Logo Saumweber
Schriftzug Al Tuguri

Die Rezepte

Aragosta all'Antica
Hummer auf klassische Art

Zutaten: (für 4 Personen)
  1. 2 dl Olivenöl Extra Vergine
  2. 2 mittelgroße Zwiebeln
  3. Weißweinessig
  4. weißer Pfeffer
  5. 1 kg feste Tomaten
  6. 4 Scheiben Zwieback
  7. 2 Hummer a 500 gr
Zubereitung:
  1. Die lebendigen Hummer in kochendes Wasser geben, für 15 Minuten kochen und dann im Wasser erkalten lassen.
  2. Die Hummer der Länge nach öffnen, die Mägen und Gedärme entfernen, Leber und Eier (nach Gusto) auf die Seite tun.
  3. Die Hummer mit Panzer in Stücke zerteilen und mit den grobgeschnittenen Zwiebeln, Tomaten und Zwieback mischen.
  4. Eine kalte Soße aus Olivenöl, Essig, Salz zubereiten, die Leber und Eier hinzufügen und damit die Hummerteile begießen.
  5. Für einige Stunden ruhen lassen, damit die Geschmackstöne Zeit haben sich zu vereinen.
  6. Mit weißem Pfeffer nach Belieben servieren.

Weinempfehlung:
Äße ich dieses Gericht in der Gegend von Verona, bestellte ich klarerweise den weißen Aragosta. In Alghero wird es wieder der Vermentino di Alghero sein.

Ich habe noch nie Hummer zubereitet. Er schmeckt ja ziemlich gut, aber es ist so wenig dran. Für 4 Personen scheint mir dies wirklich nur ein Gaumenkitzler zu sein.
Soße sehe ich kaum auf dem Bild. Ansonsten sieht es echt lecker aus.
Aragosta all'Antica

2. August 2000 & 9. Januar 2001

© der Bilder beim Ristorante Al Tuguri,
Übersetzung, Weinempfehlung und Kommentare Werner Saumweber, 2000