AUGMENTIN (AMOXICILLIN / CLAVULANAT): GRUNDLAGEN, NEBENWIRKUNGEN & BEWERTUNGEN - MEDIZINISCHE PRODUKTE

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)

Suchen Sie stattdessen nach Informationen zu Amoxicillin?

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) ist ein Kombinationsantibiotikum, das Amoxicillin und Clavulanat-Kalium enthält. Es wird verwendet, um eine Vielzahl von bakteriellen Infektionen zu behandeln.

Produkt Preis pro Pille Befehl
Augmentin 250/125 mg x 10 pill € 25.66 € 2.54 Kaufe Jetzt
Augmentin 250/125 mg x 20 pill € 48.67 € 2.44 Kaufe Jetzt
Augmentin 250/125 mg x 30 pill € 69.90 € 2.32 Kaufe Jetzt
Augmentin 250/125 mg x 60 pill € 118.58 € 1.98 Kaufe Jetzt
Augmentin 250/125 mg x 90 pill € 161.06 € 1.79 Kaufe Jetzt
Augmentin 250/125 mg x 120 pill € 200.00 € 1.66 Kaufe Jetzt
Augmentin 250/125 mg x 180 pill € 270.80 € 1.50 Kaufe Jetzt
Augmentin 500/125 mg x 10 pill € 34.51 € 3.46 Kaufe Jetzt
Augmentin 500/125 mg x 20 pill € 65.48 € 3.27 Kaufe Jetzt
Augmentin 500/125 mg x 30 pill € 94.68 € 3.16 Kaufe Jetzt
Augmentin 500/125 mg x 60 pill € 166.37 € 2.77 Kaufe Jetzt
Augmentin 500/125 mg x 90 pill € 229.20 € 2.55 Kaufe Jetzt
Augmentin 500/125 mg x 120 pill € 275.22 € 2.29 Kaufe Jetzt
Augmentin 750/250 mg x 10 pill € 78.75 € 7.88 Kaufe Jetzt
Augmentin 750/250 mg x 20 pill € 151.32 € 7.57 Kaufe Jetzt
Augmentin 750/250 mg x 30 pill € 223.01 € 7.43 Kaufe Jetzt
Augmentin 750/250 mg x 40 pill € 282.30 € 7.05 Kaufe Jetzt
Augmentin 750/250 mg x 60 pill € 395.58 € 6.59 Kaufe Jetzt
Augmentin 750/250 mg x 90 pill € 528.33 € 5.87 Kaufe Jetzt
Augmentin 875/125 mg x 10 pill € 78.75 € 7.88 Kaufe Jetzt
Augmentin 875/125 mg x 20 pill € 151.32 € 7.57 Kaufe Jetzt
Augmentin 875/125 mg x 30 pill € 223.01 € 7.43 Kaufe Jetzt
Augmentin 875/125 mg x 40 pill € 290.27 € 7.26 Kaufe Jetzt
Augmentin 875/125 mg x 60 pill € 423.01 € 7.05 Kaufe Jetzt
Augmentin 875/125 mg x 90 pill € 593.81 € 6.60 Kaufe Jetzt
Augmentin 875/125 mg x 120 pill € 704.44 € 5.87 Kaufe Jetzt
Augmentin 875/125 mg x 180 pill € 955.77 € 5.31 Kaufe Jetzt
Augmentin 875/125 mg x 270 pill € 1314.19 € 4.87 Kaufe Jetzt

GEMEINSAME MARKEN

Augmentin, Augmentin XR

DROGENKLASSE

Penicillin-Antibiotikum / Beta-Lactamase-Hemmer

KONTROLLIERTE STOFFKLASSIFIZIERUNG

Kein kontrolliertes Medikament

ALLGEMEINER STATUS

Günstigeres Generikum erhältlich

VERFÜGBARKEIT

Nur verschreibungspflichtig

Rezensiert von:

James Ogbeide, PharmD

Michelle Nguyen, PharmD

Zuletzt überprüft am:

¿Cuáles son los efectos secundarios de la metilprednisolona?

16. August 2020

Anzeige

Was ist Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)?

Wie Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) wirkt

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) ist eine Kombination aus 2 Antibiotika, Amoxicillin und Clavulanat. Amoxicillin tötet Bakterien ab, indem es sie daran hindert, ihre eigene Schutzhülle zu bilden. Clavulanat, ein Beta-Lactamase-Hemmer, hilft bei der Blockierung von Enzymen, die oft zur Antibiotikaresistenz beitragen.

Wofür wird Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) verwendet?

  • Innenohrentzündung
  • Sinusitis
  • Infektion der unteren Atemwege
  • Haut- und Weichteilinfektion
  • Harnwegsinfektion (HWI)

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) Darreichungsformen

Flasche Suspension zum Einnehmen75 ml 125 mg/31,25 mg/5 ml 100 ml 125 mg/31,25 mg/5 ml 150 ml 125 mg/31,25 mg/5 ml 75 ml 600 mg/42,9 mg/5 ml 125 ml 600 mg/42,9 mg/5 ml 200 ml 600 mg/42,9 mg/5 ml 50 ml 400 mg/57 mg/5 ml 75 ml 400 mg/57 mg/5 ml 100 ml 400 mg/57 mg/5 ml 75 ml 250 mg/62,5 mg/5 ml 100 ml 250 mg/62,5 mg/5 ml 150 ml 250 mg/62,5 mg/5 mlKautablette200mg/28,5mg 400mg/57mgTablette250mg/125mg 500mg/125mg 875mg/125mg

Typische Dosierung für Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)

Erwachsene (oder Kinder ab 40 kg):

  • Schwere Infektionen oder Infektionen der Atemwege: Die typische Dosis beträgt 875 mg (XR) alle 12 Stunden oder 500 mg (IR) alle 8 Stunden.
  • Weniger schwere Infektionen, Innenohrentzündung oder Sinusitis: Die typische Dosis beträgt 500 mg (IR) alle 12 Stunden oder 250 mg (IR) alle 8 Stunden.

Kinder (unter 3 Monate):

  • Die typische Dosis von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) flüssig beträgt 30 mg pro kg Körpergewicht in 2 Einzeldosen alle 12 Stunden, bezogen auf die Amoxicillin-Komponente.

Kinder (ab 3 Monate):

  • Innenohrentzündung, Sinusitis, Infektionen der unteren Atemwege oder schwerere Infektionen: Die typische Dosis von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) flüssig beträgt 45 mg pro kg Körpergewicht in 2 Einzeldosen alle 12 Stunden.
  • Weniger schwere Infektionen: Die typische Dosis von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) flüssig beträgt 25 mg pro kg Körpergewicht in 2 Einzeldosen alle 12 Stunden.

Häufig gestellte Fragen zu Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)

Wie schnell wirkt Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)?

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) beginnt sofort zu wirken, um die Infektion in Ihrem Körper zu bekämpfen. Sie sollten sich nach 2 Tagen besser fühlen, aber nehmen Sie Ihre Medikamente weiterhin vollständig ein, auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sie nicht mehr benötigen.


Kann ich Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) nach dem Essen einnehmen?

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) Tabletten sollten unmittelbar vor einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Tabletten wirken jedoch noch, wenn sie nach einer Mahlzeit eingenommen werden, aber warten Sie nicht zu lange, da die Nahrung das Medikament besser vom Körper aufnehmen lässt.


Was sollte ich während der Einnahme von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) vermeiden?

Vermeiden Sie die Einnahme von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) zusammen mit oder nach einer fettreichen Mahlzeit, Grapefruit und kalziumreichen Lebensmitteln. Dies erschwert es Ihrem Körper, das Medikament aufzunehmen, oder es wirkt möglicherweise nicht so gut.


Wie lange sollten Sie Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) einnehmen?

Dies hängt davon ab, wofür Sie das Medikament einnehmen. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Anbieters oder Apothekers. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie nach.


Ist Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) dasselbe wie Amoxicillin?

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) besteht aus Amoxicillin und einem anderen Arzneimittel namens Clavulanat-Kalium. Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) kann gut gegen bestimmte Bakterien wirken, die mit Amoxicillin allein nicht behandelt werden können.

Vor- und Nachteile von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)

Vorteile

Daumen hochErhältlich als günstigere generische Form

Daumen hochErhältlich in einer Vielzahl von Formulierungen: Tablette, Kapsel und Flüssigkeit zum Einnehmen

Daumen hochKann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden

Daumen hochWirksam bei der Behandlung vieler Arten von bakteriellen Infektionen

Daumen hochKann Bakterien abtöten, die möglicherweise gegen andere Antibiotika resistent sind

Daumen hochNebenwirkungen sind relativ mild

Daumen hochSehr wirksam bei Innenohrentzündungen

Daumen hochKann bei Zahninfektionen verwendet werden

Daumen hochDie 2-mal tägliche Dosis von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) verursacht weniger Durchfall als die 3-mal tägliche Dosis.

Nachteile

Daumen runterHöheres Durchfallrisiko im Vergleich zu Amoxicillin allein

Daumen runterLangzeitanwendung kann zu Antibiotika-assoziiertem Durchfall (C. diff) führen

Daumen runterViele Bakterien haben Resistenzen gegen dieses Antibiotikum entwickelt

Daumen runterVerursacht häufig allergische Reaktionen und Hautausschläge

Daumen runterHöheres Risiko für Leberschäden bei Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) im Vergleich zu Amoxicillin allein

Daumen runterTeurer als Amoxicillin allein

Apothekertipps für Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)

Mit oder ohne Nahrung einnehmen. Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) wird jedoch besser resorbiert, wenn es zu Beginn einer Mahlzeit eingenommen wird. Auch wenn Sie eine Magenverstimmung bekommen, hilft es, es zusammen mit einer Mahlzeit einzunehmen.

Wenn Sie die Einnahme einer Dosis vergessen haben, nehmen Sie diese ein, sobald Sie sich daran erinnern. Versuchen Sie, jeden Tag die richtige Anzahl von Dosen einzunehmen, aber nehmen Sie nicht 2 Dosen gleichzeitig ein, um eine vergessene Dosis nachzuholen.

Beenden Sie alle Medikamente, die Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat, auch wenn Sie sich besser fühlen. Ein frühzeitiges Absetzen kann dazu führen, dass die Bakterien Resistenzen entwickeln.

Schütteln Sie die Flüssigkeit vor Gebrauch gut.

Bewahren Sie die Flüssigkeit im Kühlschrank auf und entsorgen Sie sie nach 10 Tagen, da dieses Medikament nicht mehr als sicher gilt.

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) Tabletten mit sofortiger Wirkstofffreisetzung (IR) können zerdrückt werden, während die Tabletten mit verlängerter Wirkstofffreisetzung (XR) im Ganzen eingenommen werden müssen. Wenn eine Tablette eine Bruchrille aufweist (eine eingerückte Linie hat), kann sie in zwei Hälften geteilt werden.

Die Preise für Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) beginnen bei nur $12.30mit einem werner-saumweber-Gutschein. Sie sind schnell, benutzerfreundlich und kostenlos!

Gutscheinpreise anzeigen

Was sind die Nebenwirkungen von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)?

Bei jedem Medikament gibt es Risiken und Vorteile. Auch wenn das Medikament wirkt, können einige unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Gelbfärbung der Augen oder der Haut, blasser Stuhl, dunkler Urin (dies sind Anzeichen für schwere Leberprobleme)
  • Wässriger und blutiger Stuhlgang (mit oder ohne Magenkrämpfe und Fieber)

Die folgenden Nebenwirkungen können mit der Zeit besser werden, wenn sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn diese Symptome weiterhin auftreten oder sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Häufige Nebenwirkungen

  • Durchfall/weicher Stuhlgang (9%)
  • Übelkeit (3%)
  • Hautausschläge (3%)
  • Erbrechen (1%)
  • Entzündung der Vagina (1%)

Andere Nebenwirkungen

  • Kopfschmerzen
  • Magenschmerzen
  • Gas

Quelle: DailyMed

Die folgenden Nebenwirkungen wurden auch berichtet:

Mehr sehen

Was sind die Risiken und Warnhinweise für Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)?

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) kann einige ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Dieses Risiko kann für bestimmte Gruppen sogar noch höher sein. Wenn Sie dies beunruhigt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über andere Möglichkeiten

SCHWERE ALLERGISCHE REAKTION

  • Risikofaktoren: Penicillinallergie in der Anamnese | Verwendung von intravenösen und oralen Penicillin-Antibiotika

Wenn Sie aufgrund der Einnahme von Antibiotika vom Penicillin-Typ eine allergische Reaktion hatten, wie z. B. Atembeschwerden oder Schwellungen in Gesicht und Hals, informieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie dies einnehmen. Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) ist möglicherweise nicht für Sie geeignet.

LEBERPROBLEME

  • Risikofaktoren: Geschichte von Leberproblemen

Obwohl selten, kann Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) Leberprobleme verursachen. Die Symptome sind normalerweise Gelbfärbung der Haut und der Augen, Schmerzen in der oberen rechten Seite des Magens, Übelkeit, Fieber und Müdigkeit. Sprechen Sie sofort mit Ihrem Anbieter, wenn Sie eines dieser Symptome haben.

C. SCHWIERIGER DURCHGANG

  • Risikofaktoren: Einnahme von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) über einen längeren Zeitraum | Einsatz von Antibiotika

In seltenen Fällen kann die Einnahme von Antibiotika wie Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) das Risiko einer schweren bakteriellen Infektion erhöhen, die schweren Durchfall verursacht. Wenn Sie Wochen nach Einnahme der Medikamente Durchfall mit lockerem oder blutigem Stuhl entwickeln, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Wechselwirkungen zwischen Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) und anderen Medikamenten

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) kann mit bestimmten Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt und Apotheker immer über alle anderen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel (einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Nahrungs- oder Kräuterergänzungsmittel), die Sie derzeit einnehmen. Die folgende Liste enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen mit Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat). Bitte beachten Sie, dass im Folgenden nur der generische Name jedes Medikaments aufgeführt ist.

Mehr sehen

Wie sind die Kundenbewertungen von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)?

Wir haben 1034 Menschen nach ihrer Meinung zu Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) gefragt: 3,6 / 5 Durchschnittliche Bewertung
  • 68% lohnt sich
  • 19% Nicht sicher
  • 13% Es lohnt sich nicht
Benutzerbild33-jährige Frau Es lohnt sich

Ich hatte nie Erbrechen mit Medikamenten, bis ich Augmentin genommen habe. Ich war also unvorbereitet. Ich habe ein oder zwei Tage gewartet, bis ich endlich ein Rezept für Zofran bekam. Der Zofran hat geholfen, wenn ich ihn 30 Minuten oder so vor dem Augmentin einnehme. Ich würde vorschlagen, mit dem Augmentin ein Medikament gegen Übelkeit zu nehmen.

Benutzerbild47-jähriger Mann Es lohnt sich

Ich habe es wegen einer Zahninfektion genommen (nicht in der Auswahl erwähnt) und mein Tipp ist, es nie zu stoppen, bis Sie es fertig haben, um sicherzustellen, dass die Bakterien vollständig verschwunden und nicht nur geschwächt sind.

Benutzerbild66-jährige Frau Das lohnt sich nicht

Die beste Linderung für die Übelkeit und den weichen Stuhlgang war, wenn ich jedes Mal zwei Acidophilus einnahm, wenn ich das Antibiotikum einnahm. Das war, nachdem ich Joghurt und andere probiotische Optionen ausprobiert hatte. Selbst am Ende begann das wirkungslos zu bleiben.

Benutzerbild23-jährige Frau Das lohnt sich nicht

Wenn ich das gewusst hätte, würde ich mich so fühlen, ich hätte es nicht aufgenommen. Erbrach sich für 12 Stunden am Stück und fühlte mich dann die nächsten 4 Tage bei allem, was ich aß, übel. Ich war an dem Punkt, an dem ich aufhören musste, es zu nehmen. Ich wachte mitten in der Nacht mit Übelkeit, Erbrechen und Verdauungsstörungen auf. Gerade jetzt, während ich dies schreibe, ist es so weit, dass ich ins Krankenhaus gehen könnte.

Benutzerbild21-jähriger Mann Es lohnt sich

Stellen Sie sicher, dass Sie dazu Probiotika/Joghurt einnehmen, um Durchfall zu vermeiden.

Wie viel kostet Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)?

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) ist als Generikum erhältlich und kann im Vergleich zur Markenversion deutlich günstiger sein. Sofern es keinen bestimmten Grund gibt, warum Sie die Marke benötigen, ist das generische Medikament ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Noch mehr sparen können Sie mit einem werner-saumweber-Gutschein und zahlen nur einen Bruchteil des Verkaufspreises.


Augmentin, Augmentin XR (Marke)

Amoxicillin/Clavulanat (generisch)
Preise & Gutscheine ansehen

Preise basierend auf den am häufigsten gefüllten Versionen:20 Tabletten Amoxicillin / Kaliumclavulanat 875 mg/125 mg

Was sind Alternativen zu Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat)?

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die Ihr Arzt anstelle von Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) verschreiben kann. Vergleichen Sie unten einige mögliche Alternativen.

Augmentin (Amoxicillin / Clavulanat) Wirkstoffklasse: Penicillin-Antibiotikum / Beta-Lactamase-Hemmer 1034Rezensionen
  • 68% lohnt sich
  • 19% Nicht sicher
  • 13% Es lohnt sich nicht

Benutzt für:

  • Innenohrentzündung
  • Sinusitis
  • Infektion der unteren Atemwege
  • Haut- und Weichteilinfektion
  • Harnwegsinfektion (HWI)

Preise anzeigen Amoxicillin (Amoxil) Wirkstoffklasse: Penicillin-Antibiotikum 786Bewertungen
  • 62 % wert
  • 23% Nicht sicher
  • 15% Es lohnt sich nicht

Benutzt für:

  • Infektionen der Ohren, Nase und des Rachens
  • Harnwegsinfektion
  • Infektionen der unteren Atemwege
  • Hautinfektionen
  • Helicobacter-pylori-Infektion

Preise ansehen
Empfohlen