BROMOCRIPTIN (PARLODEL): GRUNDLAGEN, NEBENWIRKUNGEN & BEWERTUNGEN - MEDIZINISCHE PRODUKTE

Bromocriptin (Parlodel)

Bromocriptin (Parlodel)

Grundlagen, Nebenwirkungen, Bewertungen & mehr

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Bromocriptine

Kaufe Jetzt

So niedrig wie für dieses Medikament

Suchen Sie stattdessen nach Informationen zu Cycloset (Bromocriptin) bei Typ-2-Diabetes?

Bromocriptin (Parlodel) ist ein orales Medikament, das auf Dopaminrezeptoren wirkt, um verschiedene Erkrankungen zu behandeln. Es kann zur Behandlung von Hormonproblemen, die durch die Hypophyse im Gehirn verursacht werden, und als Zusatzmedikament bei der Parkinson-Krankheit (PD) verwendet werden.

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Bromocriptine

Kaufe Jetzt

GEMEINSAME MARKEN

Parlodel

DROGENKLASSE

Dopaminagonist

KONTROLLIERTE STOFFKLASSIFIZIERUNG

Kein kontrolliertes Medikament

ALLGEMEINER STATUS

Günstigeres Generikum erhältlich

VERFÜGBARKEIT

Nur verschreibungspflichtig

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Bromocriptine

Kaufe Jetzt

Rezensiert von:

Hope Chang, PharmD, AAHIVP

Michelle Nguyen, PharmD

Zuletzt überprüft am:

16. Dezember 2021

Anzeige

Was ist Bromocriptin (Parlodel)?

Wie Bromocriptin (Parlodel) wirkt

Bromocriptin (Parlodel) ist ein Dopaminagonist. Es aktiviert (schaltet) Dopaminrezeptoren ein, um den Hormonspiegel zu senken, wenn sie zu hoch sind, und verbessert die Bewegung bei Menschen mit Parkinson-Krankheit.

Wofür wird Bromocriptin (Parlodel) verwendet?

  • Hohe Wachstumshormonspiegel bei Erwachsenen (Akromegalie)
  • Hoher Prolaktinspiegel (Hyperprolaktinämie)
  • Parkinson-Krankheit (PD)

Bromocriptin (Parlodel) Darreichungsformen

Kapselsymbol Kapsel5mgTablette2,5 mg

Typische Dosierung für Bromocriptin (Parlodel)

  • Hohe Wachstumshormonspiegel bei Erwachsenen (Akromegalie): Die Anfangsdosis beträgt 1,25 mg (eine halbe Tablette) bis 2,5 mg oral vor dem Schlafengehen.
  • Hoher Prolaktinspiegel (Hyperprolaktinämie): Die Anfangsdosis beträgt 1,25 mg bis 2,5 mg einmal täglich oral.
  • Parkinson-Krankheit (PD): Die Anfangsdosis beträgt 1,25 mg bis 2,5 mg zweimal täglich zu den Mahlzeiten.

Ihr Arzt wird Ihre Dosis alle paar Tage (bei Akromegalie oder Hyperprolaktinämie) oder alle paar Wochen (bei Parkinson) erhöhen, bis er eine Dosis gefunden hat, die für Sie gut wirkt und nicht zu viele Nebenwirkungen hat.

Häufig gestellte Fragen zu Bromocriptin (Parlodel)

Wie lange sollte Bromocriptin (Parlodel) eingenommen werden?

Es gibt keine zeitliche Begrenzung, wie lange Sie Bromocriptin (Parlodel) einnehmen können. Im Allgemeinen kann die Medikation fortgesetzt werden, solange Sie einen guten Nutzen aus dem Medikament ziehen und keine schlechten Nebenwirkungen haben. Ihr Provider wird Sie genau überwachen.


Ist Bromocriptin (Parlodel) ein Fruchtbarkeitsmedikament?

Bromocriptin (Parlodel) kann Unfruchtbarkeit behandeln, die durch hohe Prolaktinspiegel (Hyperprolaktinämie) verursacht wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob dieses Medikament für Ihre speziellen Fruchtbarkeitsprobleme geeignet ist.


Trocknet Bromocriptin (Parlodel) die Muttermilch aus?

Ja, Bromocriptin (Parlodel) senkt den Prolaktinspiegel. Prolaktin ist das Hormon, das zur Herstellung von Muttermilch benötigt wird. Die Einnahme dieses Medikaments kann also die Milchproduktion verringern.


Kann ich mit Bromocriptin (Parlodel) Alkohol trinken?

Das Trinken von Alkohol mit Bromocriptin (Parlodel) kann die Nebenwirkungen von Bromocriptin (Parlodel) verschlimmern (wie Schläfrigkeit). Am besten vermeiden Sie die Kombination.


Kann ich Bromocriptin (Parlodel) verwenden, wenn ich hohen Blutdruck habe?

Da Bromocriptin (Parlodel) das Risiko hat, hohen Blutdruck zu verursachen, der zu gefährlichen Komplikationen führen kann, können Sie dieses Medikament nicht einnehmen, wenn Ihr Blutdruck hoch und unkontrolliert ist. Wenn Sie blutdrucksenkende Medikamente einnehmen und Ihren Blutdruck in Ihrem Zielbereich halten, können Sie Bromocriptin (Parlodel) einnehmen. Da Bromocriptin (Parlodel) jedoch zu Veränderungen Ihres Blutdrucks führen kann, müssen Sie Ihren Blutdruck möglicherweise genauer überwachen. Möglicherweise haben Sie anfangs einen sehr niedrigen Blutdruck, zumal Sie gleichzeitig blutdrucksenkende Medikamente einnehmen.

Vor- und Nachteile von Bromocriptin (Parlodel)

Vorteile

Daumen hochOrale Medikamente

Daumen hochMuss nur ein- bis zweimal täglich eingenommen werden

Daumen hochErhältlich als kostengünstigeres Generikum

Nachteile

Daumen runterViele Menschen leiden unter Übelkeit.

Daumen runterKann Veränderungen des Blutdrucks verursachen

ciprofloxacina sin receta

Daumen runterIst nur als 2,5 mg Tablette oder 5 mg Kapsel erhältlich, daher müssen Sie möglicherweise viele Pillen einnehmen, wenn Sie eine hohe Dosis einnehmen

Apothekertipps für Bromocriptin (Parlodel)

Möglicherweise müssen Sie Ihre schneiden Tablette halbieren, um die richtige Dosis zu erhalten. Der Tablets Kommen Sie mit einer Linie in der Mitte, um Ihnen zu helfen. Sie können einen Tablettenteiler kaufen, um die Tabletten zu halbieren. Versuchen Sie nicht, die zu teilen Kapseln . Wenn Sie eine kleinere Dosis benötigen und nur Kapseln haben, fragen Sie Ihren Arzt nach einem Rezept für die Tabletten.

Nehmen Sie Bromocriptin (Parlodel) mit einer Mahlzeit ein. Dies kann dazu beitragen, Erbrechen zu verhindern, das nach der Einnahme des Medikaments auftreten kann.

Nebenwirkungen sind Schwindel, Verwirrung und zufälliges Einschlafen. Fahren Sie nicht und unternehmen Sie keine Aktivitäten, die viel Konzentration erfordern, bis Sie wissen, wie sich das Medikament auf Sie auswirkt.

Sie können einen Blutdruckabfall bemerken, wenn Sie aufstehen oder aus dem Bett aufstehen. Diese Blutdruckänderung kann zu Schwindel und Ohnmacht führen. Langsames Aufstehen kann einen gefährlichen Sturz verhindern.

diferencias entre hepatitis ab y c

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie die Einnahme von Bromocriptin (Parlodel) abbrechen oder eine niedrigere Dosis einnehmen möchten. Sie zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Dosis langsam senken können, um lästige Nebenwirkungen wie Angstzustände, Depressionen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Schwitzen, Fieber, Muskelsteifheit und Schmerzen zu vermeiden.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verhütung, wenn Sie schwanger werden können, es aber nicht aktiv versuchen. Bromocriptin (Parlodel) ist während der Schwangerschaft möglicherweise nicht sicher. Weitere Informationen finden Sie unter Risiken und Warnungen

Die Preise für Bromocriptin (Parlodel) beginnen bei nur $28.69mit einem werner-saumweber-Gutschein. Sie sind schnell, benutzerfreundlich und kostenlos!

Gutscheinpreise anzeigen

Was sind die Nebenwirkungen von Bromocriptin (Parlodel)?

Bei jedem Medikament gibt es Risiken und Vorteile. Auch wenn das Medikament wirkt, können einige unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Gefährlich hoher Blutdruck: Brustschmerzen, Kopfschmerzen, die nicht verschwinden, unregelmäßiger Herzschlag, Sehstörungen, Atembeschwerden, Nasenbluten, Blut im Urin
  • Schmerzhafter, verfärbter Finger oder Zeh

Die folgenden Nebenwirkungen können mit der Zeit besser werden, wenn sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn diese Symptome weiterhin auftreten oder sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Häufige Nebenwirkungen

  • Übelkeit (bis zu 49%)
  • Kopfschmerzen (19%)
  • Schwindel (17 %)
  • Verstopfung (bis zu 14 %)
  • Müdigkeit (Ermüdung, bis zu 7%)
  • Niedriger Blutdruck beim Aufstehen (orthostatische Hypotonie, bis zu 6 %)
  • Benommenheit (bis zu 5%)
  • Erbrechen (bis zu 5%)

Andere Nebenwirkungen

  • Bauchkrämpfe
  • Magenschmerzen
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Trockener Mund
  • Appetitverlust
  • Verstopfte Nase
  • sich schläfrig fühlen
  • Schwäche
  • Abnormale unwillkürliche Bewegungen
  • Veränderungen in der Vision
  • Schlafstörungen

Quelle: DailyMed

Die folgenden Nebenwirkungen wurden auch berichtet:

Mehr sehen

Was sind die Risiken und Warnhinweise für Bromocriptin (Parlodel)?

Bromocriptin (Parlodel) kann einige ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Dieses Risiko kann für bestimmte Gruppen sogar noch höher sein. Wenn Sie dies beunruhigt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über andere Möglichkeiten

Anwendung während der Schwangerschaft und nach der Geburt

Es gibt nur begrenzte Untersuchungen zur Sicherheit von Bromocriptin (Parlodel) während der Schwangerschaft, aber es gab seltene Berichte über Schwangerschaftsverlust bei Frauen, die dieses Medikament während der Schwangerschaft einnehmen. Schwerer Bluthochdruck, Herzinfarkte, Krampfanfälle und Schlaganfälle traten auch selten bei Frauen auf, die Bromocriptin (Parlodel) nach der Geburt (postpartal) einnahmen.

Aus diesem Grund sollte Bromocriptin (Parlodel) in der Schwangerschaft oder nach der Geburt nur angewendet werden, wenn der Nutzen die Risiken überwiegt. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie während der Einnahme von Bromocriptin (Parlodel) schwanger werden. Sie müssen mit Ihrem Arzt besprechen, ob Sie die Medikation unter sehr engmaschiger Überwachung absetzen oder fortsetzen sollen.

Schläfrigkeit oder Einschlafen bei Aktivitäten

  • Risikofaktoren: Geschichte der Schläfrigkeit | Geschichte von Schlafproblemen | Einnahme von Beruhigungsmitteln oder Medikamenten, die Sie schläfrig machen | Einnahme von Bromocriptin (Parlodel) bei der Parkinson-Krankheit

Bromocriptin (Parlodel) kann Sie schläfrig machen, insbesondere wenn Sie dieses Medikament gegen die Parkinson-Krankheit einnehmen. In seltenen Fällen kann es dazu führen, dass Sie plötzlich einschlafen, auch wenn Sie sich nicht schläfrig fühlen. Vermeiden Sie Autofahren oder Aktivitäten, bei denen Sie sich konzentrieren müssen, bis Sie wissen, wie sich dieses Medikament auf Sie auswirkt. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie in der Vergangenheit unter Schläfrigkeit oder plötzlichem Einschlafen leiden. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich tagsüber sehr schläfrig fühlen oder bei Aktivitäten einschlafen, bei denen Sie sich konzentrieren müssen.

Veränderungen des Blutdrucks

  • Risikofaktoren: Unkontrollierter Blutdruck

Bromocriptin (Parlodel) kann Ihren Blutdruck verändern. Gleich zu Beginn, wenn Sie das Medikament zum ersten Mal einnehmen, können Sie einen niedrigen Blutdruck haben. Zu den Symptomen eines niedrigen Blutdrucks gehören Müdigkeit, Schwindel und Schwächegefühl.

Nach ein oder zwei Wochen kann Bluthochdruck auftreten. Extrem hoher Blutdruck kann zu einem Herzinfarkt oder Krampfanfall führen. Suchen Sie medizinische Hilfe auf, wenn Sie Symptome von Bluthochdruck haben, wie z. B. Kopfschmerzen, die nicht verschwinden, unregelmäßiger Herzschlag, Brustschmerzen und Atembeschwerden.

Impulsives Verhalten

Es gibt Berichte über Patienten mit geringerer Impulskontrolle, während sie Medikamente einnehmen, die Dopamin erhöhen, wie z. B. Bromocriptin (Parlodel). Dies kann starkes sexuelles Verlangen oder Spieltrieb, das Verlangen, viel Geld auszugeben, und Essattacken umfassen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn sich dieser Drang negativ auf Ihr Leben auswirkt. Eine Verringerung der Dosis oder das Absetzen des Medikaments kann helfen.

Durchblutungsstörungen

  • Risikofaktoren: Einnahme von Bromocriptin (Parlodel) bei Akromegalie

Einige Menschen, die Bromocriptin (Parlodel) gegen Akromegalie einnehmen, entwickeln einen Zustand, der als digitaler Vasospasmus bezeichnet wird. Hier verengen sich Ihre Blutgefäße (werden enger) und der Blutfluss zu Ihren Fingern oder Zehen wird verringert. Es wird normalerweise durch kalte Temperaturen ausgelöst. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie einen verfärbten Finger oder Zeh bemerken, der schmerzhaft ist. Sie könnten Ihnen sagen, dass Sie Ihre Dosis senken sollen, was hilfreich sein kann. Das Warmhalten von Fingern und Zehen kann ebenfalls dazu beitragen, dies zu verhindern.

Wechselwirkungen zwischen Bromocriptin (Parlodel) und anderen Medikamenten

Bromocriptin (Parlodel) kann mit bestimmten Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt und Apotheker immer über alle anderen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel (einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Nahrungs- oder Kräuterergänzungsmittel), die Sie derzeit einnehmen. Die folgende Liste enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen mit Bromocriptin (Parlodel). Bitte beachten Sie, dass im Folgenden nur der generische Name jedes Medikaments aufgeführt ist.

Mehr sehen

Wie viel kostet Bromocriptin (Parlodel)?

Bromocriptin (Parlodel) ist als Generikum erhältlich und kann im Vergleich zur Markenversion deutlich günstiger sein. Sofern es keinen bestimmten Grund gibt, warum Sie die Marke benötigen, ist das generische Medikament ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Noch mehr sparen können Sie mit einem werner-saumweber-Gutschein und zahlen nur einen Bruchteil des Verkaufspreises.


Bromocriptin (generisch)
Preise & Gutscheine ansehen

Preise basierend auf den am häufigsten gefüllten Versionen:30 Tabletten Bromocriptin 2,5 mg

Was sind Alternativen zu Bromocriptin (Parlodel)?

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die Ihr Arzt anstelle von Bromocriptin (Parlodel) verschreiben kann. Vergleichen Sie unten einige mögliche Alternativen.

Bromocriptin (Parlodel) Wirkstoffklasse: Dopaminagonist

Benutzt für:

  • Hohe Wachstumshormonspiegel bei Erwachsenen (Akromegalie)
  • Hoher Prolaktinspiegel (Hyperprolaktinämie)
  • Parkinson-Krankheit (PD)

Preise ansehen Cabergolin (Dostinex) Wirkstoffklasse: Mutterkornderivat

Benutzt für:

  • Hyperprolaktinämie (zu viel Prolaktin)

Preise anzeigen Entacapone (Comtan) Wirkstoffklasse: COMT-Hemmer

Benutzt für:

  • Linderung der Abnutzungssymptome bei Parkinson-Patienten, die Carbidopa/Levodopa-Medikamente einnehmen (z. Sinemet (Carbidopa / Levodopa) , Rytar (Carbidopa / Levodopa) )

Preise ansehen

Bromocriptin (Parlodel) Bilder

White Round M 42 - Bromocriptinmesylat 2.5mg Tablette Weißes rundes Pad 0106 - Bromocriptinmesylat 2.5mg Tablette White Round Bct 2 1/2 - Bromocriptinmesylat 2.5mg Tablette White Round Parlodel 2 2/12 und 017 017 - Bromocriptinmesylat 2,5 mg TabletteZeig mehr

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten über Tipps zum Einsparen von Medikamenten und ein gesundes Leben.

Empfohlen