Die zentralen Thesen:

  • Es gibt viele Fruchtbarkeitstests für zu Hause, die auf eine Vielzahl von Fruchtbarkeitsfaktoren testen.

  • Diese Tests zu Hause können Ihnen helfen, mehr über Ihre Fruchtbarkeit zu erfahren, oder Sie anweisen, weitere Informationen von Ihrem Arzt einzuholen.

  • Die Genauigkeit des Heimtests kann je nach bestimmten medizinischen Bedingungen oder wenn Sie sie verwenden, variieren. Um umfassendere Informationen über Ihre Fruchtbarkeit zu erhalten, besuchen Sie am besten Ihren Arzt.

Unfruchtbarkeit ist normalerweise definiert wie die Unfähigkeit, nach 1 Jahr – oder nach 6 Monaten, wenn Sie über 35 Jahre alt sind – regelmäßig Sex zu haben, ohne jegliche Verhütungsmittel zu verwenden. Unfruchtbarkeit ist ein häufiges Problem, das so viele betrifft wie 1 in 8 Paare in den USA

Traditionell wurden Fruchtbarkeitstests zu Hause von der Person verwendet, die während der Schwangerschaft ein Baby austragen würde, um die Wahrscheinlichkeit eines Eisprungs (wenn der Körper eine reife Eizelle freisetzt) ​​vorherzusagen. Diese Tests zu Hause werden normalerweise verwendet, um den besten Zeitpunkt in einem monatlichen Blutungszyklus zu bestimmen, um Sex zu haben und die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen.

cómo curar el uti en mujeres

In jüngerer Zeit sind für beide Partner zusätzliche Heimtests verfügbar, um viele potenzielle Fruchtbarkeitsfaktoren zu analysieren. Da jedoch mehrere – manchmal teure – Testoptionen für zu Hause verfügbar sind, kann es schwierig sein zu wissen, welche sich zu verwenden lohnt.

In diesem Artikel besprechen wir die verfügbaren Arten von Fruchtbarkeitstests zu Hause, wie genau sie sind und wann es an der Zeit ist, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Nahaufnahme einer Frau, die im Schneidersitz auf einem Bett sitzt und einen Fruchtbarkeitstest zu Hause in den Händen hält.

Boris Jovanovic/iStock über Getty Images

Anzeige Anzeige

Welche Arten von Fruchtbarkeitstests für zu Hause gibt es?

Einige Formen von Fruchtbarkeitstests zu Hause sind seit vielen Jahren verfügbar. Einige neuere Tests sind jedoch ausgefeilter und testen auf Dinge, die Heimtests in der Vergangenheit nicht konnten. Einige können sofortige Ergebnisse liefern, während andere zur Analyse an ein Labor geschickt werden müssen.

Einige Optionen für zu Hause umfassen auch Dienste, die Sie virtuell mit einem Gesundheitsdienstleister verbinden, um geeignete Tests für Sie zu bestellen. Aufgrund der stärkeren Nutzung von Telemedizindiensten während der COVID-19-Pandemie können virtuelle Fruchtbarkeitsberatungen für einige wünschenswerter sein als die Terminvereinbarung und die Durchführung von Tests in der Praxis eines Gesundheitsdienstleisters.

Sind Fruchtbarkeitstests für beide Partner zu Hause möglich?

Es wird angenommen, dass etwa 33% der Unfruchtbarkeit auf weibliche Fortpflanzungsprobleme zurückzuführen ist – wie das polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) oder Endometriose – und ca. 33% ist auf männliche Fortpflanzungsprobleme zurückzuführen – wie eine niedrige Spermienzahl oder eine frühere Verletzung der Hoden. Da die Gründe für die Unfruchtbarkeit von beiden Personen herrühren können, gibt es für beide Partner Fruchtbarkeitstests zu Hause.

Was messen Fruchtbarkeitstests zu Hause?

Fruchtbarkeitstests zu Hause funktionieren unterschiedlich, je nachdem, ob Sie der potenzielle leibliche Elternteil sind. Viele Tests für potenzielle leibliche Eltern konzentrieren sich auf den Hormonspiegel. Tests zu Hause für Personen, die bei der Geburt männlichen Testpersonen zugewiesen wurden, testen Spermienproben.

Tests für die potenziellen leiblichen Eltern

Bei den potenziellen leiblichen Eltern wird bei den meisten verfügbaren Heimtests eine kleine Blut-, Urin- oder Speichelprobe entnommen. Einige Proben müssen möglicherweise zur Analyse an ein Labor geschickt werden, nachdem sie zu Hause gesammelt wurden. Die meisten dieser Tests prüfen auf verschiedene Hormonspiegel das könnte die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Zu wissen, dass eines dieser Hormone nicht im typischen Bereich liegt, kann Ihnen helfen zu wissen, wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten.

Einige Fruchtbarkeitstests zu Hause können auch überprüfen Anti-Müller-Hormon (AMH). Dieses Hormon kann verwendet werden, um die Anzahl der in den Eierstöcken verbleibenden Eizellen (auch Eierstockreserve genannt) vorherzusagen. Andere ovarielle Reservehormone die zu Hause Tests überprüfen können, umfassen follikelstimulierendes Hormon (FSH) und Estradiol (eine Form von Östrogen ).

Bei Heimtests kann auch nach Hormonen gesucht werden, die mit dem Eisprung in Verbindung stehen, wie z luteinisierendes Hormon (links). Diese werden oft als bezeichnet Sets zur Vorhersage des Eisprungs und sind die am leichtesten zugänglichen Fruchtbarkeitstests für zu Hause, da Sie sie in Ihrer örtlichen Apotheke finden können. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen, die Schwangerschaftstests für zu Hause durchführen, auch Ovulationstests vermarkten, die die Menge an LH in Ihrem Urin messen.

Schließlich können einige Fruchtbarkeitstests zu Hause auch die Gesundheit der Schilddrüse überprüfen, indem sie gemessen werden Schilddrüsenstimulierendes Hormon (TSH) – das kann Ihnen sagen, wie gut Ihre Schilddrüse funktioniert. Sicher Schilddrüsenprobleme kann mit Unfruchtbarkeit in Verbindung gebracht werden. Wenn Ihr TSH zu hoch oder zu niedrig ist, haben Sie möglicherweise eine Schilddrüsenerkrankung und sollten einen Arzt aufsuchen.

Tests für Personen, denen bei der Geburt ein Mann zugewiesen wurde

Für Personen, die bei der Geburt männlich zugewiesen wurden, stehen verschiedene Tests zur Verfügung oder werden zu Hause untersucht Samenanalyse . Bei einigen muss die Probe per Post eingeschickt werden, bei anderen erhalten Sie innerhalb weniger Minuten Ergebnisse. Diese Tests überprüfen im Allgemeinen, wie viel Sperma in Ihrem Sperma vorhanden ist oder wie gut sich Ihr Sperma bewegt. Manchmal prüfen sie auch die Lebensfähigkeit der Spermien (die Menge an lebenden Spermien in einer Probe).

Unabhängig davon, welche Art von Spermientest durchgeführt wird, muss die von Ihnen abgegebene Probe während der Ejakulation (sexueller Höhepunkt) entnommen werden. Einige Tests empfehlen möglicherweise, dass Sie einige Tage lang auf die Ejakulation verzichten, bevor Sie eine Probe abgeben – dies hilft, dass Ihre Probe für den Spermatest so konzentriert wie möglich ist. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen des Tests.

Wie lange muss man auf Fruchtbarkeitsergebnisse warten?

Die Dauer hängt vom verwendeten Test ab. Einige Tests liefern Ihnen möglicherweise innerhalb weniger Minuten Ergebnisse, wie z. B. Kits zur Vorhersage des Eisprungs oder bestimmte Heimtests für Samenanalyse . Andere können eine Woche oder länger dauern, weil sie zur Analyse in ein Labor geschickt werden müssen.

Wie unterscheiden sich Fruchtbarkeitstests zu Hause von denen, die Sie in der Praxis eines Gesundheitsdienstleisters erhalten können?

Wenn Sie in der Praxis eines Gesundheitsdienstleisters wegen Fruchtbarkeit betreut werden, wird Ihre Aufarbeitung (Untersuchung und Bluttests) wahrscheinlich umfassender sein als die Testmöglichkeiten zu Hause. Dies liegt daran, dass Ihr Arzt Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und nicht nur bestimmte Labortests untersucht. Es ist auch typisch, dass die möglichen Aufarbeitungen für jeden Partner unterschiedlich sind.

Während eines Termins kann der potenzielle leibliche Elternteil eine eingehendere Diskussion zu vielen erwarten Themen , wie zum Beispiel:

  • Gesundheitsprobleme

  • Medikamente, einschließlich rezeptfreier Produkte und Nahrungsergänzungsmittel

  • Menstruation

  • Vergangenheit und GegenwartGeburtenkontrollebenutzen

  • Frühere und gegenwärtige sexuell übertragbare Infektionen (STIs)

  • Vergangene Operationen

  • Schwangerschaftsgeschichte, einschließlich etwaiger Fehlgeburten

  • Sexuelle Muster

Möglicherweise müssen Sie auch Fragen zu Ihrem Lebensstil und Ihrer Arbeitsumgebung beantworten. Nach diesem Gespräch unterziehen Sie sich auch einer körperlichen Untersuchung, Labortests – manchmal ähnlich wie zu Hause – und anderen Verfahren, die Ihrem Arzt helfen können, eine mögliche Ursache für Unfruchtbarkeit zu bestimmen.

Personen, denen bei der Geburt ein Mann zugewiesen wurde, erhalten ebenfalls ein ähnliches Detail Diskussion bei ihrem Provider während ihres Besuchs:

  • Krank sein mit Mumps nach der Pubertät

    ¿Para qué se usa el champú de ketoconazol?
  • Vorgeschichte mit erektiler Dysfunktion oder anderen sexuellen Problemen

  • Geschichte des Hodenhochstands

  • Anamnese von Harnwegsinfektionen (Intensivstationen)

  • Medikamente, einschließlich rezeptfreier Produkte und Nahrungsergänzungsmittel

  • Frühere und gegenwärtige STIs

  • Rauchen, Trinken oder Drogenkonsum in der Vergangenheit und Gegenwart

  • Vergangene Verletzungen und Operationen, insbesondere im Leistenbereich

  • Prostatitis - Schwellung der Prostata

  • Sexuelle Muster

  • Arbeitsumgebung

    ¿Cómo te hace sentir viagra?

Sie werden auch eine körperliche Untersuchung absolvieren, sowie ein Samenanalyse . Diese Samenanalyse ist oft eingehender als der Test zu Hause und betrachtet mehr Fruchtbarkeitsfaktoren als nur die Anzahl oder Bewegung der Spermien – wie die Spermiengeschwindigkeit, Form und Fähigkeit zur Verflüssigung ( essentiell damit Spermien schwimmen können). All diese Faktoren sind wichtig für gesunde Spermien.

Anzeige Anzeige

Sind Fruchtbarkeitstests zu Hause zuverlässig?

Sie fragen sich vielleicht, ob diese Heimtests so zuverlässig sind wie die eingehenden Tests, die Sie in der Praxis eines Arztes machen würden. Und die kurze Antwort ist, es kommt darauf an.

Ziehen Sie für Tests, die Sie an ein Labor senden, in Erwägung, von der FDA zugelassene Tests zu verwenden, die Clinical Laboratory Improvements Amendments ( CLIA ) Laboratorien und werden von einem Gesundheitsdienstleister interpretiert. Diese sind normalerweise in Betracht gezogen der zuverlässigste.

Aber auch bei sachgemäßer Anwendung und gemäß den Anweisungen auf dem Test können Heimtests in der Zuverlässigkeit variieren. Jeder Fruchtbarkeitsmarker ist einzigartig, und diese geringfügigen Unterschiede können bei Heimtests zu Genauigkeitsproblemen führen. Je nach Test kann er also sehr zuverlässig sein, aber nur für bestimmte Personen – und diese Genauigkeit sinkt noch weiter, wenn Sie den Test nicht richtig anwenden.

Nehmen wir das Beispiel der Sets zur Vorhersage des Eisprungs. Ovulationstests suchen typischerweise nach dem Hormon LH im Urin. Kurz vor dem Eisprung wird der Körper LH-Spiegel steigen – manchmal auch als LH-Anstieg bezeichnet. Ein positiver Test bedeutet, dass Sie innerhalb der nächsten ein oder zwei Tage Geschlechtsverkehr haben sollten, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen.

Der Benutzer dieser Tests muss jedoch viel über seine monatlichen Zyklen wissen, bevor er versucht, diese Tests zu verwenden. Im durchschnittlichen Monatszyklus findet der Eisprung normalerweise zwischen Tag 11 und 21 . Aber Zyklen könnenvariierenzwischen 21 und 45 Tagen lang, wobei der Eisprung ungefähr stattfindet 12 bis 16 Tage vor deiner nächsten Periode. Das bedeutet, dass es für manche Menschen möglich ist, bereits am fünften Tag ihres monatlichen Zyklus einen Eisprung zu haben.

Vor diesem Hintergrund könnte eine Person zum falschen Zeitpunkt auf den Eisprung testen, ohne es zu merken und falsche Ergebnisse zu erhalten. Es ist auch möglich, einen LH-Anstieg zu haben und kein Eisprung — Das bedeutet, dass Sie möglicherweise ein positives Testergebnis haben, aber keine Eizelle zur Befruchtung zur Verfügung haben. Und einige Erkrankungen wie PCOS können verursachen ungenau LH-Testergebnisse zu Hause.

Wenn Sie zu Hause widersprüchliche oder verwirrende Testergebnisse erhalten, wenden Sie sich am besten an Ihren Arzt.

Wie interpretieren Sie die Ergebnisse eines Fruchtbarkeitstests?

Das Etikett Ihres Fruchtbarkeitstests zu Hause enthält spezifische Anweisungen zur Interpretation der Ergebnisse. Je nach Test steht auf dem Etikett, was die verschiedenen Informationen bedeuten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Ergebnisse lesen sollen, wenden Sie sich am besten an einen Arzt.

Manche mobile Anwendungen (Apps) sind für Ihr Smartphone oder Mobilgerät verfügbar, um die Ergebnisse von Fruchtbarkeitstests zu interpretieren. Durch Eingabe verschiedener Informationen und Testergebnisse zu Hause in die App können Sie Informationen über die Fruchtbarkeit einer Person oder eines Paares erhalten. Viele dieser Apps können auch dabei helfen, monatliche Zyklen und Symptome zu verfolgen, die während jedes Zyklus auftreten, um Trends zu erkennen.

Identifizieren Fruchtbarkeitstests zu Hause alle potenziellen Fruchtbarkeitsprobleme?

Nein. Fruchtbarkeitstests zu Hause betrachten nur bestimmte Fruchtbarkeitsmarker oder Hormone, im Vergleich zu einem Arzt, der untersuchen kann, wie Ihre allgemeine Gesundheit zu Ihrer Fruchtbarkeit beitragen kann. Dies bedeutet, dass bei Tests zu Hause potenzielle Probleme leicht übersehen werden können.

Zum Beispiel die meisten zu Hause Samenanalysetests Geben Sie nur einige Informationen über das Fruchtbarkeitspotenzial – wie die Menge an Spermien in einer Probe, aber nicht, wenn diese Spermien gesund sind.

Wie Unfruchtbarkeit hat viele Ursachen und einige Tests können nur auf einen einzelnen Fruchtbarkeitsfaktor testen, Heimtests können nicht alle potenziellen Fruchtbarkeitsprobleme erkennen.

Wann sollten Sie wegen Unfruchtbarkeit einen Arzt aufsuchen?

Wenn Sie seit einem Jahr – oder seit 6 Monaten, wenn Sie über 35 Jahre alt sind – häufigen Geschlechtsverkehr ohne Verhütungsmittel hatten und nicht schwanger werden konnten, sollten Sie mit einem Arzt über Unfruchtbarkeit sprechen. Wenn Ihre Fruchtbarkeitstests zu Hause zeigen, dass möglicherweise etwas nicht stimmt, ist dies auch der richtige Zeitpunkt, um sich für eine umfassendere Bewertung an Ihren Anbieter zu wenden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die Ergebnisse Ihres Heimtests interpretieren sollen, kann ein Gespräch mit Ihrem Arzt hilfreich sein. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Fruchtbarkeitstests zu Hause als Ergänzung zu eingehenderen Tests von Ihrem Arzt angesehen werden sollten und nicht ein Ersatz.

Anzeige Anzeige

Die Quintessenz

Für beide Partner stehen viele Fruchtbarkeitstests zu Hause zur Verfügung. Die Verfügbarkeit dieser Tests kann es den Patienten ermöglichen, sich für ihre eigene Gesundheitsversorgung verantwortlich zu fühlen. Sie können auch ein Gefühl von Komfort vermitteln, indem Sie es Ihnen ermöglichen, bequem von zu Hause aus zu testen. Fruchtbarkeitstests zu Hause können Ihnen mehr Informationen über Ihre allgemeine Fruchtbarkeit liefern, aber sie ersetzen nicht die eingehende Untersuchung, die Ihr Arzt anbieten kann.

Empfohlen