APRACLONIDIN (IOPIDIN): GRUNDLAGEN, NEBENWIRKUNGEN & BEWERTUNGEN - MEDIZINISCHE PRODUKTE

Apraclonidin (Iopidin)

Apraclonidin (Iopidin)

Grundlagen, Nebenwirkungen, Bewertungen & mehr

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Apraclonidine

Kaufe Jetzt

So niedrig wie für dieses Medikament

Apraclonidin (Iopidin) ist ein Augentropfen, der verwendet wird, um den Augeninnendruck aufgrund bestimmter Erkrankungen (wie Glaukom) zu senken. Es kann auch während einer Augenoperation verwendet werden.

GEMEINSAME MARKEN

Iopidin

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Apraclonidine

Kaufe Jetzt

DROGENKLASSE

Alpha-Agonist

KONTROLLIERTE STOFFKLASSIFIZIERUNG

Kein kontrolliertes Medikament

methylprednisolone tablets, usp 4 mg 21 tablets español

ALLGEMEINER STATUS

Günstigeres Generikum erhältlich

VERFÜGBARKEIT

Nur verschreibungspflichtig

Rezensiert von:

Kaufen Sie In Einer Online-Apotheke Apraclonidine

Kaufe Jetzt

Aileen Chu, PharmD, BCPS

Allison Barnes, PharmD

Zuletzt überprüft am:

23. Juni 2021

Anzeige

Was ist Apraclonidin (Iopidin)?

Wie Apraclonidin (Iopidin) wirkt

Apraclonidin (Iopidin) ist ein Alpha-2-Agonist. Wenn es im Auge verwendet wird, verringert es die Flüssigkeitsmenge im Auge. Wenn weniger Flüssigkeit im Auge ist, sinkt der Augendruck.

Wofür wird Apraclonidin (Iopidin) verwendet?

  • Hoher Augeninnendruck (als Zusatzbehandlung) - 0,5% Stärke
  • Hoher Augendruck nach Augenoperation - 1% Stärke

Apraclonidin (Iopidin) Darreichungsformen

Pipette5ml von 0,5% 10ml von 0,5% 0,1ml von 1%

Typische Dosierung für Apraclonidin (Iopidin)

  • 0,5% Stärke: Bei hohem Augeninnendruck, einschließlich Glaukom, 3-mal täglich 1 bis 2 Tropfen in das/die betroffene(n) Auge(n) geben.

  • 1% Stärke: Der 1% Stärke Apraclonidin (Iopidin) wird normalerweise nur während einer Augenoperation angewendet und wird Ihnen von Ihrem Arzt verabreicht.

Häufig gestellte Fragen zu Apraclonidin (Iopidin)

Sind Apraclonidin (Iopidin) Augentropfen rezeptfrei (OTC) erhältlich?

Nein, Apraclonidin (Iopidin) ist nicht OTC erhältlich. Es erfordert ein Rezept von einem Gesundheitsdienstleister. Es gibt noch einen weiteren Augentropfen, Brimonidin (Alphagan P), aus der gleichen Medikamentenklasse wie Apraclonidin (Iopidin), der auch zur Behandlung von hohem Augendruck verwendet wird; eine milde Version von Brimonidin namens ist OTC zur Behandlung von roten Augen durch leichte Reizung erhältlich. Es wird unter dem Markennamen Lumify (Brimonidin 0,025%) verkauft.


Wie schnell wirkt Apraclonidin (Iopidin)?

Apraclonidin (Iopidin) beginnt innerhalb einer Stunde den Augeninnendruck zu senken und erreicht nach etwa drei Stunden die maximale Wirkung. Es ist nicht leicht festzustellen, ob sich Ihr Augeninnendruck zu Hause verbessert, aber denken Sie daran, Apraclonidin (Iopidin) wie verordnet weiter einzunehmen, auch wenn Sie keinen Unterschied in Ihren Symptomen oder Ihrem Sehvermögen bemerken.


Was sind die Nebenwirkungen von Apraclonidin (Iopidin)?

Die häufigsten Nebenwirkungen von Apraclonidin (Iopidin) sind Augenreizung (Unwohlsein, Rötung oder Juckreiz) und trockener Mund. Andere Nebenwirkungen von Apraclonidin (Iopidin) treten tendenziell seltener auf, können jedoch manchmal schwerwiegend sein, insbesondere wenn Sie an Erkrankungen wie Herz-, Nieren- oder Lebererkrankungen leiden (siehe Risiken und Warnhinweise unten).

Vor- und Nachteile von Apraclonidin (Iopidin)

Vorteile

Daumen hochSenkt den Augendruck und hilft Ihnen, sich von einer Augenoperation zu erholen

Daumen hochAls Generikum erhältlich, was bedeuten kann, dass es günstiger ist als Alternativen

Nachteile

Daumen runterHilft möglicherweise nicht bei langfristig hohem Augendruck (wie Glaukom), wenn Sie bereits viele andere Medikamente Augentropfen verwenden

Daumen runterMuss 3 mal am Tag verwendet werden

Daumen runterKann Mundtrockenheit und Augenreizungen verursachen

Apothekertipps für Apraclonidin (Iopidin)

Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie Apraclonidin (Iopidin) Tropfen in Ihre Augen geben. Berühren Sie die Tropferspitze nicht mit Ihren Augen, Händen oder einer anderen Oberfläche. Dies hilft Ihnen, Augeninfektionen zu vermeiden, indem verhindert wird, dass sich Keime auf die Lösung ausbreiten.

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, entfernen Sie diese vor jeder Dosis Apraclonidin (Iopidin) und warten Sie 15 Minuten nach der Anwendung der Tropfen, um Ihre Kontaktlinsen wieder in Ihre Augen zu bringen.

Dosis de doxiciclina hyclate 100 mg

Nachdem Sie einen Tropfen in Ihr Auge gegeben haben, schließen Sie Ihr Auge und drücken Sie 1 Minute lang mit einem Finger auf den inneren Augenwinkel neben der Nase. Dies hilft sicherzustellen, dass Ihr Auge den Tropfen absorbiert.

Wenn Sie Apraclonidin (Iopidin) gleichzeitig mit anderen Augenmedikamenten anwenden, warten Sie zwischen jedem Tropfen 5 Minuten, damit Ihre Augen Zeit haben, jedes Medikament aufzunehmen.

Apraclonidin (Iopidin) kann Schläfrigkeit, Schwindel und verschwommenes Sehen verursachen. Vermeiden Sie am besten Alkohol und alle Substanzen oder Medikamente, die eine ähnliche Wirkung haben. Vermeiden Sie es, Auto zu fahren und Aufgaben zu erledigen, bei denen Sie wachsam oder scharf sehen müssen, bis Sie wissen, wie sich Apraclonidin (Iopidin) auf Sie auswirkt.

Es ist nicht einfach zu sagen, ob sich Ihr Augendruck zu Hause verbessert. Stellen Sie sicher, dass Sie Apraclonidin (Iopidin) wie verschrieben anwenden, auch wenn Sie nicht sofort einen Unterschied in Ihren Symptomen oder Ihrem Sehvermögen bemerken. Manchmal kann auch Apraclonidin (Iopidin) nach einer Weile nicht mehr wirken, was ein weiterer Grund ist, regelmäßig mit Ihrem Arzt nachzufragen.

Apraclonidin (Iopidin) kann mit einigen anderen Medikamenten interagieren, daher ist es am besten, Ihren Arzt und Apotheker über alles zu informieren, was Sie einnehmen, einschließlich rezeptfreier Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel. Aufgrund des Risikos von mehr Nebenwirkungen dürfen Sie Apraclonidin (Iopidin) nicht verwenden, wenn Sie einen Monoaminoxidase-Hemmer (MAOI) wie Emsam (Selegilin) ​​oder Phenelzin (Nardil) einnehmen (diese Medikamente werden normalerweise bei Depressionen oder Parkinson angewendet). Erkrankung).

Die Preise für Apraclonidin (Iopidin) beginnen bei nur $26.80mit einem werner-saumweber-Gutschein. Sie sind schnell, benutzerfreundlich und kostenlos!

Gutscheinpreise anzeigen

Was sind die Nebenwirkungen von Apraclonidin (Iopidin)?

Bei jedem Medikament gibt es Risiken und Vorteile. Auch wenn das Medikament wirkt, können einige unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Geringe Durchblutung des Gehirns, des Herzens oder der Hände und Füße
  • Allergische Reaktion

Die folgenden Nebenwirkungen können mit der Zeit besser werden, wenn sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn diese Symptome weiterhin auftreten oder sich im Laufe der Zeit verschlimmern.

Häufige Nebenwirkungen

  • Augen- oder Augenlidbeschwerden (5-15%)
  • Augen- oder Augenlidrötung (5-15%)
  • Augen- oder Augenlidjucken (5-15%)
  • Trockener Mund (10%)

Andere Nebenwirkungen

  • Aufhellung der Augenoberfläche durch geringeren Blutfluss
  • Verschwommene Sicht
  • Augenentzündung
  • Trockenes Auge
  • Das Gefühl, etwas in deinem Auge zu haben
  • Augenlidveränderungen
  • Reißen
  • Abnormaler Herzschlag
  • Verstopfte Nase
  • Erweiterte Pupillen (größerer schwarzer Kreis in der Mitte des Auges)

Quelle: DailyMed

Die folgenden Nebenwirkungen wurden auch berichtet:

Mehr sehen

Was sind die Risiken und Warnhinweise für Apraclonidin (Iopidin)?

Apraclonidin (Iopidin) kann einige ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Dieses Risiko kann für bestimmte Gruppen sogar noch höher sein. Wenn Sie dies beunruhigt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über andere Möglichkeiten

NUR IM AUGE VERWENDEN

Apraclonidin (Iopidin) sollte nur auf die Augenoberfläche aufgetragen werden. Schlucken Sie es nicht und verwenden Sie es nicht als Injektion.

VORSICHT BEI NIEREN- ODER LEBERKRANKHEIT

Obwohl Apraclonidin (Iopidin) im Auge angewendet wird, kann ein Teil davon in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Dieses Medikament kann sich möglicherweise im Körper ansammeln und mehr Nebenwirkungen verursachen, wenn Sie an einer Nieren- oder Lebererkrankung leiden. Informieren Sie Ihren Arzt im Voraus, wenn Sie an einer Nieren- oder Lebererkrankung leiden, da Sie Ihren Blutdruck und Ihre Herzfrequenz möglicherweise genauer im Auge behalten müssen.

VERBESSERUNG DES NIEDRIGEN BLUTFLUSSES

  • Risikofaktoren: Bluthochdruck | Schwere Herzkrankheit | Kürzlicher Herzinfarkt | Geschichte des Schlaganfalls | Nierenversagen | Raynaud-Krankheit | Blutgerinnsel in den Händen oder Füßen durch Tabakkonsum (Thromboangiitis obliterans oder Morbus Buerger)

Wenn Apraclonidin (Iopidin) in Ihren Blutkreislauf aufgenommen wird, kann es Ihren Blutdruck senken. Dies kann ein Problem für Menschen sein, die bereits Probleme mit einer geringen Durchblutung des Gehirns, des Herzens, der Hände, Füße oder anderer wichtiger Körperteile haben. Wenn Sie einen der oben genannten Risikofaktoren haben, informieren Sie Ihren Arzt vor Ihrer Operation.

Schwindel und Schläfrigkeit

Apraclonidin (Iopidin) kann Schwindel und Benommenheit verursachen. Vermeiden Sie Autofahren und andere Aufgaben, bei denen Sie wachsam sein müssen, bis Sie wissen, wie sich dieses Medikament auf Sie auswirkt. Wenn Ihnen dieses Medikament während einer Augenoperation verabreicht wird, sollten Sie auch bei dieser Art von Aktivitäten vorsichtig sein, bis es nachlässt.

KEINE WEICHEN KONTAKTLINSEN

Das Konservierungsmittel in Apraclonidin (Iopidin), Benzalkoniumchlorid, kann von weichen Kontaktlinsen aufgenommen werden und Schäden verursachen. Wenn Sie weiche Kontaktlinsen tragen, entfernen Sie diese, bevor Sie eine Dosis Apraclonidin (Iopidin) anwenden. Warten Sie nach der Einnahme mindestens 15 Minuten, bevor Sie Ihre Kontaktlinsen wieder einsetzen.

ALLERGISCHE REAKTION

Es ist möglich, eine allergische Reaktion auf Apraclonidin (Iopidin) zu haben. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie nach der Anwendung der Tropfen Augen- oder Augenlidrötung, Juckreiz, Beschwerden, Tränen oder Schwellungen bemerken.

Wechselwirkungen zwischen Apraclonidin (Iopidin) und anderen Medikamenten

Apraclonidin (Iopidin) kann mit bestimmten Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt und Apotheker immer über alle anderen Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel (einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und Nahrungs- oder Kräuterergänzungsmittel), die Sie derzeit einnehmen. Die folgende Liste enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen mit Apraclonidin (Iopidin). Bitte beachten Sie, dass im Folgenden nur der generische Name jedes Medikaments aufgeführt ist.

losartan hctz 50 12.5

Mehr sehen

Wie viel kostet Apraclonidin (Iopidin)?

Apraclonidin (Iopidin) ist als Generikum erhältlich und kann im Vergleich zur Markenversion deutlich günstiger sein. Sofern es keinen bestimmten Grund gibt, warum Sie die Marke benötigen, ist das generische Medikament ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Noch mehr sparen können Sie mit einem werner-saumweber-Gutschein und zahlen nur einen Bruchteil des Verkaufspreises.


Iopidin (Marke)

Apraclonidin (generisch)
Preise & Gutscheine ansehen

Preise basierend auf den am häufigsten gefüllten Versionen:1 Augentropfer (5 ml) Apraclonidin 0,5%

Was sind Alternativen zu Apraclonidin (Iopidin)?

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die Ihr Arzt anstelle von Apraclonidin (Iopidin) verschreiben kann. Vergleichen Sie unten einige mögliche Alternativen.

Apraclonidin (Iopidin) Wirkstoffklasse: Alpha-Agonist

Benutzt für:

  • Hoher Augeninnendruck (als Zusatzbehandlung) - 0,5% Stärke
  • Hoher Augendruck nach Augenoperation - 1% Stärke

Preise ansehen Brimonidin (Alphagan P) Wirkstoffklasse: Alpha-Agonist

Benutzt für:

  • Hoher Augeninnendruck durch Offenwinkelglaukom (die häufigste Form des Glaukoms) oder okuläre Hypertonie (hoher Druck im Auge) - 0,1 %, 0,15 % oder 0,2 % Stärken, nur verschreibungspflichtig
  • Rotes Auge durch leichte Reizung - 0,025% Stärke, rezeptfrei erhältlich

Preise ansehen Brinzolamid (Azopt) Wirkstoffklasse: Carboanhydrasehemmer

Benutzt für:

  • Hoher Augeninnendruck durch okuläre Hypertonie (hoher Augeninnendruck) oder Offenwinkelglaukom (die häufigste Art von Glaukom)

Preise ansehen

Apraclonidin (Iopidin) Bilder

Iopidin Coupon - Iopidin 5ml 0,5% Augentropfer Iopidin Coupon - Iopidin 10ml 0,5% Augentropfer Iopidin Coupon - Iopidin 0,1 ml 1% Augentropfer Apraclonidin Coupon - Apraclonidin 5ml 0,5% Augentropfer Apraclonidin Coupon - Apraclonidin 10ml 0,5% AugentropferZeig mehr

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten über Tipps zum Einsparen von Medikamenten und ein gesundes Leben.

Empfohlen