SIND PERÜCKEN FÜR PATIENTEN, DIE SICH EINER KREBSBEHANDLUNG UNTERZIEHEN, KOSTENLOS? - VERSICHERUNG

Sind Perücken für Patienten, die sich einer Krebsbehandlung unterziehen, kostenlos?

Die zentralen Thesen:

Suchen Sie Nach Etwas Besonderem? Besuchen Sie Das Online Pharmku.

Jetzt Besuchen
  • Die Krankenversicherung oder die Erstattung von Perücken für Krebspatienten, bei denen während der Krebsbehandlung Haarausfall aufgetreten ist, hängt vom Versicherer ab.

  • Normalerweise deckt Medicare keine Perücken ab, da sie nicht als medizinisch notwendig erachtet werden.

  • Viele Krebszentren und gemeinnützige Organisationen stellen Menschen, die sich einer Krebsbehandlung unterziehen, kostenlos Perücken zur Verfügung.

    Suchen Sie Nach Etwas Besonderem? Besuchen Sie Das Online Pharmku.

    Jetzt Besuchen
Rezeptblock und Stift Anzeige Anzeige

Von den vielen Nebenwirkungen der Chemotherapie kann Haarausfall die persönlichste sein. Während manche Menschen damit zufrieden sind, auf das Nachwachsen zu warten, kann der Haarausfall während der Krebsbehandlung auf emotionaler, sozialer und kultureller Ebene zutiefst beunruhigend sein. Haare zu haben kann Ihrem Leben Würde und Normalität wiederherstellen oder eine Chance bieten, Ihre Kraft durch kreative Selbstpflege in einer schwierigen Zeit zu behaupten.

Viele Menschen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, bedecken ihren Kopf während der Behandlung und während ihre Haare nachwachsen. Sie verwenden oft:

Andere entscheiden sich dafür, Perücken zu tragen. Perücken werden normalerweise nicht von Medicare abgedeckt – was sie während oder nach einer Krebsbehandlung nicht für medizinisch notwendig hält – obwohl einige Medicare Advantage-Pläne und private Versicherer Perücken abdecken. Auch wenn in Ihrem Versicherungsplan keine Perücke enthalten ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, während oder nach einer Chemotherapie eine kostenlose Perücke zu erhalten. Im Folgenden untersuchen wir Kosten und Abdeckung von Perücken für Menschen mit Krebs.

Sind Perücken für Krebspatienten kostenlos?

In Ihrer Nähe sind möglicherweise mehrere kostenlose Optionen verfügbar. In bestimmten Krebszentren, einschließlich der Cleveland Klinik in Ohio und Dana-Farber-Krebsinstitut In Massachusetts gibt es Perückenbanken und Boutiquen, in denen Sie aus einer Reihe von Optionen wählen können, darunter Natur- und Kunsthaar. Jemand kann Ihnen helfen, Ihre Perücke auszuwählen, anzupassen und zu stylen. Einige Perücken werden während Ihrer aktiven Behandlung ausgeliehen, andere können Sie behalten. Es gibt auch Wohltätigkeitsorganisationen und lokale Krebs-Selbsthilfegruppen, die kostenlose Perücken anbieten. Andere Optionen umfassen auch Perücken für Kinder , das Kindern kostenlose Haarersatzoptionen bietet.

Wie viel kostet eine Perücke, wenn man sie aus eigener Tasche bezahlen muss?

Private Versicherer und einige Medicare Advantage-Pläne können Perücken als Prothese oder als langlebige medizinische Ausrüstung (DME) für Chemotherapiepatienten ganz oder teilweise abdecken. Möglicherweise müssen Sie einen Teil der Kosten bezahlen oder im Voraus bezahlen und eine Rückerstattung beantragen.

Der Preis einer Perücke hängt von der Art ab, die Sie wählen – nämlich Kunst- oder Echthaar — sowie seine Farbe, Textur und Länge. Perücken können zwischen und .000 oder mehr liegen. Um den besten Preis zu finden, suchen Sie online, in stationären Schönheitsgeschäften und in Perückengeschäften nach Perücken.

Wenn Ihre Versicherung die Perücke nicht bezahlt, bewahren Sie Ihre Quittung für einen möglichen medizinischen Steuerabzug auf. Deine Flexibles Sparkonto (FSA) oder Gesundheitssparkonto (HSA) kann auch für einen Perückenkauf verwendet werden.

Anzeige Anzeige

Bezahlt Medicare Perücken für Krebskranke?

Original Medicare (Teil A und Teil B) übernimmt keine Perückenkosten für Chemotherapiepatienten, auch nicht als ärztlich verordnete Schädelprothese. Perücken sind nicht im Lieferumfang enthalten Liste der Prothesen .

Wenn Sie einen Medicare Advantage-Plan oder eine private Versicherung haben, ist eine Perücke möglicherweise versichert oder kann mit vorherige Genehmigung , was bedeutet, dass Ihr Plan genehmigt werden muss, bevor er seinen Anteil an den Kosten deckt. Überprüfen Sie zunächst die Liste der Vorteile Ihres Plans. Wenn Perücken enthalten sind, können Sie einen Teil der Kosten tragen.

Wie kann ich eine Perücke von meiner Versicherung bezahlen lassen?

Für andere Versicherer als Original Medicare kann eine Perückendeckung bei Chemotherapie-bedingtem Haarausfall auf folgende Weise möglich sein:

  • Überprüfen Sie Ihre Police sorgfältig und rufen Sie Ihren Versicherer an. Perücken können unter den Krebsbehandlungsartikeln aufgeführt sein, die vollständig oder bis zu einem bestimmten Betrag erstattungsfähig sind.

  • Arbeite mit a Perückenfachhändler, der eine Erfolgsgeschichte bei der erfolgreichen Anmeldung von Versicherungsansprüchen vorweisen kann für Kunden und Vertrautheit mit den Regeln der einzelnen Versicherer.

  • Perücken erfordern manchmal vorherige Genehmigung , die wahrscheinlich von einem ärztlichen Rezept oder Brief abhängen wird. Manchmal weist der Arzt darauf hin, dass die Perücke eine Schädelprothese gegen Haarausfall im Zusammenhang mit der Krebsbehandlung ist. Fragen Sie Ihren Versicherer nach spezifischen Begriffen.

  • Bewahren Sie Ihre Quittung für den Perückenkauf auf und reichen Sie eine Reklamation ein.

    augmentin 875 efectos secundarios
  • Wenn ein Anspruch auf einen Medicare Advantage-Plan abgelehnt wird, können Perücken im Einspruchsverfahren dennoch erfolgreich erstattet werden . Reichen Sie für eine Ablehnung einer privaten Versicherung den Antrag mit einem Foto ohne Haare erneut ein, um Ihre Beschwerde beizufügen, und bitten Sie um eine ärztliche Untersuchung.

Die Quintessenz

Haarausfall kann Ihr Selbstbild während und nach einer Krebsbehandlung stark verändern. Obwohl Perücken normalerweise nicht von Original Medicare abgedeckt sind, sind Perücken eine Haarersatzoption, die als medizinisch notwendig erachtet und als Schädelprothese oder als langlebige medizinische Ausrüstung von einem Medicare Advantage-Plan oder einer privaten Versicherung abgedeckt werden kann. Möglicherweise können Sie auch eine kostenlose Perücke über Perückenboutiquen in Krebszentren oder Perückenbanken erhalten, die von nationalen und lokalen gemeinnützigen Organisationen betrieben werden.

Empfohlen