ALBUTEROL VS. LEVALBUTEROL-INHALATOREN: WAS IST DAS RICHTIGE FÜR MICH? - GESUNDHEITSTHEMA

Albuterol vs. Levalbuterol-Inhalatoren: Was ist der Unterschied?

Asthma und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) sind die zwei am häufigsten Lungenerkrankungen in den USA. Sie erfordern in der Regel eine langfristige Behandlung mit Medikamenten.Inhalatorenneigen dazu, ein Muss zu sein, da das Medikament direkt in die Lunge abgegeben wird und vom Rest des Körpers nicht viel aufgenommen wird. Dies verringert die Möglichkeit von Nebenwirkungen und Arzneimittelinteraktionen.

Suchen Sie Nach Etwas Besonderem? Besuchen Sie Das Online Pharmku.

Jetzt Besuchen
Verschreibungspflichtige Flaschen und Pillen Anzeige Anzeige

Während die spezifischen Medikamente variieren können, können Menschen mit Asthma oderCOPDbenötigen häufig einen Notfallinhalator (Bronchodilatator), um zu helfen, wenn sie plötzliche Atembeschwerden haben. Es gibt mehrere davon auf dem Markt, darunter Albuterol und Levalbuterol. Lesen Sie weiter, um mehr über ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erfahren.

Welche Arten von Rettungsinhalatoren gibt es?

In den USA werden häufig zwei Notfallinhalationsmedikamente verwendet: albuterol undLevalbuterol. Sie funktionieren ähnlich, sind jedoch in vielen verschiedenen Inhalatorversionen erhältlich. Bei einigen sehen Sie HFA, das für Hydrofluoralkan steht, eine Chemikalie, die verwendet wird, um das Medikament in Ihre Lunge zu schicken.

Albuterol-Inhalatoren

Suchen Sie Nach Etwas Besonderem? Besuchen Sie Das Online Pharmku.

Jetzt Besuchen

Levalbuterol-Inhalatoren

Wie wirken Albuterol- und Levalbuterol-Inhalatoren?

Wenn Sie atmen, strömt Luft durch viele verschiedene Schläuche in Ihrer Lunge, die schließlich Sauerstoff in Ihren Blutkreislauf bringt. Die kleinsten Röhren werden Bronchiolen genannt. Atembeschwerden – ein Kennzeichen von Asthma und COPD – werden oft durch das Zusammendrücken der Bronchien (Bronchospasmus) verursacht. Dies kann verursachen:

  • Bruststraffung

  • Kurzatmigkeit

  • Keuchen

  • Atembeschwerden insgesamt

Albuterol und Levalbuterol gehören zu der Klasse von Arzneimitteln, die als Beta2-adrenerge Agonisten bezeichnet werden und bewirken, dass sich die Bronchiolen entspannen und öffnen, was das Atmen erheblich erleichtert.

Da Albuterol und Levalbuterol durch Inhalation direkt in die Lunge abgegeben werden können, wirken sie im Allgemeinen sehr schnell. Deshalb werden sie Rettungsinhalatoren genannt.

Anzeige Anzeige

Wann werden Albuterol- und Levalbuterol-Inhalatoren bei Asthma und COPD eingesetzt?

Sowohl Albuterol- als auch Levalbuterol-Inhalatoren werden Personen über 4 Jahren mit Bronchospasmen aufgrund von Asthma oder COPD verschrieben. Albuterol-Inhalatoren sind speziell auch für belastungsinduzierte Bronchospasmen oder Atembeschwerden bei intensiver körperlicher Betätigung zugelassen. Die Einnahme von Albuterol 15 bis 30 Minuten vor dem Sport kann helfen, Atemprobleme zu vermeiden.

Beide Medikamente sollen bei Bedarf bei schweren Asthma- oder COPD-bedingten Atemproblemen eingesetzt werden. Sie sind nicht für den täglichen Gebrauch als langfristige Erhaltungsbehandlung gedacht. Wenn Sie Albuterol oder Levalbuterol häufiger als verschrieben benötigen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um eine bessere Option zur Behandlung Ihrer Symptome zu finden.

Wie verwende ich Albuterol- und Levalbuterol-Inhalatoren?

Das hängt vom Design des Inhalators ab. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über die Anwendung dieser Inhalatoren. Sie können Ihnen mit Tipps helfen für:

  • Gerät einrichten

    crema de clindamicina sin receta
  • Schütteln und das Medikament für den Gebrauch vorbereiten

  • Aufbewahren

  • Reinigen

  • Verwendung der richtigen Inhalationstechnik

Was ist ihre typische Dosis?

Albuterol und Levalbuterol erfordern beide alle 4 bis 6 Stunden zwei Inhalationen durch den Mund. Sie sollten zwischen jeder Inhalation 60 Sekunden warten, um eine bessere Aufnahme zu gewährleisten. Manche Menschen benötigen möglicherweise nur eine Inhalation für einen der beiden Inhalatoren.

Ihr Arzt wird Ihnen helfen, die Anzahl der Dosen zu bestimmen. Die häufigere Anwendung von Albuterol oder Levalbuterol als empfohlen führt im Allgemeinen zu mehr Nebenwirkungen.

Anzeige Anzeige

Was sind die häufigsten Nebenwirkungen von Albuterol- und Levalbuterol-Inhalatoren?

Menschen, die diese Inhalatoren verwenden, haben normalerweise keine Nebenwirkungen, aber einige potenzielle sind erwähnenswert. Beachten Sie, dass dies keine vollständige Liste der Nebenwirkungen ist, die bei diesen Medikamenten auftreten können.

  • Halsschmerzen. Da diese Medikamente inhaliert werden, können sie beim Eindringen in die Lunge zu einer Reizung des Rachens führen. Ein Schluck Wasser nach der Inhalation hilft, die Reizung zu lindern.

  • Schnelle Herzfrequenz. Bei manchen Menschen können diese Medikamente Herzklopfen verursachen oder ihre Herzfrequenz erhöhen. Dies kann bei Albuterol stärker auffallen oder wenn Sie eines der Medikamente mehr als alle 4 bis 6 Stunden einnehmen.

  • Kopfschmerzen und Schwindel. Beide Medikamente können zu einer Verengung der Blutgefäße führen, was möglicherweise zu Kopfschmerzen oder Schwindel führt.

  • Hyperaktivität oder Zittern. Da die Medikamente eine Verengung der Blutgefäße verursachen können, können Sie sich hyperaktiver fühlen oder zitternde Hände verursachen. Auch dies tritt im Allgemeinen auf, wenn zu viel von dem Medikament eingenommen wird.

    ¿Cuáles son los efectos secundarios de advil?

Forscher wissen nicht genau, ob Levalbuterol oder Albuterol mehr Nebenwirkungen verursacht. Kliniker diskutieren noch immer über dieses Thema, und Forschung ist nicht schlüssig. Es wird jedoch angenommen, dass Levalbuterol weniger störend ist, da es hauptsächlich auf die Lunge wirkt, während Albuterol eher andere Teile des Körpers beeinflusst.

Haben Albuterol- und Levalbuterol-Inhalatoren Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln?

Diese Medikamente haben ein geringes Risiko für Arzneimittelwechselwirkungen, da sie nicht im gesamten Körper aufgenommen werden. Eine erwähnenswerte Interaktion ist mit Betablockern (wieAtenololundPropranolol). Betablocker werden häufig zur Behandlung von Herzproblemen oder Bluthochdruck verschrieben, und Albuterol und Levalbuterol können sie möglicherweise weniger wirksam machen.

medicina para pacientes covid

Albuterol und Levalbuterol sollten auch vorsichtig eingenommen werden, wenn Sie bestimmte Antidepressiva einnehmen, da die Kombination zu Herzproblemen führen kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und Apotheker darüber, welche anderen Medikamente mit Albuterol oder Levalbuterol interagieren können, um weitere Informationen zu erhalten.

Müssen Albuterol- und Levalbuterol-Inhalatoren einer besonderen Überwachung unterzogen werden?

Bei einigen Medikamenten müssen Sie spezielle Tests durchführen, um Ihren Arzt zu informieren, wenn er Ihre Dosierung anpassen muss. Dies ist bei Albuterol- und Levalbuterol-Inhalatoren nicht der Fall. Normalerweise sind bei diesen Inhalatoren zusätzlich zu Ihren Routineuntersuchungen und Tests im Zusammenhang mit Asthma und COPD keine speziellen Tests erforderlich.

Wer sollte Albuterol- und Levalbuterol-Inhalatoren nicht einnehmen?

Personen unter 4 Jahren sollten diese Inhalatoren im Allgemeinen nicht verwenden. Dies liegt daran, dass solche kleinen Kinder möglicherweise nicht in der Lage sind, die Inhalationsanweisungen zu befolgen, um eine ordnungsgemäße Medikamentenabgabe an die Lunge sicherzustellen. Sie sollten stattdessen einen Vernebler verwenden.

Wenn Sie nicht wissen, dass Sie unter schweren Allergien (z. B. bei Nesselsucht oder einem geschwollenen Hals) gegen diese Medikamente leiden, können sie relativ sicher eingenommen werden.

Wie viel kosten Albuterol- und Levalbuterol-Inhalatoren?

Markenrettungsinhalatoren können ziemlich teuer sein, aber zum Glück beides albuterol undLevalbuterolsind als Generika erhältlich. Der Verkaufspreis für ein typisches Rezept von beiden liegt bei etwa 60 US-Dollar.

Albuterol und Levalbuterol werden von den meisten Versicherungen abgedeckt, aber denken Sie immer daran, sich umzusehen. Wenn Sie keine Versicherung nutzen, können Sie mit Patientenhilfeprogrammen, Apothekenmitgliedschaften und Coupons sparen.

Um den niedrigsten Preis dieser Medikamente in Ihrer Nähe zu finden, suchen Sie nach dem Medikament auf .com oder derMobile -App, wählen Sie Ihre Dosis und Menge und legen Sie Ihren Standort fest.

- - -

Die Quintessenz

Insgesamt sind sowohl Albuterol als auch Levalbuterol nützliche Medikamente, wenn Sie Asthma oder COPD haben und Atembeschwerden haben. Sie gehören zur gleichen Medikamentenklasse, wirken also ähnlich. Einige Anbieter glauben, dass Levalbuterol weniger Nebenwirkungen hat, daher könnte es eine gute Option sein, wenn Sie Probleme mit Albuterol haben. Andernfalls kann es wahrscheinlich sein, dass die Kosten für Sie am besten sind.

Empfohlen